SINAMICS PERFECT HARMONY GH150

SINAMICS PERFECT HARMONY GH150

Eine neue Dimension der Vielseitigkeit von Umrichtern mit Zellentopologie

Der Umrichter SINAMICS PERFECT HARMONY GH150 ist aus mehreren Niederspannungszellen aufgebaut, die in ihrer Reihenschaltung am Umrichterausgang Mittelspannung ergeben. Durch diese Zellentopologie kann der Umrichter für einen weiten Bereich von Ausgangsspannungen und Ausgangsleistungen genau angepasst werden. Die maximale Verfügbarkeit der Applikation wird damit erreicht, dass man jede Zelle während des Betriebs in weniger als 5 ms überbrücken und dabei trotzdem volle Ausgangsspannung beibehalten kann. Der Umrichter bietet einige einzigartige Merkmale, die zu seiner Vielseitigkeit beitragen, wie z. B. Konfigurationen mit getrennt aufgestelltem Transformator und Steuerschrank, Schiffszertifizierung und auf Störlichtbogenfestigkeit geprüfte Konstruktion.

Vorteile auf einen Blick

Einsatz von getrennt aufgestellten Standard-Umrichtertrafos in Gießharz- oder Öl-Ausführung. Des Weiteren sind die Primärspannung und die Pulszahl frei wählbar.

Die freie Auswahl des Aufstellungsortes erlaubt die Optimierung der Anlagenplanung und des Sicherheitskonzeptes, da der Steuerschrank an beliebiger Stelle oder in anderer Ausrichtung zum Umrichter aufgestellt werden kann.

Verfügbar in Konfigurationen für Schiffbau und Offshore, mit denen die Anforderungen aller bedeutenden Schiffszertifizierungsgesellschaften erfüllt werden.

Maximierung der Prozessverfügbarkeit durch Zellen-Bypass und redundante Zellen. Der superschnelle Zellen-Bypass hält eine zuverlässige und symmetrische Ausgangsspannung ohne Drehmoment- oder Drehzahlverminderung aufrecht.

Da die Ausgangsspannung nahezu vollständig sinusförmig ist, kann der Umrichter praktisch mit jedem beliebigen Motor betrieben werden. Diese Motorfreundlichkeit macht den Umrichter perfekt geeignet für Retrofit und Anwendungen mit langen Motorkabeln.

Zertifikat für Störlichtbogenfestigkeit basierend auf der IEC 62271-200. vereinfacht die Anlagensicherheitskonzepte durch sichereren Umrichterbetrieb.

Mit dieser Option kann der Prozess oder die Applikation aus Sicherheitsgründen oder wegen Prozessanforderung schnell angehalten werden.

Innovative modulare Multilevel-Umrichtertechnik für Mittelspannungsumrichter 

  • Maximale Flexibilität bei der Konfiguration der Umrichter
  • Netz- und motorfreundlich; geeignet für praktisch jeden Motortyp
  • Perfektes Systemdesign durch optimale Skalierbarkeit der Umrichter bezüglich Spannung, Redundanz und Ausgangsleistung
  • Branchenführende n+2-Redundanz
  • Verfügbarkeit des Antriebssystems von 99 %   

Die Umrichter SINAMICS Perfect Harmony – original und von anderen unerreicht 

  • Kompatibel mit allen Motortypen
  • Geeignet für große Kabellängen bis 2300 m
  • Redundantes Kühlsystem und weiterentwickelter Zellenbypass für ein unübertroffenes Maß an Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit
  • Dauerbetrieb bei bis zu 30 % Absenkung der Eingangsspannung ohne Abschaltung
  • Erfüllt die Anforderungen der IEEE 519-1992 für Spannungs- und Stromverzerrung
  • Bereit für die digitale Zukunft mit erweiterten integrierten Überwachungsmöglichkeiten

Übersicht technische Daten

Pulszahl
12-pulsig
18-pulsig
24-pulsig
36-pulsig
Ausgangsspannung
4,0 … 11 kV
4,0 … 11 kV
4,0 … 11 kV
4,0 … 11 kV
Typenleistung
bis 24 MVA
bis 24 MVA
bis 48 MVA
bis 48 MVA
Einspeisung
Separat aufgestellter Umrichter-Trafo (z. B. Gießharz- oder Öltrafo)
Antriebsquadranten
Zweiquadrant-Betrieb (Antreiben ohne Netzrückspeisung, zwei Drehrichtungen)
Topologie
Netzseitig: Diodengleichrichter
Motorseitig: Zellenaufbau, modulare Multi-Level-Topologie mit IGBTs
Wasserkühlung
Rohwasserzulauftemperatur 35 °C bis max. 47 °C
Geeignete Motoren
Asynchronmotoren (incl. Schnellläufer)
Synchronmotoren (auf Anfrage)

Besondere Themen