Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz in der Textilindustrie steigern 

Profitieren Sie vom breitesten Angebotsspektrum für Maschinenbauer  

Textilmaschinenhersteller stehen jeden Tag vor neuen Herausforderungen: Intensiver Wettbewerb, permanente Innovation und hohe Produktionskosten stellen hohe Anforderungen an die Hersteller. Wir antworten auf diese Herausforderungen mit einem ganzheitlichen Ansatz: Ein breites und kundenorientiertes Produktportfolio für jeden Maschinentyp, Digitalisierungs-Know-How zur Weiterentwickelung und Verbesserung von Maschinen sowie ergänzende Dienstleistungen, die die Anlagenverfügbarkeit, Lebensdauer und Gesamtanlageneffektivität erhöhen.  

Wie investieren Sie in die Zukunft?

Kontaktieren Sie unsere Experten

Unsere Lösungen für den gesamten Textilmaschinensektor

Man-made fiber

Verarbeitung chemischer Zusammensetzungen in synthetische Fasern unter Einsatz von Extrudern, Spinnpumpen, Galetten, Spulmaschinen und Texturiermaschinen. 

Synthetische Fasern machen einen wachsenden Anteil der Faserproduktion weltweit aus, bei praktisch unbegrenzten Produktionskapazitäten. Die kontinuierliche Verfügbarkeit von Rohöl in ausreichenden Mengen wird auch künftig zur Ausweitung der Produktionskapazität beitragen und damit den zunehmenden Bedarf einer rasch wachsenden Weltbevölkerung decken.

 

Seit Jahrzehnten ist Siemens ein bewährter Partner auf dem Gebiet von Antriebs- und Automatisierungslösungen für Extruder, Spinnpumpen, Galetten, Spulmaschinen und Texturiermaschinen.

 

Mit einer Automatisierungslösung von Siemens sichern Sie sich folgende Vorteile:

 

  • Komplettlösungen aus einer Hand, vom Antriebs- und Automatisierungssystem über Projektierung, Koordination, Konfiguration und Schaltschrankbau bis hin zur Inbetriebnahme.
  • Vermeiden Sie Ausfallzeiten durch rechtzeitigen Service und weltweiten technischen Support rund um die Uhr.
  • Geringere Konfigurations- und Inbetriebnahmekosten durch Totally Integrated Automation – das einheitliche Werkzeug zum Konfigurieren von Umrichtern – sowie Fernwartung und Fehlerdiagnose mittels Teleservice.
  • Kundenspezifische Entwicklung von hochdrehenden Synchronmotoren mit zusätzlichem Dämpferkäfig für hochpräzisen Betrieb an einer U/F-Kennlinie ohne Drehzahlrückkopplung über Geber. Motoren können an einem Gruppenumrichter betrieben werden.
  • Entwicklung kosteneffektiver kundenspezifischer Antriebe für Maschinenhersteller mit integrierter Technologie, z. B. Tänzerregelung.

Fabrics 

Verarbeitung einzelner Fasern in Stoffe mit Hilfe von Web-, Wirk-, Strick- und Vlieslegemaschinen. 

Ob einfache oder komplexe Stofffertigung – die passende Lösung für jede Anwendung

Wir bieten Systemlösungen für alle konventionellen Anwendungen zur Herstellung von Textilstoffen. Unsere Leistungen erstrecken sich vom Stricken, Wirken oder Weben einschließlich Webvorbereitung bis hin zu nachgelagerten Verarbeitungsschritten: Wir bieten die richtigen Automatisierungs- und Antriebslösungen zum Erfüllen der komplexesten Anforderungen.

 

Vliesherstellung – Ein innovativer Sektor, der kontinuierliche Entwicklungen verlangt

Vliesmaschinen stellen einen der innovativsten Bereiche im Textilsektor dar.
Das Erscheinen neuer Anwendungsfelder, wie Geotextilien oder Filtrationsmedien, hat zu einem konstanten Marktwachstum beigetragen. Ständige Verbesserungen im Produktions- und Verarbeitungsprozess treiben die Innovation voran.

Unser Automatisierungs- und Antriebsportfolio bietet Herstellern die Basis dafür, Herausforderungen souverän zu meistern. Unter Verwendung komplexer Bewegungsprofile projektieren wir maßgeschneiderte Lösungen – mit unserem modularen und skalierbaren Produktportfolio für eine große Anwendungsvielfalt, die vom einfachen Mischer bis zu höchst anspruchsvollen Maschinen wie Vliesbandlegern reicht.

 

Wir bieten Automatisierungslösungen für komplette Vlieslinien. Dies beinhaltet integrierte Sicherheitsfunktionalität, moderne Kommunikation über Profinet und komplexe Bewegungssteuerung mit zahlreichen Freiheitsgraden.

Eine Lösung von Siemens bietet überlegene Leistung und Flexibilität, einfaches und integriertes Engineering sowie einen weltweiten Produkt- und Anwendungssupport.

Finishing

Finishing 

Verbesserung des Erscheinungsbilds und der Qualität des Ausgangsmaterials durch verschiedene Prozesse, z. B. Waschen, Bleichen, Färben. 

Wir bieten Systemlösungen für alle Anlagen und Systeme zur Textilveredelung. Je nach technischer Aufgabenstellung verwenden wir ein zentrales oder dezentrales Automatisierungs- und Antriebskonzept. 

 

Mit einer Lösung von Siemens erreichen Sie volle Flexibilität, einfaches und integriertes Engineering sowie einen weltweiten Produkt- und Anwendungssupport. 

 

Finishing Toolbox – Textilveredelungslösungen von Siemens

 

Sparen Sie Zeit mit einsatzbereiten Funktionsbausteinen für SIMOTION, SIMATIC und SINAMICS.

 

Legen Sie mit vollständig getesteten Anwendungsbeispielen sofort los oder passen Sie die Beispiele Ihren individuellen Bedürfnissen an.

Natural fiber

Natural fiber

Verarbeitung von Naturfasern zu Garn mit Ballenöffner, Mischer, Karde, Streckwerk, Flyer und Ringspinnmaschine.

Ob reine Baumwolle oder Fasermischung, Stapelfasern sind nach wie vor das Rückgrat der Textilindustrie. Der Großteil des Produkts „Garn“ wird mittels herkömmlicher Spinnverfahren hergestellt. Der Herstellungsprozess beginnt bei der Anlieferung des Materials in Ballen – sei es aus Baumwolle oder synthetischer Faser. Die Prozesskette durchläuft Ballenöffner, Flockenmischsystem, Mischer, Karde, Streckwerk, Kämmmaschine und Flyer und gelangt schließlich zum eigentlichen Spinnprozess.

 

Vieles hat sich in den vergangenen Jahrzehnten geändert. Neben dem herkömmlichen Ringspinnprozess werden weitere Verfahren wie das Kompaktspinnen und das Rotorspinnen angewandt.

 

Das Zusammenspiel der verschiedenen Antriebs- und Übertragungselemente in der modernen Garnproduktion stellt hohe Anforderungen an Antriebe und Automatisierung. Mehrachsige Lösungen und intelligente Antriebskonzepte bilden in Kombination mit unseren Steuerungen ein durchgängiges Konzept. Mit einer Automatisierungslösung von Siemens sichern Sie sich folgende Vorteile:

  • Eignung für den Einsatz im Spinnsaal dank Durchlaufkühlung oder Kühlplatten.
  • Kosteneffektive Komplettlösung mit bewährten, kundenspezifisch anpassbaren Produkten/Systemen durch optimierte Automatisierung der Maschine.
  • Geringer Raumbedarf und reduzierte Anzahl der Bauteile durch Kompaktumrichter und Zweiachsenmodule mit Mehrachsensteuerung der Antriebe.
Portfolio

Das weltgrößte Portfolio für Textilverarbeitungsmaschinen

Um eine effiziente Wertschöpfungskette zu gewährleisten, benötigen wir eine systembasierte Automatisierung, bei der alle Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sind. Siemens bietet ein integriertes Portfolio für ein breites Spektrum von Textilanwendungen.

Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Dienstleistungen

Industriedienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus 

Tun Sie Ihren Maschinen und Anlagen einen Gefallen und gönnen Sie ihnen maßgeschneiderte Wartungsverträge und eine weltweite Serviceinfrastruktur. Unsere Dienstleistungen umspannen den gesamten Lebenszyklus und reichen von der klassischen Instandhaltung bis zu innovativen digitalen Lösungen.

 

Referenzen

Digitalisierung schon heute im Einsatz

Erfahren Sie, wie Maschinenbauer und Anlageningenieure auf der ganzen Welt branchen- und anwendungsspezifische Lösungen nutzen, um erfolgreiche Konzepte für Maschinen und Anlagen zu entwickeln.

Kontakt

Zusammenarbeit ist die Grundlage für Erfolg

Mit Siemens können Sie schnell und effizient Ihre Pläne verwirklichen – mit einer nachhaltigen Zukunftsperspektive. 

Kontaktieren Sie unsere Experten, um Informationen aus erster Hand zu bekommen

Ihr direkter Kontakt