SINAMICS PERFECT HARMONY GH180

SINAMICS PERFECT HARMONY GH180

Der meist bewährte Mittelspannungsumrichter auf dem Markt, der mit seiner Zellentopologie die Anforderungen bezüglich hohem Wirkungsgrad und Verfügbarkeit am besten erfüllt.

Der SINAMICS PERFECT HARMONY GH180 ist aus mehreren Zellen aufgebaut, die in ihrer Reihenschaltung am Umrichterausgang Mittelspannung ergeben. Er enthält einen integrierten Transformator und kann in einem weiten Bereich von Spannungen und Ausgangsleistungen angepasst werden. Durch seine modulare Konstruktion und der Möglichkeit, durch einen Bypass jede beliebige Zelle während des Betriebs zu überbrücken, bietet er erhöhte Verfügbarkeit. Die Qualität der Ausgangsspannung ist so nahe an perfekter Sinusform, dass praktisch beliebige Motoren – alt oder neu, langsam- oder schnelllaufend – ohne jegliche Zusatzbelastung betrieben werden können.

Vorteile auf einen Blick

Minimierte Aufstellfläche, angeschlossenes Kühlsystem und Plug-and-play-Antriebssystemaufbau.

Der vertrauenswürdigste und meist bewährte Umrichter auf dem Markt mit Installationen in jeder wichtigen Industriebranche.

Kann dank fast vollständig sinusförmiger Ausgangsspannung mit praktisch jedem Motor zusammen konfiguriert werden.

Maximiert die Prozessverfügbarkeit dank erweitertem Zellen-Bypass zur Aufrechterhaltung einer symmetrischen Ausgangsspannung ohne Drehmoment- oder Drehzahlabsenkung.

Der bewährteste Mittelspannungsumrichter 

  • Zellenkonstruktion, perfekt für höchste Effizienz und Verfügbarkeit
  • Netzfreundlich, motorfreundlich und lastfreundlich durch die Vermeidung von Oberschwingungen und Spannungsbelastungen
  • Schnellere Projektbearbeitung dank 30 % kürzerer Inbetriebnahmezeiten
  • Extrem servicefreundliche Konstruktion für geringe Wartungs- und Lebenszykluskosten
  • Branchenführender Mittelspannungsumrichter bezüglich Größe

Die Umrichter SINAMICS Perfect Harmony – original und von anderen unerreicht 

  • Kompatibel mit allen Motortypen
  • Geeignet für große Kabellängen bis 2300 m
  • Redundantes Kühlsystem und weiterentwickelter Zellenbypass für ein unübertroffenes Maß an Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit
  • Dauerbetrieb bei bis zu 30 % Absenkung der Eingangsspannung ohne Abschaltung
  • Erfüllt die Anforderungen der IEEE 519-1992 für Spannungs- und Stromverzerrung
  • Bereit für die digitale Zukunft mit erweiterten integrierten Überwachungsmöglichkeiten

Übersicht technische Daten

Ausgangsspannungsbereich
2,3 bis 11 kV
Leistungsbereich
0,12 bis 24,4 MVA (150 HP bis 28000 HP)
Kühlung
luftgekühlte Umrichter bis 10 MW
wassergekühlte Umrichter bis 24 MW
Max. Ausgangsfrequenz
330 Hz Standard
Steuerung/Regelung
- Geberlose Vektorregelung (optional mit Geber)
- Kommunikation mit allen geläufigen Bus-Systemen
- Automatische Motoridentifikation
- Automatische Inbetriebnahme
Schutzart
IP21 oder höher, Luftkühlung; IP31 (außer Lüfterkäfig)
IP43 oder IP54 Wasserkühlung
Normen und Richtlinien
ANSI, NEMA, UL, CSA, CE

Referenzen und Anwendungen

Besondere Themen