Komplettpaket für mehr Leistung

Die Thai Beverages Distilleries Group setzt seit kurzem in einer ihrer Destillerien ein hochmodernes SIMATIC WinCC V7 SCADA-System ein und profitiert von deutlich mehr Produktivität.

Möchten Sie mehr über SIMATIC WinCC V7 wissen?

Ihr Kontakt in Ihrer Region.

Das Projekt

Auf dem Weg zur Digitalisierung

Die Modernisierung der Destillerie am Standort in der thailändischen Provinz Nakhon Pathom ist Teil einer breit angelegten Strategie, mit der Thai Beverages alle Produktionsstandorte bis 2030 digitalisieren will. Damit will das Unternehmen die Transparenz, Effizienz und Nachhaltigkeit in allen Unternehmensbereichen sichern und ausbauen.

Mit einem modernen SCADA-System möchte Thai Beverages die Effizienz aller Anlagen maximieren.

Thai Beverages – besser bekannt als ThaiBev – ist das größte Brauunternehmen Thailands und betreibt zahlreiche Destillerien, Brauereien und Getränkeproduktionen in Thailand, Vietnam, Myanmar, Großbritannien und China. Zu dem Unternehmen, das am 29. Oktober 2003 durch die Zusammenführung von 58 einzelnen Brauereien und Spirituosenherstellern gegründet wurde, gehört unter anderem die Marke SangSom. Die Spirituosen von SangSom werden bereits seit 1977 in der Destillerie in der Provinz Nakhon Pathom hergestellt und sind in Thailand und vielen weiteren Ländern sehr beliebt. Genau an diesem Standort entschied sich ThaiBev vor kurzem, die bestehende Automatisierung mit einem neuen SCADA-System zu modernisieren und so einen transparenten Zugriff auf alle relevanten Produktionsdaten zu erhalten. Dadurch wollte das Unternehmen die Datenbasis für die Berechnung und Analyse von KPIs wie der Overall Equipment Efficiency (OEE) erhalten, um die Abläufe am Standort weiter zu verbessern.

Wenn wir alle Systeme integrieren, können wir die Informationen für unsere Betriebsleitung in einem Management Information System bündeln.
Khun Nowpwarin Duangdee, Assistant Manager, Sangsom Co. Ltd.
Die Lösung

Mehr Transparenz sorgt für mehr Effizienz

Um die Systeme und Daten zu integrieren, entschied sich ThaiBev für das moderne SIMATIC WinCC V7.4 SCADA-System. So stellt das Unternehmen einen reibungslosen Datenaustausch mit den Automatisierungssystemen in der Produktion sicher und profitiert dank Add-Ons von vielfältigen Möglichkeiten für die Datenanalyse und -archivierung.

SIMATIC WinCC mit Performance Monitor und Process Historian überwacht, integriert und analysiert alle Produktionsdaten.

Vor der Modernisierung wurden wichtige Produktionsdaten wie Leistung, Verfügbarkeit und Qualität in einem nur teilweise automatisierten Prozess erfasst. Die händischen Prozesse waren nicht nur zeitaufwändig, sondern stellten auch eine Fehlerquelle dar. Um die Transparenz der Anlagenproduktivität zu verbessern, musste das neue SCADA-System alle Daten automatisch erfassen und einfach zur Verfügung stellen. Daher war die nahtlose Integration mit der Automatisierungsebene entscheidend. Die Mitarbeiter bei SangSom hatten bereits Erfahrungen mit Produkten und Systemen von Siemens, erklärt Khun Nowpwarin Duangdee, Assistant Manager bei Sangsom Co., Ltd.: „Unter anderem hatten wir bereits mehrere SIMATIC Controller und ein SIMATIC WinCC System in einer anderen Produktionslinie eingesetzt. Außerdem ist ein Großteil unserer aus Europa stammenden Anlagen und Maschinen mit SIMATIC Steuerungen ausgerüstet.“

Die integrierte Lösung basiert auf bewährten, industriegerechten Systemen und Produkten.

Die guten Erfahrungen mit Siemens aus diesen Anwendungen waren mit entscheidend dafür, dass sich ThaiBev auch in der Destillerie für ein SIMATIC WinCC SCADA-System entschied. Damit konnte ein nahtloser Datentransfer und ein reibungsloser Umstieg mit möglichst wenig Auswirkungen auf die laufende Produktion sichergestellt werden. Nach der Modernisierung erfasst das SIMATIC WinCC V7.4 SCADA-System jetzt alle Daten der Steuerungen in der Produktion, darunter mehrere ebenfalls neue SIMATIC S7-1500 Controller. Diese Daten werden mithilfe der WinCC V7 Option WinCC/Performance Monitor aufbereitet. Zusätzlich nutzt ThaiBev auch den SIMATIC Process Historian für die Langzeitarchivierung der Prozessdaten. Die Systemhardware beruht auf zuverlässigen und industriegerechten SIMATIC Industrie-PCs.

Die Vorteile

Enorme Gewinne bei Transparenz und Effizienz

Das neue System machte sich für ThaiBev sofort bezahlt. Es stellt dem Unternehmen detaillierte Berichte zur Verfügung, mit denen sich die Produktivität der Maschinen und Anlagen analysieren lässt. Mit WinCC lassen sich die aktuelle Leistung mit den Spezifikationen der Hersteller vergleichen und Schwachstellen in der Produktion einfacher identifizieren. So kann ThaiBev gezielte Maßnahmen ergreifen, die die Produktivität der gesamten Anlage verbessern.

Der transparente Zugriff auf Informationen hilft, Stillstandszeiten zu reduzieren und die Produktivität und Qualität der Produktion zu verbessern.

Mit SIMATIC WinCC V7 profitiert ThaiBev jetzt von aktuellen Produktionsdaten und kann diese ohne manuelle Prozesse in KPIs zusammenfassen. Dies spart nicht nur Zeit, sondern liefert auch eine robuste Basis für informationsbasierte Entscheidungen. Durch die Analyse der OEE können sowohl die Mitarbeiter in der Produktion als auch das Management von einem zentralen System aus gezielt die Maschinen und Anlagen identifizieren, die nicht im spezifizierten Bereich arbeiten. Das neue SCADA-System lässt sich auch so erweitern, dass es mehrere Anlagen überwachen kann, was ThaiBev auf dem Weg zu einer weiteren Digitalisierung der Prozesse unterstützt. „Und dann profitieren wir natürlich auch von dem guten Support durch Siemens,“ ergänzt Khun Nowpwarin Duangdee. „Die Experten von Siemens haben uns nicht nur dabei unterstützt, einige Probleme in unserer Produktion zu beheben, sondern haben uns auch neue Möglichkeiten aufgezeigt, wie wir unser Geschäft weiter ausbauen können.“

Portfolio

Das SCADA-System für jede Anwendung

Mit SIMATIC WinCC V7 profitiert ThaiBev nicht nur von einem schnellen und zuverlässigen Zugriff auf Produktionsdaten. Das System ist auch noch einfach skalierbar und lässt sich leicht an die Anforderungen unterschiedlicher Anlagen und Anwendungen anpassen.

SIMATIC WinCC V7

  • SIMATIC WinCC V7 kombiniert effizientes Engineering mit leistungsstarker Archivierung und höchster Datensicherheit
  • Unterstützt internationale Standards sowie systemeigene Script­- und Programmierschnittstellen
  • Informationen überall und jederzeit dank Web- und mobiler Clients
  • Offenes SCADA-System mit umfassender Funktionalität für jede Industrie und Applikation
  • Einfach erweiterbar durch zahlreiche Add-Ons und Optionen
SIMATIC WinCC V7 Website