Programmieren mit R-Variablen

Varianten eines Bauteiles mit dem selben NC-Programm fertigen

Mit R-Variablen im NC-Programm können mehrere Bauteilvarianten variabel programmiert werden – das spart Zeit

Video-Tutorial "Programmieren mit R-Variablen" 

Dieses Video-Tutorial zeigt den Einsatz von R-Variablen, in der Praxis auch R-Parameter oder User-Parameter genannt. Sie erfahren, wo Sie beim Programmieren mit SINUMERIK Operate die Variablenliste finden und wie Sie R-Variablen im programGuide und im Programmeditor verwenden. Es wird gezeigt, wie Sie die Werte der R-Variablen in der Variablenliste manuell setzen oder im Programmkopf festlegen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie den Wert von R-Variablen durch Rechenoperationen beeinflussen und R-Variablen in Rechenoperationen verwenden.

    

Das Video basiert auf einem Online-Seminar von Wolfgang Marx für die Reihe "DEX News" des Digital Experience and Application Centers (DEX) Erlangen.  

 

 

 

Feedback

Haben Sie Fragen zum Thema oder einen Themenvorschlag?

Schreiben Sie uns!

Verwandte Themen