Zeitrelais

SIRIUS Zeitrelais

Elektronische Zeitrelais werden für alle zeitverzögerten Schaltvorgänge in Steuer-, Anlass-, Schutz- und Regelschaltungen eingesetzt. Dank der kompakten Bauform sind die Zeitrelais 3RP20/25 ideale Timer-Bausteine für Schaltschrank-, Schaltanlagen- und Steuerungshersteller aus der Industrie. Aufgrund der schmalen Bauform eignen sich die Zeitrelais 7PV15 besonders für den Einsatz in Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen und Kompressoren.

Technische Daten zu Zeitrelais

Industry Mall

Erfahren Sie mehr zu den SIRIUS Zeitrelais

Entdecke weitere Anwendungsfelder

SIRIUS Media Center

Je nach Ihren Anforderungen bieten wir Ihnen verschiedene Zeitrelais an

3RP25

Industriegehäuse

Multifunktionale Zeitrelais für die Hutschienenmontage - weltweit einsetzbar

Die Zeitrelais SIRIUS 3RP25 sind für alle gängigen Anwendungen in industrieüblicher Baubreite von 22,5 mm und platzsparenden 17,5 mm erhältlich. Bis zu 27 Funktionen sind im Multifunktionszeitrelais gebündelt - bei einem durchgängigen Weitspannungsbereich von AC/DC 12 bis 240V.

3RP20

Schütz-Bauform

Kompakte Zeitrelais für die Hutschienenmontage

Der Einsatz der Zeitrelais SIRIUS 3RP20 wird wegen ihrer geringen Höhe und Einbautiefe besonders empfohlen, wenn nur ein geringer Abstand zwischen Hutschienen und/oder eine geringe Einbautiefe zur Verfügung steht, z.B. in Schaltkästen.

7PV15

Installations-Bauform

Schmale Zeitrelais für die Hutschienenmontage für Schaltschrank und Installationsverteiler

Die Zeitrelais SIRIUS 7PV15 im 17,5 mm Gehäuse sind für alle Standardanwendungen geeignet und erfüllen die EMV-Anforderungen für den Wohnbereich. Für eine optimale Anpassung an die Applikation ist die Umschaltpause bei Stern/Dreieck von 50 ms bis 1 s einstellbar.

Funktions-module

Zum Anbau an Schütze

Funktionsmodule 3RA28 für den Aufbau von Startern und Schützkombinationen für Direkt- und Stern-Dreieck-Start

Die Funktionsmodule beinhalten die wesentlichen Steuerfunktionen, die für den jeweiligen Abzweig benötigt werden, z. B. Zeit- und elektrische Verriegelungsfunktion, und fungieren wie Zeitrelais. Sie werden schnell und einfach direkt auf die Schütze 3RT2 montiert und ermöglichen sowohl ansprech- als auch rückfallverzögertes Schalten von Schützen.

Zeitverzögerte Hilfsschalter

Zum Anbau an Schütze

Elektronisch verzögerte Hilfsschalter 3RA28 für Schützspulenspannungen

Die elektronisch verzögerten Hilfsschalter sind für Schützspulenspannungen im Bereich AC/DC 24 bis 240 V (Weitspannung) ausgelegt. Speziell für das Schalten kleinster Signale für Elektronikanwendungen werden Hilfsschalter für Steuer- und Meldesignale verwendet.

Sie dienen z. B. zum Nachlaufen einer Pumpe oder eines Lüfters ähnlich wie bei rückfallverzögerten Zeitrelais oder zum zeitverzögerten Einschalten eines Torantriebes. Durch einfaches Aufschnappen und Arretieren wird sowohl die elektrische als auch die mechanische Verbindung hergestellt.

Zur Bedämpfung von Abschaltüberspannungen der Schützspule ist im zeitverzögerten Hilfsschalter ein Varistor integriert.