SINAMICS G120P - ein breites Portfolio mit speziellem Fokus 

SINAMICS G120P: Einbau- und Wandmontage- und Schrankgeräte

Die Umrichterreihe SINAMICS G120P bietet für Gebäudetechnik und Prozessindustrie passgenaue Lösungen. Mit einem besonders großen Leistungsbereich von 0,37 kW bis 630 kW, lieferbar in neun verschiedenen Baugrößen werden alle Aufgaben individuell gemeistert. Die SINAMICS G120P Umrichter sind auf den Betrieb mit SIMOTICS GP und SIMOTICS SD Motoren der Linie VSD10 sowie SIMOTICS FD Motoren abgestimmt.

Konfigurieren Sie Ihren SINAMICS G120P

Direkt online konfigurieren

Stärken im Überblick

Vielseitig. Kombinierbar. Applikationsspezifisch.

Ob in Lüftern für die Zu- und Abluft von Klimaanlagen, in Pumpen für Heiz- und Kühlkreisläufe oder Kompressoren für Kältemaschinen: Rund um die besonderen Anforderungen der Gebäudetechnik und industriellen Anwendungen sind SINAMICS G120P Umrichter optimal geeignet.
Varianten: Einbau- und Wandmontagegeräte

SINAMICS G120P

Technische Daten auf einen Blick.
 
Gebäudetechnik
 Prozessindustrie
Leistung
0,37 - 90 kW
11 - 630 kW
Anschlussspannungen
3 AC 380 - 480 V
3 AC 380 - 480 V und 3 AC 500 - 690 V
Regelungsverfahren
U/f Steuerung mit Ständerflussorientierung, Vektorregelung ohne Geber

U/f Steuerung mit Ständerflussorientierung, Vektorregelung ohne Geber

Power Modules PM230 

Die Power Modules PM230 können durch die Schutzarten IP20 und IP55 sowohl im Schaltschrank eingebaut als auch direkt vor Ort montiert werden. Und dank unterschiedlicher EMV-Filter kommen sie sowohl im öffentlichen Netz als auch in Industrienetzen zum Einsatz.

Power Modules PM240P-2 

Das Power Modules PM240P-2 erhöhen die Prozesssicherheit durch integrierter Safety-Funktionalität bis zum SIL3 Level.

Power Modules PM330

Mit den Power Modules PM330 steht eine komplette Produktreihe zur Verfügung: In allen Größen und über alle Spannungsbereiche, von 400 V bis hin zu 690 V. Ein flexibel einsetzbarer und durchgängiger Lösungsansatz, der dabei Ihren Projektierungs- und Umsetzungsaufwand erheblich minimiert.

Control Unit CU230P-2 Serie - der Spezialist für Pumpen, Lüfter und Kompressoren

Die spezifische Control Unit CU230P-2 ist besonders geeignet für Antriebe mit integrierten Technologiefunktionen für Pumpen-, Lüfter- und Kompressor-Applikationen. Die I/O-Schnittstelle, die Feldbus-Schnittstellen und die zusätzlichen Software-Funktionen unterstützen diese Applikationen optimal.

Mit dem SINAMICS Zubehör machen Sie Ihre SINAMICS Frequenzumrichter noch vielseitiger bedien- bzw. ansteuerbar.

 

Webserverbasierte Bedieneinheit mit drahtloser Client-Anbindung

Mobile Inbetriebnahme, Diagnose, Service

 

Mit dem SINAMICS G120 Smart Access Module können Sie Ihre Mobilgeräte (Smartphone, Tablet, Laptop) drahtlos mittels Wi-Fi-Verbindung mit der Umrichterreihe SINAMICS G120 verbinden. Sie erhalten hierdurch ein leistungsfähiges Werkzeug mit zahlreichen Funktionen für kabellose Inbetriebnahme, Diagnose und Service. Das Modul ist in nur wenigen Schritten eingerichtet. Aufgrund der Webserverfunktion erfordert es weder Installation noch Download zusätzlicher Software. Ein normaler Webbrowser und ein gängiges Betriebssystem reichen aus. Die Benutzeroberfläche des SINAMICS G120 Smart Access Module ist einfach wie intuitiv aufgebaut und zu bedienen.

Das Smart Access Module ist als zusätzliche Option für die Umrichterreihe SINAMICS G120 mit Control Unit CU230P-2 bzw. CU240E-2 verfügbar.

  • Schnelle Inbetriebnahme – mobil und clever

  • Motortest – Einstellen und Ändern der Motordrehzahl

  • Einfache Wartung und Diagnose

  • Alle Parameter und Einstellungen auf einen Blick

  • Speichern und Teilen von Umrichterdaten

Intelligente Bedieneinheit zur direkten Anbindung an den Umrichter

Lokale Bedienung, Beobachtung, Inbetriebnahme, Diagnose, Service

 

Das flache Intelligent Operator Panel IOP-2 ermöglicht eine schnelle lokale Inbetriebnahme, Fehlerdiagnose und intuitive Bedienung der SINAMICS G120 Umrichterreihen und erleichtert Einstellungsanpassungen im Betrieb. Das innovative zentrale Multifunktions-Sensorsteuerfeld unterstützt Anwender durch die Auswahl der Einstellungen.

Für die Verwendung des IOP-2 stehen drei Varianten zur Verfügung: direktes Aufstecken auf die Steuereinheit des Umrichters, Türmontage zur Bedienung außerhalb des Schaltschranks sowie Verwendung per IOP-Handheld zur kabelgebundenen Bedienung an schwer zugänglichen Orten.

  • Kontrastreiches Farbdisplay mit unterschiedlichen Darstellungsmöglichkeiten

  • Schnelle Serieninbetriebnahme der Frequenzumrichter

  • Einfache Konfiguration einer Ethernet-basierten Feldbus-Schnittstelle

  • Schneller Zugriff auf die Produktinformationen zum aktuellen Antriebssystem

  • Direkter Kontakt zum Customer Support über die SIEMENS Industry Online Support App

  • Einfache Verbindung zu Mobilgeräten (z.B. Smartphones, Tablets) über zweidimensionalen Code (Data-Matrix-oder QR-Code)

Basis-Bedieneinheit zur direkten Anbindung an den Umrichter

Lokale Bedienung, Beobachtung, Inbetriebnahme, Diagnose

 

Die Menüführung und das 2-Zeilen-Display des Basic Operator Panel BOP-2 erleichtern die lokale Inbetriebnahme der SINAMICS Umrichterreihe SINAMICS G120. Durch die gleichzeitige Darstellung von Parameter und Parameterwert sowie die Parameterfilterung kann die Inbetriebnahme eines Antriebes komfortabel und in den meisten Fällen ohne gedruckte Parameterliste durchgeführt werden.

Das BOP-2 ist als zusätzliche Option für die Umrichterreihen SINAMICS G120 mit Control Unit CU240B/E-2 bzw. CU250S-2 verfügbar.

  • Direkte lokale Bedienung des Antriebes

  • Einfache Umschaltung zwischen Automatik- und Handbetrieb

  • Serieninbetriebnahme durch Klon-Funktion

  • 2-Zeilen-Display zur Anzeige von bis zu 2 Prozesswerten mit Text

  • Diagnose durch Menüführung mit 7-Segment-Anzeige

  • Türmontagesatz in Schaltschranktür einbaubar (erreichbare Schutzart IP54/UL Type 12)

Eine Übersicht über weitere ergänzende Systemkomponenten, z. B.

  • Speicherkarten

  • (Safe) Brake Relay

  • Blindabdeckungen

  • Schirmanschlusssätze und –bleche

  • Adapter für DIN-Hutschienen Montage

  • PC-Umrichterverbindungssatz

Um möglichst allen Kundenanforderungen in der Antriebstechnik gerecht zu werden, setzt Siemens neben den eigenen Produkten auch auf die individuellen und ergänzenden Leistungen (z. B. Ausgangsdrosseln, Sinusfilter, Netzfilter / Netzdrosseln, Bremswiderstände) ausgewählter Partner.

Variante: Schrankgerät

SINAMICS G120P Cabinet

Anschlussfähige Umrichter-Schrankgeräte in den Leistungsbereichen 75 bis 560 kW und 315 bis 630 kW.
Der SINAMICS G120P Cabinet wird mit Schrankbreiten ab 600 mm angeboten und kann in verschiedenen Schutzarten bis IP54 in zwei Ausführungsvarianten geliefert werden:
  • Ausführung A: 
    bietet ausreichend Einbauplatz für alle verfügbaren Optionen
  • Ausführung C:
    besonders platzsparende Version  für Fälle, bei denen die Netzanschlusskomponenten in einer zentralen Niederspannungsverteilung untergebracht werden und ein Aufbau im Schaltschrank nicht notwendig ist. 

SINAMICS G120P Cabinets sind mit einem du/dt-Filter compact plus VPL (Voltage Peak Limiter) erhältlich. Sie begrenzen sowohl die Spannungssteilheit du/dt als auch die Spitzenspannungen auf die strengen Grenzwerte der Norm IEC 60034-25. Das entlastet die Motorisolation und verlängert die Motorlebensdauer. 

 

Einfach konfigurieren und bestellen

Konfigurieren und bestellen Sie Ihren SINAMICS G120P

Sie können mit dem Siemens Drive Konfigurator den Frequenzumrichter SINAMICS G120P einfach und schnell konfigurieren und anschließend über die IndustryMall bestellen.

Konfigurieren Sie Ihren SINAMICS G120P

Direkt online konfigurieren