Schutzarten für Gehäuse elektrischer Betriebsmittel

Laden Sie das White Paper herunter und erfahren Sie, wie die NEMA- und IP-Schutzarten in einer Lösung standardisiert werden können!

Elektrische Betriebsmittel sind häufig in Gehäusen eingebaut um einen angemessenen Schutz im Hinblick auf die jeweiligen Umgebungs- und Betriebsbedingungen zu gewährleisten. Weltweit gibt es zwei dominierende Klassifizierungen für die Schutzarten von Gehäusen – „IP Schutzarten“ und „Enclosure Type Ratings“.

 

Dieses White Paper erklärt die grundsätzlichen Unterschiede und wie die Anforderungen beider Klassifizierungen in einer Lösung umgesetzt werden können.