SIMOTICS HV M slipring

Platzhalter

Die perfekte Lösung für Applikationen mit schwierigen Anlaufbedingungen und hohem Anfahrdrehmoment

Die neuen Schleifringläufermotoren SIMOTICS HV M slipring decken mit ihrer unschlagbaren Modularität einen weiten Bereich von Applikationen in der Zement- und Bergbauindustrie ab, wie z.B. Mühlen, Brecher, Förderbänder und Lüfter. Die Motoren SIMOTICS HV M slipring bieten perfekte Lösungen für Kundenanforderungen – wie geringeren Anlaufstrom und höheres Anlaufmoment – insbesondere in Applikationen mit hohem Lastträgheitsmoment. Damit steigern die Schleifringläufermotoren SIMOTICS HV M slipring die Verfügbarkeit und Lebensdauer Ihrer Anlage durch Verminderung der mechanischen Belastung beim Anlauf von Applikationen mit hohem Trägheitsmoment. Durch das modulare Design mit geringerem Gewicht bei höherer Gehäusesteifigkeit lassen sich die Motoren SIMOTICS HV M slipring leicht in Ihre Applikation integrieren. Die Motoren SIMOTICS HV M slipring wurden mit der PLM-Software Unigraphics NX und Teamcenter von Siemens entwickelt. Durch den Einsatz der 3D-Modelle des Motors vereinfachen Sie Ihre Planung und verringern den Zeitaufwand für Anlagen-Upgrades. Unsere Schleifringläufermotoren SIMOTICS HV M slipring können außerdem in unsere SIDRIVE-IQ-Applikationen integriert werden und bieten damit neue Dimensionen von Verfügbarkeit, Servicefreundlichkeit, Produktivität und Effizienz.

Vorteile auf einen Blick

Neben dem zertifizierten und vielfach bewährten Isolationssystem MICALASTIC® VPI von Siemens zeichnen sie sich durch ein steifes Motorgehäuse und einen leicht zugänglichen Schleifringraum aus. 

 

Die Schleifringläufermotoren SIMOTICS HV M slipring können einfach in unsere SIDRIVE-IQ-Applikationen integriert werden und bieten damit eine neue Dimension von Verfügbarkeit, Wartungsfreundlichkeit, Produktivität und Effizienz.

Durch die außerordentlich hohe Leistungsdichte unserer Schleifringläufermotoren ergeben sich kleinere Baugrößen und damit ein verringerter Einbauraum. Der gesamte Anlagen-Integrationsprozess wird durch geringeren Platzbedarf sowie durch die Bereitstellung unserer 3D-Motormodelle beschleunigt.

Übersicht technische Daten

Achshöhen
355 bis 800 mm (1000 mm auf Anfrage)
Leistungsbereich
200 kW bis 8,2 MW (höhere auf Anfrage)
Polzahl
4 / 6 (weitere auf Anfrage)
Bemessungsspannung
bis 13,8 KV
Schutzart
IP55
Kühlart
IC 611, IC 616 (Achshöhen 355 – 630 mm)
IC 611, IC 616, IC 666 (Achshöhen 710 – 800 mm)

Support & Services

Besondere Themen