Empower your data value

COMOS – Making data work. Optimieren Sie Ihre Geschäftsmodelle durch bereits verfügbare Unternehmensdaten. Neue digitale Lösungen ermöglichen es Ihnen, Daten zu einem immer wichtigeren, realen Asset werden zu lassen. Entscheidend für Geschäftserfolge ist es, alle Anlagendaten optimal aufzubereiten, zu verbinden und nutzbar zu machen – auch die, die nicht direkt sicht- oder verfügbar sind. 
Kontakt zu unseren Experten?

Sprechen Sie uns an

Individuelle Anwendungsfälle

Empower your data value with …

Was bedeutet Datenwertschöpfung für Ihre Branche? Wie verarbeiten Sie Daten intelligent? Wie sichern Sie Effizienz, Datensicherheit und Datentransparenz in den Wertschöpfungsketten – auch über Länder- und Zeitzonen hinweg? Lassen Sie sich inspirieren von individuellen Anwendungsfällen, spannenden Use Cases und zündenden Empower Stories. Entdecken Sie gezielte Einsatzmöglichkeiten von COMOS in der Praxis.
COMOS – die integrierte Softwarelösung

Jahrzehntelange Erfahrung in der Praxis

Die optimale Aufbereitung und Nutzbarmachung Ihrer Anlagendaten sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft. Mit den individuellen Lösungen von COMOS erreichen Sie genau das: Sie verstärken die Leistungsfähigkeit Ihrer Daten und schaffen gezielt Mehrwert.

COMOS ist eine integrierte Softwarelösung, die sich seit Langem auf dem Markt bewährt hat und durch viele Anwendungen praxiserprobt ist. Durch eine zentrale Datenplattform sichert COMOS konsistente Informationen und einen lückenlosen Fluss aller projektrelevanten Daten über den gesamten Anlagenlebenszyklus. Die Objektorientierung der Softwarelösung sorgt für eine durchgängige Anwendungsvernetzung und ermöglicht allen am Projekt beteiligten Gewerken, in der Planungs- und in der Betriebsphase auf dieselben Objektdaten zuzugreifen – zu jeder Zeit, an jedem Ort.

Wir haben uns 2001 für COMOS entschieden, weil es damals das für uns beste Produkt auf dem Markt war. Wir sind davon überzeugt, dass es das heute noch immer ist.

Alexander Rostek, Head of COMOS Competence Center bei ANDRITZ Automation in Graz

Dadurch sichern Sie als Planer und Betreiber:

COMOS – Making data work.

Download Broschüre

Wie Sie mit Ihren Daten Mehrwert schaffen

Anlagendaten vernetzen, auswerten, aufbereiten

Die starke Zunahme von Datenquellen und -mengen macht die Datenwertschöpfung zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Die Art und Weise, wie Unternehmen Daten und Informationen nutzen, verändert die Unternehmen selbst und auch die Märkte, in denen sie agieren. Wertschöpfungsketten verlaufen heute längst nicht mehr nur über Standort- und Unternehmensgrenzen, sondern auch über Ländergrenzen und sogar Zeitzonen hinweg.

Entscheidend für langfristige Wettbewerbsfähigkeit sind:

Die zentrale Datenplattform

Nutzen Sie eine intelligente und konsistente Datenerfassung

Die enormen Datenmengen, die in Anlagenplanung und Betrieb entstehen, lassen sich mit einer intelligenten und konsistenten Datenerfassung optimal nutzbar machen. Dafür braucht es einen Schlüssel: eine zentrale Datenplattform – ein gemeinsames Datenmodell, auf dem alle am Anlagenprojekt Beteiligten arbeiten. Eine Plattform, die jederzeit konsistent verfügbar ist.

In einer zentralen Datenplattform liegen alle Anlageninformationen vor und können so jederzeit abgerufen und verarbeitet werden. COMOS gewährleistet über den gesamten Lebenszyklus einer verfahrenstechnischen Anlage höchste Datentransparenz, Datenkonsistenz sowie -aktualität und erlaubt den Zugriff von jedem Ort aus – auch über mobile Endgeräte. So kann zum Beispiel ein Wartungsingenieur mit einem Handheld auf relevante Anlagendaten zugreifen und im Feld agieren.

Die zentrale Speicherung vermeidet eine Fragmentierung der Daten, Iterationsschleifen, Mehrfacheingaben oder Datenverluste. Das steigert den Wert der Daten deutlich und beschleunigt die Prozesse. Zudem lassen sich Abläufe, die sonst nacheinander durchgeführt werden, weitgehend parallel ausführen. Dadurch sparen Betreiber Kosten und Zeit und erhöhen gleichzeitig die Qualität im Engineering.

Die Digitalisierung und der digitale Zwilling

COMOS ist ein wichtiger Wegbereiter für die Digitalisierung in der Prozessindustrie. Durch moderne Verfahren lassen sich auch analoge Daten und Informationen in das System einbinden. So können auch bei älteren Anlagen mit langen Lebenszyklen alle Daten mit der gleichen Kompatibilität in weitere Prozesse implementiert werden.

Für Sie als Planer oder Betreiber bedeutet das: Sie können digitale Workflows etablieren – ein entscheidender Schritt in Richtung Digitalisierung. Dazu gehört auch der digitale Zwilling: das virtuelle Abbild einer realen Anlage. Der digitale Zwilling ermöglicht unter anderem bereits vor der eigentlichen Inbetriebnahme die Simulation des Anlagenbetriebs. Mit seiner Hilfe lassen sich virtuelle Trainings schneller und sicherer durchführen oder Anlagen effizient modernisieren – in allen Branchen.

Uns hat vor allem die objektorientierte Datenbankstruktur von COMOS überzeugt. Mit diesem Ansatz können wir unseren Kunden nun noch bessere Produkte liefern.

Zhu Chuntian, Sr. Vice Director bei SEI

Digitally Integrated Operations by Siemens

Zum Blogeintrag

Referenzen

Datenwertschöpfung in der Praxis

Lösungen zur Datenwertschöpfung werden schon heute erfolgreich eingesetzt. Entdecken Sie Anwendungsbeispiele, die zeigen, wie COMOS in der Praxis hilft, den Wert Ihrer Daten zu steigern.
Kontakt

Empower your data value

Anlagendaten optimal aufzubereiten und nutzbar zu machen – das ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Zukunft. Mit den anwendungsspezifischen Lösungen von COMOS verstärken Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Daten und schaffen gezielt Mehrwert.   Kontakt zu unseren Experten? Sprechen Sie uns an: