Innovative Lösungen für den Maschinenbau in der Glasindustrie

Glasindustrie Key Visual

Digitalisierung erleichtert eine einfachere Anpassung an neue Marktsituationen

Die Anforderungen in der Glasindustrie haben sich geändert: Sie als Maschinenbauer müssen Ihren Kunden eine schnellere Anpassung der Produktionsprozesse ermöglichen. Die Digitalisierung mit dem Digital Enterprise Lösungsangebot bietet Ihnen dabei enorme Vorteile - angefangen vom Produktdesign über Produktionsplanung und, -engineering und Produktion bis zum Service. Unsere innovativen Automatisierungslösungen für die Bereiche Flach- und Hohlglas unterstützen Sie ein digitales Unternehmen zu werden.

Sie haben Fragen zu unserem Angebot? Unsere Experten helfen Ihnen gerne.

Kontakt aufnehmen

SPS 2019 - Siemens
SPS 2019 in Nürnberg, Halle 11, 26. Nov - 28. Nov

Digital Enterprise – Thinking industry further!

Besuchen Sie uns auf der SPS 2019 und finden Sie heraus, wie Sie mit Zukunftstechnologien Daten optimal nutzen können.

Termin speichern
Erhalten Sie hier Ihr kostenloses Ticket zur SPS 2019

Ticket

Portfolio

Komplette und individualisierte Lösungen für den Maschinenbau in der Glasindustrie

Wir liefern - für jede Art der Herstellung, Bearbeitung und Veredelung von Glas - innovative Lösungen für Ihre Automatisierungs- und Antriebstechnik. Ideal abgestimmt und somit kosteneffizient für Ihre Anforderung. Für schnelle und präzise Abläufe in den hierfür eingesetzten Produktionsmaschinen kommen unsere innovativen Produkte und Komplettlösungen zum Einsatz und ermöglichen den Einstieg in die Digitalisierung mit unserem Digital Enterprise Portfolio.

Flachglas - Flachglasherstellung

Siemens liefert für die komplette Elektrotechnik der Flachglasproduktion optimierte Lösungen. Während in der Rohstoffaufbereitung und im Ofenprozess die Prozessautomatisierung dominiert, spielen ab der Formgebung die Antriebstechnik und präzise Bewegungsführung (Motion Control) eine sehr wichtige Rolle.

Top Roller

Bei der Formgebung des Flachglases bestimmen die Top Roller die Glasdicke sowie die Breite des nutzbaren Glasbereichs. Wir bieten für das System Top Roller (Antriebs- und Positionierachsen) optimierte Lösungen. Die hohen Anforderungen an Präzision und Zuverlässigkeit werden durch Lösungen auf Basis des Antriebssystems SINAMICS S120 und der Servomotoren SIMOTICS-S 1FK7 erfüllt.

Rollenkühlofen

Präzision und Ausfallsicherheit sind die wichtigsten Eigenschaften beim Abkühlprozess. Sowohl bei Stromausfall als auch beim Ausfall des übergeordneten Steuerungssystems müssen die Rollen unterbrechungsfrei mit der konstanten Geschwindigkeit weiterdrehen. Dafür bieten wir  verschiedene, kostenoptimierte Lösungen auf Basis SINAMICS S120 (wahlweise SINAMICS G120) und SIMOTICS Reluktanzmotoren.

Kaltes Ende 

Auch die Prozessschritte Schneiden, Befördern, Verteilen und Stapeln am ‚Kalten Ende‘ der Flachglasherstellung stellen hohe Anforderungen an die Antriebstechnik. Unsere Lösung bietet hohe Produktivität durch die Achssynchronität des Motion Control Systems. Kurze Engineering Zeiten ohne spezifisches Robotik Know-how werden durch die Handling Toolbox gewährleistet.

  • Unterbrechungsfreie Flachglasproduktion
    durch ein durchgängiges Redundanz-Konzept in der Automatisierung
  • Anlagenweite Transparenz durch Vernetzung
    dank der Zugriffsmöglichkeit der übergeordneten Steuerung der Glaslinie auf alle Prozessschritte der Glaslinie, bis zur Antriebsebene (Plant Wide Automation)
  • Präzise und schnelle Bewegungsführung des kompletten „kalten Endes" 
    dank unserer performanten Motion Control Systeme: Schneiden (quer und längs), Befördern, Verteilen und Stapeln
  • Sicherheit für Mensch und Maschine
    durch integrierte Sicherheitstechnik

Flachglas - CNC Flachglasbearbeitung

Präzision sowie Genauigkeit ist bei den Prozessschritten wie Schneiden, Schleifen, Bohren und Fräsen das A und O. Daraus ergeben sich hohe Anforderungen an die Automatisierungstechnik und damit auch an den Maschinen- und Anlagenbauer.

Technik im Überblick

Wir bieten für jedes Glas-Bearbeitungszentrum eine an die individuellen Anforderungen angepasste Lösung - mit der offenen CNC-Steuerung SINUMERIK ONE bzw. SINUMERIK MC oder auch der Motion Control Steuerung SIMATIC S7-1500T (Kinematic Language, G-Code).

  • Abdeckung des kompletten Anforderungsportfolios für die Glasbearbeitung
    vom einfachen 3-Achs-Bearbeitungszentrum bis zur kompletten vollautomatisierten Produktionslinie von Automobilglas
  • Realisierung branchenspezifischer Visualisierungs- und Bedienkonzepte 
    dank der Offenheit von SIMOTION/SIMATIC und der SINUMERIK Plattformen ONE und MC
  • Kostengünstige vollwertige CNC-Steuerung SINUMERIK MC
    optimiert für die Glasbearbeitung

Flachglas - Isolierglas

Die Isolierglas-Herstellung erfordert eine fehlerlose Produktion und muss dabei stets an die aktuellen Anforderungen angepasst werden. Mit unseren Lösungen wird ein effizienter und qualitativ hochwertiger Produktionsablauf gewährleistet.

Technik im Überblick

So garantieren die Motion Control Steuerung SIMOTION, bei der die Handling Toolbox inkl. G-Code Interpreter inbegriffen ist, das Umrichtersystem SINAMICS S 120 sowie der Servomotor SIMOTICS S, dass der gesamte Herstellungsprozess erfolgreich abläuft: Vom Aufbringen des Abstandshalters (auch für komplexe Fensterformen), über die Befüllung mit Argon-Gas in der Isolierglaspresse bis hin zum Auftragen der Versiegelungsmasse.

 

Des Weiteren garantieren die Getriebemotoren mit aufgesetztem Umrichter G110M einen schnellen sowie reibungslosen Transport der Glasscheibe.

 

Die Kommunikation zwischen den Controllern der Fertigungsstationen wird durch die LCom Bibliothek für die TCP/IP-Kommunikation ermöglicht. Für den Austausch zwischen der Bedienebene und der Control-Ebene sorgt die OPC-XML Applikation.

  • Einheitliches Engineering 
  • Durchgriff auf alle Antriebsparameter von der Steuerungsebene
  • Web-basierter Zugriff / Ferndiagnose
  • Unterstützte Inbetriebnahme und verkürzte Fehlersuche dank der integrierten Trace Funktionalität  

Hohlglas - IS-Maschinen

Schnelligkeit und Präzision gehören zu den wichtigsten Eigenschaften von IS-Maschinen, der am weitesten verbreiteten Maschine in der Hohlglasproduktion. Damit einher gehen höchste Anforderungen an die Automatisierungs- und Antriebstechnik. Mit innovativen Gesamtkonzepten kann der Maschinen- und Anlagenbauer hier punkten. 

Technik im Überblick

Unsere Motion Control Steuerung kann hier den ultraschnellen Taktgeber einer IS-Maschine liefern. Dabei werden die Module der IS-Maschine (Plunger, Schere, Tropfenverteiler und die einzelnen Stationen) mittels der Funktionalität „verteilter Gleichlauf“ exakt zueinander synchronisiert.

  • Exakte Synchronisierung zwischen den Modulen
    dank Motion Control Steuerung als ultraschneller Taktgeber
  • Erleichterte Integration, Instandhaltung und Erweiterbarkeit
    dank der modularen Architektur der Motion Control Steuerung
  • Fehlersichere Antriebe
    dank der im Antrieb SINAMICS S120 integrierten Sicherheitstechnik

Hohlglas - Rundläufermaschine

Für die unterschiedlichen Glasformprozesse bedarf es Maschinen mit flexibler und auch effizienter Automatisierungs- und Antriebstechnik. Rundläufermaschinen erfordern mehr und mehr Energieeffizienz sowie höchste Präzision bei der Fertigung von Hohlglas. Mit unseren Lösungen können Sie diesen Anforderungen gerecht werden.

Beispiellösung: Servopumpe für hydraulische Glaspresse

Die konventionelle auf Ventiltechnik beruhende Hydraulik verschwendet sehr viel Energie - und zwar in den Phasen des Pressprozesses, in denen der Presszylinder keine Arbeit leisten muss, während der am Netz laufende Motor trotzdem weiterlaufen muss. Wir ersetzen hier den Asynchronmotor durch einen hochdynamischen Servomotor. So ist es möglich, nur so viel Energie zu liefern, wie in der jeweiligen Phase des Pressprozesses tatsächlich benötigt wird. Der Energieverbrauch kann somit um bis zu 50 % reduziert werden.

  • Hohe Energieeffizienz, da Druck und Volumenstrom nicht durch die Drosselwirkung von Ventilen geregelt werden, sondern durch Drehmoment und Drehzahl eines Servomotors
  • Einfache Nachrüstung als Ersatz einer klassischen Hydraulik möglich, da die Control Unit des Umrichters den Motor autark steuert
  • Hohe Dynamik und damit hohe Ausbringung dank Servomotor mit geringem Rotorträgheitsmoment
  • Extrem kompaktes System (nur kleiner Druckspeicher erforderlich)
  • Geringer Geräuschpegel
  • Innovative Lösungen
    wie z.B. Servopumpe für hydraulische Glaspressen und hochpräzise, dynamische Torque- und Segmentmotoren für Rundtakttische
  • Einfaches Engineering von Hydrauliksystemen, z.B. Glaspresse
    mittels SIMATIC Applikation SIMAHYD (SIMAHYD)
  • Simulation von Hydrauliksystemen
    mittels Multiphysik-Simulationsplattform AMESIM (AMESIM)
Referenzen

In der Praxis bewährt

Erfahren Sie, wie Maschinen- und Anlagenbauer in aller Welt die branchen- und applikationsspezifischen Lösungen in der Glasindustrie für überzeugende Maschinen- und Anlagenkonzepte nutzen.
Entdecken Sie weitere innovative Lösungen für die Glasbranche

GlassFocus 2018

Kontakt

Jetzt ist der passende Zeitpunkt!

Starten Sie heute in eine digitale Zukunft und profitieren Sie mit Ihren Kunden von den vielfältigen Lösungen. Erfahren Sie, welche neuartigen Geschäftsmodelle dadurch möglich werden. Wir freuen uns, diesen Weg gemeinsam mit Ihnen zu gehen.

Sie haben Fragen zu unserem Angebot? Unsere Experten helfen Ihnen gerne.

Kontakt aufnehmen