Mit Hilfe künstlicher Intelligenz flexibler produzieren

KI in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie

Anwendungsfelder für die künstliche Intelligenz in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie sind vor allem präventive Wartung, Prozessüberwachung, Prozesseffizienz und Simulation sowie die Planung. Ralph Grothmann von Siemens erläutert im Webcast zudem, welche Trends es im KI-Bereich gibt.

Weitere Informationen

Whitepaper: Künstliche Intelligenz in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie

Download