Telecontrol-Lösungen für die Leitstelle

Bild einer Telecontrol-Leitstelle mit Bedienpersonal

Anlagen von der Leitstelle aus effizient überwachen und steuern

Die Anforderungen an Anlagenverfügbarkeit und -wirtschaftlichkeit in der Industrie steigen stetig. Mit unseren performanten Fernwirksystemen liefern wir darauf die richtige Antwort.

Möchten Sie mehr erfahren?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telecontrol-Angebot für Leitstellen

TeleControl Basic

Kostengünstige Überwachung und Steuerung entfernter Anlagen

TeleControl Basic empfiehlt sich für einfache Steuerungs- und Überwachungsaufgaben, für die Übertragung von Prozessdaten oder die Ferndiagnose und Fernwartung. Mit dem System verwirklichen Sie einfache Anwendungen und Großprojekte mit bis zu 5.000 Teilnehmern.

 

Telecontrol mit SIMATIC WinCC

Optimaler Anlagenüberblick über dezentrale Prozessbereiche

Mit unseren Software-Erweiterungen können Sie weitverzweigte prozesstechnische Anlagen über Fernwirkprotokolle an eine WinCC-Leitstelle anbinden. So lassen sich anspruchsvolle Überwachungs- und Steuerungsaufgaben effizient von der Leitstelle aus lösen – bei höchstmöglicher Datensicherheit.

SIMATIC PCS 7 TeleControl

Schnelle und flexible Datenkommunikation für komplexe Anwendungen in der Prozessindustrie

Mit SIMATIC PCS 7 TeleControl können entfernte, verteilte Stationen einfach in das Leitsystem PCS 7 integriert werden. Bezüglich der Bedienphilosophie und dem Alarmierungsverhalten nimmt der Operator keinen Unterschied zwischen zentraler und entfernter Automatisierung wahr.

Haben Sie Interesse and detaillierten Informationen? Dann laden Sie unsere Broschüre herunter.

Download Broschüre

Übersicht

Lösungen für die Leitstelle auf einen Blick

Reduziert auf das Wesentliche

Ganz gleich, ob die Steuerung prozesstechnischer Anlagen, der optimierte Betrieb kommunaler Einrichtungen zur Wasseraufbereitung, Energieverteilung oder Verkehrsüberwachung: Mit dem TeleControl Basic-System verwirklichen Sie einfache Anwendungen und Großprojekte mit bis zu 5.000 Teilnehmern. Im TeleControl Basic-System wird in der Leitstelle TeleControl Server Basic als OPC-Server eingesetzt. Die Software verbindet das HMI-System (z. B. WinCC, PCS 7 oder WinCC OA) mit den Fernwirkstationen. Das System unterstützt modulare Fernwirkstationen auf Basis der SIMATIC S7-1200 und ET 200SP und die kompakten Fernwirkeinheiten SIMATIC RTU3000C.

 

TeleControl Basic ist ideal für Applikationen mit geringem Automatisierungsgrad, z. B. für die Übertragung von Prozessdaten oder für Ferndiagnose und Fernwartung.

Testen Sie TeleControl Server Basic!

Download Demo-Software

Tutorials

TeleControl Server Basic direkt bestellen

Siemens Industry Mall

TeleControl Basic – wirtschaftlich und flexibel

Nutzen Sie TeleControl Basic zur kostengünstigen Überwachung und Steuerung entfernter Anlagen sowie zur Anbindung von Teilnehmern über Mobilfunk.

Die Vorteile von TeleControl Basic auf einen Blick

Mit unseren Software-Erweiterungen SIMATIC WinCC TeleControl und SINAUT ST7cc können Sie weitverzweigte prozesstechnische Anlagen über die Fernwirkprotokolle SINAUT ST7, DNP3 und IEC 60870-5-101/104 an eine WinCC-Leistelle anbinden. Das Engineeringsystem von SIMATIC WinCC TeleControl basiert auf der DBA-Technologie (Data Base Automation) und verfügt über eine umfangreiche Bausteinbibliothek, die auch die Anbindung von Fernwirkstationen anderer Hersteller ermöglicht.

 

Das Programmpaket SINAUT ST7cc versorgt die Archive von WinCC mit Prozessdaten gemäß dem mitgelieferten Zeitstempel der Fernwirkstationen. Die Software ist auch in der Lage, branchentypische Protokollierungssysteme anzubinden. Das Konfigurationstool von SINAUT ST7cc benutzt die gleichen Kommunikationsbausteine wie das unterlagerte Fernwirksystem. Die daraus resultierende durchgängige Objektkommunikation – von den Sensoren am Prozess bis in die Bildschirminhalte und Datenbanken des Leitsystems – spart Zeit und Kosten.

SINAUT ST7cc direkt bestellen

Siemens Industry Mall

Perfekt integrierte Fernwirktechnik

Mit SIMATIC PCS 7 haben Sie weitverzweigte prozesstechnische Anlagen sicher im Griff. Anstatt zentrale Anlagenbereiche und Außenstationen in einem überlagerten Netzleitsystem zu vereinen, bietet SIMATIC PCS 7 einen integrierten Lösungsansatz.

Mit PCS 7 TeleControl binden Sie modulare Fernwirkstationen, die auf SIMATIC Controllern basieren, und kompakte RTUs an das Leitsystem SIMATIC PCS 7 an. SIMATIC PCS 7 TeleControl fasst sämtliche Bereiche in einem Leitstand zusammen – inklusive gemeinsamer Bedienerführung, komfortablem und einfachem Datenmanagement sowie durchgängigem Engineering. Sie bedienen, beobachten und projektieren alle Fernwirkstationen und Anlagen von einem zentralen Leitstand aus.

 

Das System erlaubt den Aufbau flexibler Netzstrukturen: Stern-, Linien- und Knotenstrukturen oder Kombinationen daraus. Zudem lassen sich redundante Ankopplungen realisieren. Fernwirkstationen können also über zwei Netze an die Leitstelle angeschlossen werden.

Wollen Sie mehr zu SIMATIC PCS 7 TeleControl erfahren?

Webseite besuchen

Referenzen

Telecontrol-Lösungen in der Praxis

Unsere Telecontrol-Lösungen bewähren sich täglich im weltweiten Einsatz. Hier stellen wir Ihnen eine Anwendung vor.

Der schnellste Weg zu den Experten

Lösungsvorschläge für Ihre Fragen und direkter Zugang zu unseren Experten des Technik-Supports.

Dienstleistungsangebote

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Industrieunternehmen die Verfügbarkeit und Produktivität ihrer Anlagen gewährleisten. Als Ihr Partner bieten wir Ihnen Dienstleistungen, die auf unserem umfangreichen Technologie- und Industrie-Know-How beruhen.

Gut geschult für exzellentes Handling

Erhalten Sie standardisiertes oder individuelles Know-how direkt vom Hersteller – mit Trainingscentern in mehr als 60 Ländern

Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen? Nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf. Wir helfen gerne weiter.