Discover Grid Edge

Discover Grid Edge

Erfahren Sie in unseren Webinaren, was hinter dem Grid Edge steckt.

Discover Grid Edge

Unsere Energieversorgungssysteme werden sich in Zukunft radikal verändern. Sicher ist, dass unser Energiebedarf in den kommenden Jahren unverändert hoch sein wird – aber können unsere heutigen Energiesysteme diesen Bedarf nachhaltig und kosteneffizient bedienen? Die klare Antwort ist: Nein. Im Zentrum neuer Energiesysteme, in denen die Verbraucher wie Gebäude und Industrien und das Stromnetz intelligent miteinander interagieren, steht das sogenannte „Grid Edge“. Alte Energieversorgungsmodelle weichen multidimensionalen Stromnetzen, in denen sogenannte Prosumenten Energie nicht nur nutzen, sondern selbst erzeugen und speichern. Grid Edge Lösungen helfen, die Energieeffizienz von Gebäuden, Infrastrukturen und Industrieunternehmen zu optimieren. Sie ermöglichen den Marktteilnehmern, erneuerbare Energien auf intelligente Weise einzusetzen und so die Kontrolle über ihre eigene Energieversorgung zu übernehmen.

 

Erfahren Sie in unseren Webinaren, was hinter dem Grid Edge und der Revolution am Energiemarkt steckt. Und wie Grid Edge Technologien zur Koordination von Energieerzeugung, -speicherung und -verbrauch allen beteiligten Akteuren neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnen. Lernen Sie, wie Sie die Rentabilität Ihres Unternehmens durch eine nachhaltige, effiziente und zuverlässige Energieversorgung positiv beeinflussen können.

 

Ihr Thema ist noch nicht dabei? Geben Sie uns einfach über den Registrierungslink am Ende der Seite Ihre Themenvorschlage weiter!

Melden Sie sich zu unseren nächsten Webinaren an

Anstehende Live-Webinare

14. Oktober 2021 | eLogistics – auf dem Weg zum klimaneutralen Lieferverkehr

Die Nachfrage nach klimaneutralem Lieferverkehr steigt weltweit und erste Städte haben hierfür bereits Umweltzonen definiert. Um den künftigen Anforderungen gerecht werden zu können, läuten Nutzfahrzeughersteller Elektromobilitätsoffensiven mit neuen Fahrzeugen ein.

Doch was bedeutet das für die Logistikbranche?

In diesem Webinar geben unsere Experten aus den Bereichen Logistikplanung und eMobiltät eine Antwort auf die Frage, wie die Einzelteile zur eLogistikkette zu orchestrieren sind.

Seien Sie dabei!

25. November 2021 | Mit Energieversorgungssicherheit nachhaltig Geld verdienen – Ein Praxisbeispiel aus Haßfurt

Zuverlässige, unterbrechungsfreie Energieversorgung für kritische Infrastrukturen ist essenziell. Die Veränderung unseres Energiesystems bringt neue Chancen für meist ungenutzte Anlagen, die hohe Erlöse am Energiemarkt erzielen können. Lösungen am Grid Edge – von Simulation bis optimalen Betrieb – sorgen für eine sichere, profitable Energieversorgung. So zum Beispiel bei den Stadtwerke Haßfurt – sichere Wasserversorgung bei Stromausfall und Erlöse am Intraday-Markt.

 

Die Anmeldung steht in Kürze für Sie bereit.

Weitere interessante Webinarreihen

Webinarreihe: Energieverteilung und Ladeinfrastruktur

Eine intelligente Infrastruktur verbindet Energiesysteme, Gebäude und Industrien auf clevere Weise, verbessert unsere Lebens- und Arbeitsweise und führt somit zu einer Steigerung der Effizienz und Nachhaltigkeit. Wir möchten Ihnen in unserer Webinarreihe „Energieverteilung und Ladeinfrastruktur" Trends und Entwicklungen rund um die Energieverteilung auf Mittelspannungsebene, Komponenten der Energieverteilung und moderne Ladeinfrastruktur vorstellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere Empfehlungen für Sie

Schauen Sie sich hier die Recordings vergangener Webinare an

Webinar-Bibliothek

Es ist ein Pionierprojekt in Deutschland: Eines der größten PEM-Elektrolysekraftwerke Deutschlands wird aktuell im bayerischen Wunsiedel im Fichtelgebirge gebaut. Marco Krasser, Geschäftsführer der Stadtwerke Wunsiedel, gewährt Einblicke in seine Vision, zu einer CO₂-neutralen Energieversorgung auf Basis von grünem Wasserstoff – und die Weiterentwicklung der lokalen Energiekonzepte.

Spätestens im Jahr 2030 sollen Rechenzentren klimaneutral sein – das fordern die Nachhaltigkeitspläne der EU für die ITC-Branche. 

Um die Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, braucht es Energiesysteme, die es ermöglichen einen sicheren und kostengünstigen Betrieb von Rechenzentren zu gewährleisten. Wir helfen Ihnen dabei innovative Lösungen in einen wirtschaftlichen Rahmen zu bringen und diese mit zusätzlichen Erlösströmen erfolgreich zu betreiben.

Spätestens im Jahr 2030 sollen Rechenzentren klimaneutral sein – das fordern die Nachhaltigkeitspläne der EU für die ITC-Branche. Die Grundlage dafür werden zukünftig digitale Stromnetze und intelligente Versorgungskonzepte sein. Dabei spielen regenerative Energiequellen mit schwankenden Erträgen und dezentralen Stromversorgungen eine immer größere Rolle und stellen gleichzeitig eine große Herausforderung an die Verfügbarkeit von Rechenzentren.

Mit der Vorstellung der Möglichkeiten eines Microgridcontrollers in Bezug auf die sichere Stromversorgung und deren Vermarktung wollen wir mit Ihnen gemeinsam neue Wege diskutieren.

Newsletter: Energiemarktinfo

Aktuelle Informationen zum deutschen Energiemarkt

Unser Newsletter „Energiemarktinfo“ informiert Sie regelmäßig über die Entwicklung der Gas- und Strompreise im deutschen Handelsraum. Erhalten Sie in kurzer, kompakter Form tagesaktuelle Energietipps und profitieren Sie von unserem umfangreichen Know-how in den Bereichen Energiewirtschaft und Energietechnik.

FAQ's

Häufig gestellte Fragen

Webinare sind Online-Seminare, die es Ihnen ermöglichen, zu einem bestimmten Zeitpunkt bequem und von überall an Schulungen und Fachvorträgen teilzunehmen. Über den Bildschirm und Ihre Lautsprecher (oder ein Headset) folgen Sie dem Live-Vortrag des Referenten und können in einem Chatbereich eigene Fragen stellen.

Webinar: Für die Teilnahme an einem Webinar können Sie sich auf unserer Website registrieren. Nach der Registierung erhalten Sie eine Bestätigungs-Email mit den Zugangsdaten und weiteren Informationen.

Sie haben viele Optionen, um an unseren Webinaren und Podcasts teilzunehmen. Als Teilnehmer benötigen Sie lediglich stabilen Internetzugang und einen aktuellen Browser. Den Ton hören Sie über Ihre Lautsprecher. Sie können den Link zum Webinar über unterschiedliche Webbrowser aufrufen (wir empfehlen Mozilla Firefox oder Google Chrome). Es ist kein Herunterladen von zusätzlicher Software nötig und auch für mobile Endgeräte ist der Zugang möglich.

Nein, Sie benötigen weder Mikrofon noch Webcam, als Teilnehmer sind Sie während des Webinars automatisch auf stumm geschalten. Ihre Fragen an die Referenten können Sie über den Chat stellen.

Ja, die Teilnahme ist auch mit mobilen Endgeräten möglich. Das Herunterladen von Software oder einer App ist nicht erforderlich.

Ja, können Sie. Die Aufzeichnung des Webinars ist jeweils im Nachgang in unsere Bibliothek zu finden. Die Podcast Episoden sind in Ihrer bevorzugten Podcast-App verfügbar. 

Weitere Webinar-Themen

Registrieren Sie sich für Ihre Wunsch-Themen!

Sie wünschen sich ein Webinar zu einem speziellen Thema? Wählen Sie aus einer Reihe von Themen unten aus und unser Expertenteam wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.