Vytal bei Restaurant Services

            

Vytal Prozess

Vytal FAQs

Privat mitgebrachte Gefäße dürfen aus hygienischen Gründen nicht hinter den Tresen im Mitarbeiterrestaurant gelangen und nicht von den Mitarbeitern dort befüllt werden.

Nein, die Anwendungen funktionieren unabhängig voneinander. Die CasinoCard ein Zahlungssystem der Siemens AG. Vytal ist Vertragspartner und bietet den Service für Privatpersonen an. Sie benötigen zusätzlich zur CasinoCard Ihr SmartPhone für die App oder die Vytal Card (offline). Zur Bezahlung von Speisen und Getränken dient nach wie vor die CasinoCard, die Mitnahme in den Mehrwegschalen wird per App oder Vytal Card registriert.

Die Vytal-Mehrwegschalen werden in Holland produziert und lokal unter Einbeziehung einer Behindertenwerkstatt nach allen EU Standards hergestellt. Die Schalen und Deckel bestehen aus hochwertigem Kunststoff (BPA-freiem Polypropylen und thermoplastisches Elastomer), der sich sehr gut recyceln lässt. Die Schalen werden zerkleinert, eingeschmolzen und zu anderen Produkten verarbeitet (Circular Economy).

Die Schalen sind mikrowellengeeignet, der Deckel allerdings nicht. In die Spülmaschine dürfen aber beide.

Die Schalen können Sie bei allen teilnehmenden Systempartnern zurück geben. Aktuelle Informationen dazu liefert die Vytal App. An den teilnehmenden Standorten stehen gekennzeichnete Rückgabeboxen. Bitte geben Sie die Schalen ausschließlich über diese Rücknahmeboxen zurück und nicht über das Geschirrband. Wir entleeren die Boxen einmal am Tag und scannen die vollständigen und unbeschädigten Schalen zur Rücknahme. Dazu müssen die Schalen nicht gereinigt werden, sollten aber geleert sein.

Mit der Vytal-Card kann das Vytal Mehrwegsystem offline zu genutzt werden. Für einmalig 10 € können Sie die Vytal-Mitgliedskarte mit Ihrem persönlichen QR-Code erwerben, mit der Sie auch 2 Schalen gleichzeitig leihen können. Geben Sie die Schalen nicht rechtzeitig zurück, wird die Karte ungültig. Restaurant Services verkauft diese Mitgliedskarten nur im Namen von Vytal (der Vertrag besteht mit Vytal und ist private Angelegenheit), daher wenden Sie sich bitte mit allen Anliegen diesbezüglich Vytal.  Auf den Internetseiten von Vytal finden Sie weitere spannende Informationen zu dem Mehrwegsystem.

Die Vytal Offline-Karte wird einmalig verkauft und kann nicht in Partnerbetrieben zurückgegeben werden, weil kein Pfand implementiert werden soll. Sie kann auch außerhalb des Betriebs bei jedem Vytal Partner EU-weit genutzt werden. Außerdem kann die Offline-Karte in die Vytal App überführt werden, in diesem Fall werden die € 10,00 in die App als Credits transferiert.

In besonderen Fällen steht der Partner-Service unter partner@vytal.org zur Verfügung.