Saubere Abwasserpumpen ohne Verzopfung

Mit SIRIUS Sanftstarter weniger Wartungsaufwand bei blockierten Pumpen. Oftmals entstehen Blockierungen des Pumpenrads durch Hygieneartikel und andere Abfallprodukte, die nicht für die Entsorgung im Abwasser ausgelegt sind. Diese Verzopfungen sind ein leidiges Thema bei der Abwasserentsorgung und müssen mit hohem Aufwand manuell entfernt werden. 
Technische Daten zu Sanftstarter 3RW55

Industry Mall

Automatische Pumpenreinigung mit dem Sanftstarter SIRIUS 3RW55

Um Ablagerungen und damit einem Stillstand durch Blockieren entgegen zu wirken, müssen Pumpen regelmäßig zeit- und kostenintensiv gereinigt werden. Mit der Pump Cleaning-Funktion der Sanftstarter SIRIUS 3RW55 lassen sich Ablagerungen vermeiden: Integrierte Messtechnik erkennt die Verschmutzung frühzeitig und leitet eine automatische Reinigung der Pumpe ein.

Wie verhindert Sanftstarter SIRIUS 3RW55 blockierte Pumpen?

SIRIUS 3RW55 ermöglicht eine Auswertung von Motorstrom und Wirkleistung. Sind definierte Schwellwerte überschritten, deutet dies auf eine zunehmende Verschmutzung der Pumpe hin. Die Pump Cleaning-Funktion des Sanftstarters bietet in diesem Fall die Möglichkeit einer automatischen Reinigung. Bei diesem Reinigungsvorgang wird die Pumpe entweder mit Nenndrehzahl oder mit reduzierter Drehzahl und dafür mit maximal möglichem Drehmoment abwechselnd vorwärts und rückwärts betrieben. Dadurch lösen sich Schmutzablagerungen von den Schaufelrädern. Das bedeutet weniger Wartungsaufwände und eine höhere Anlagenverfügbarkeit.  
Den passenden Sanftstarter für Ihre Anlage auswählen

Simulation Tool (STS)