Effizientes Netzwerkmanagement. Mit System.

SINEC NMS

SINEC NMS – das umfassende Netzwerk-Management-System für industrielle Netzwerke

Industrielle Netzwerke werden immer komplexer, da der Trend zu mehr Konnektivität die Zahl der Teilnehmer im Netzwerk rapide steigen lässt. Die Konsequenz? Riesige Datenmengen. Aber auch riesiges Potenzial. Wer die Möglichkeiten der Digitalisierung im Rahmen von Industrie 4.0 voll ausschöpfen will, braucht ein effizientes Netzwerk-Management-System – SINEC NMS verwandelt Einsichten in Aussichten.

Sie wollen mehr über zukunftssicheres Netzwerkmanagement erfahren?

Kontaktieren Sie unsere Experten

Messe Nürnberg, Halle 11, Nov 27 - Nov 29

SPS IPC Drives 2018: Digital Enterprise – Implement now!

Erleben Sie live die Highlights von morgen – denn Netzwerkmanagement erreicht auf der diesjährigen SPS IPC Drives ein neues Level. Wie jedes Jahr erwartet Sie im November die ganze Welt der smarten und digitalen Automatisierung in den Nürnberger Messehallen.

SINEC NMS – das Netzwerk-Management-System

Leistungsstark und zukunftssicher

SINEC NMS ist eine neue Generation des Netzwerk-Management-Systems (NMS) für Digital Enterprise, das auf die immer komplexeren Netzwerkstrukturen in einer zunehmend digitalen Welt vorbereitet ist. Mit diesem System lassen sich Netzwerke mit 50 bis 12.500 Teilnehmern zentral und rund um die Uhr überwachen, verwalten und konfigurieren. Das macht SINEC NMS zur ersten Wahl für komplexe Netzwerkstrukturen und zu einem Wegbereiter für die digitale Transformation in der Industrie – in allen Branchen und unabhängig von der Netzwerkgröße. Dank seiner Skalierbarkeit wächst SINEC NMS flexibel mit, wenn das Netzwerk größer und komplexer wird.

Mit SINEC NMS effizient managen

Neue Komponenten lassen sich einfach ins Netzwerk integrieren, bestehende laufend konfigurieren und warten. Dabei erfolgt die Konfiguration regelbasiert, kann also übergreifend auf viele Komponenten angewendet werden. Das sorgt vor allem bei großen Netzwerken für deutliche Zeitgewinne bei Konfiguration und Fehlersuche.

 

Für das effiziente Management großer Netzwerke ist SINEC NMS in zwei Ebenen aufgeteilt: Die Control-Ebene zeigt als zentrale Instanz übersichtlich und schnell den Gesamtstatus des Netzwerks an. Zudem werden hier die Operations verwaltet. Diese wiederum sind im Netzwerk verteilt und setzen die Konfigurationsvorgaben aus der Control-Ebene auf alle Geräte um.

 

SINEC NMS ist zentraler Bestandteil unseres Komplettangebots rund um industrielle Netzwerke, bestehend aus Komponenten, Software, Schulungen, Service und Support. Mit unserem Portfolio decken wir alle Bereiche eines Netzwerks ab und unterstützen Unternehmen dabei, ihre Mitarbeiter zu schulen, um maximale Datensicherheit und -verfügbarkeit sicherzustellen.

  • Übergreifende Überwachung auch großer und komplexer Netzwerke
  • Regelbasierte Konfiguration der Netzwerkinfrastruktur
  • Zentrales Firmware-Management mit Topologie-basiertem Rollout
  • Branchenübergreifende Einsatzmöglichkeiten in allen Industrien
  • Einfache Integration neuer Netzwerkkomponenten
  • Flexible Skalierbarbarkeit für die jeweilige Geräteanzahl
  • Kontinuierliche Wartung bestehender Komponenten
  • Schnelle Reaktion im Fehlerfall
  • Komfortables Netzwerkmanagement aus der Ferne
In der Broschüre finden Sie die wesentlichen Inhalte in kompakter Form

Download PDF

SINEC NMS ist das neue Netzwerk-Management-System, das Siemens auf der SPS IPC Drives 2018 erstmals vorgestellt hat. Vernetzungsgrad, Datenumfang und Komplexität von Netzwerkstrukturen nehmen stetig zu. SINEC NMS meistert diese Herausforderungen in allen Branchen und wächst flexibel mit der Größe des Netzwerkes mit. Sehen Sie hier den Video-Podcast:

FCAPS einfach erklärt

Hohe Standards für höchste Ansprüche

Die Anforderungen an ein modernes NMS sind enorm. Neben maximaler Transparenz, Skalierbarkeit und Verfügbarkeit wird auch eine effiziente User-Verwaltung bei gleichzeitiger Datensicherheit verlangt – ebenso wie allgemeine Benutzerfreundlichkeit. Was ein NMS heute alles leisten soll, definiert die ISO (International Organization for Standardization) in ihrem FCAPS-Modell. SINEC NMS unterstützt die fünf Eckpunkte, die im FCAPS-Modell festgeschrieben sind.

Fault Management: auftretende Fehlerzustände erkennen, protokollieren, melden und beheben

  • Netzwerküberwachung
  • Diagnosemanagement
  • Topologiedarstellung

Configuration Management: alle zu überwachenden Komponenten erfassen und verwalten

  • Regelbasierte Konfiguration
  • Firmware-Management: zentrale Updates der Firmware und Abgleich der Soll- bzw. Ist-Firmware-Versionen
  • Gerätekonfigurationsmanagement
  • Überwachung mit SNMP, SIMATIC und PROFINET

Accounting Management: die Netznutzung erfassen

  • Inventarliste
  • Topologiedarstellung
  • Validierung

Performance Management: Leistungsdaten sammeln und Statistiken führen

  • Berichtswesen
  • Permanente Überwachung der Netzwerkauslastung
  • Bewertung des Netzwerkzustands

Security Management: Nutzer authentifizieren sowie Zugriff und Nutzung autorisieren

  • Erhöhte Netzwerksicherheit durch zentrales Netzwerkmanagement
  • Benutzerrollenverwaltung: Überwachung der Teilnehmer durch hierarchisches User- und Rollen-Konzept für Zugriffssteuerung
  • Systemsicherheit: Regelbasiertes Absichern der Endgeräte gegen unsichere Protokolle
Was die Digitalisierung für die Zukunft industrieller Netzwerke bereit hält!

Trendartikel kostenlos herunterladen

Mehr als FCAPS

Netzwerkmanagement weiter gedacht

SINEC NMS geht weiter als FCAPS – und bietet zusätzlich dazu zwei übergreifende Funktionen, die speziell auf die industriellen Ansprüche an Netzwerke ausgerichtet sind und unser NMS funktional abrunden.
Portfolioübersicht

Zukunftssicheres Angebot für industrielle Netzwerke

Die Konzeption, Planung und Implementierung zuverlässiger und leistungsstarker Kommunikationsnetzwerke erfordert neben erstklassiger Produkte und Systeme vor allem fundiertes Können und Fachwissen. Als Ihr Partner unterstützten wir Sie kompetent dabei, Ihre Kommunikation zukunftssicher zu gestalten.

Kontakt

So geht Netzwerkmanagement heute. Und morgen.

Industrielle Netzwerke werden transparenter, die Bedienung immer nutzerfreundlicher und digitale Daten als wirtschaftliche Ressource immer besser nutzbar. Modernes Netzwerkmanagement leistet aber noch vieles mehr.

Sie wollen mehr über zukunftssicheres Netzwerkmanagement erfahren?

Kontaktieren Sie unsere Experten!