SIDOOR - Automatische Türsteuerungssysteme für Bahnanwendungen

SIDOOR für Bahnanwendungen

Einsatzbereich: Bahnsteigtüren, Spaltüberbrückungen und Bahninnentüren

Hohe Personenaufkommen fordern kompromisslose Sicherheit und Zuverlässigkeit. Dank optionaler PROFINET Anbindung, stehen zusätzlich ungeahnte Wartungs- und Diagnosemöglichkeiten der Mechanik zur Verfügung.

Möchten Sie mehr erfahren? Unsere SIDOOR-Experten beantworten gerne Ihre Fragen!

Kontakt aufnehmen

Innovation

Reliable mobility

SIDOOR im öffentlichen Personenverkehr

Projektbeispiele für Bahnanwendungen

Automatisierung von Bahnsteigtüren (PSD / PSG) mit SIDOOR ATE530S

Auf Basis von Standard-Automatisierungstechnik und der schnellen PROFINET-Anbindung können die sowohl Bahnsteigtüren als auch Gates schnell, sicher und energieeffizient eingesetzt werden. Zentral eingespielte Firmware-Updates und Einhaltung des Standards SIL 2 nach IEC 62061 sind weitere wichtige Punkte. Die Steuerung kann auch unter unter extremen Umweltbedingungen eingesetzt werden und ist auch in Ausführungen für einen erweiterten Temperaturbereich 

erhältlich.

Automatisierung von Spaltüberbrückungen mit SIDOOR ATE530G

Die projektspezifischen Lösungen für Schiebe- oder Klapptritte schließen den Spalt zwischen Bahnsteigkante und Zug. Ein gefahrenloser und eigenständiger Fahrgastwechsel für Personen mit Handicap oder z.B. Kinderwagen ist problemlos möglich. Die Anforderungen an schnelle Aus- und Einfahrgeschwindigkeiten werden mit hoher Zuverlässigkeit und Einhaltung der Klemmkräfte erfüllt.

Automatisierung von Bahninnentüren mit SIDOOR ATD400T 

Unsere Steuerung für die Bahninnentüren erfüllt alle relevante Normen: EN 50155 (Elektrische Sicherheit), EN 14752 (hinsichtlich Kraft und Energie), EN 50121-3-2 (EMV), IEC 61373 (Schwingung/ Schock) sowie die aktuelle Brandschutznorm für Komponenten in Schienenfahrzeugen DIN EN 45545-2, HL3 (Hazard Level 3). Dazu kommen die zeitsparende Ein-Knopf-Bedienung für komplette Inbetriebnahme sowie Push-to-Open- und Push-to-Close-Funktionen.

Controller for special application

Wegweisende Technik – durchdacht bis ins Detail

Bahnsteigtüren PSD (Platform Screen Door)

Applikationsbeispiel SIDOOR Mobility – Bahnsteigtüren (PSD – Platform Screen Door) mit PROFIsafe

Bahnsteigtüren PSG (Platform Screen Gate)

Applikationsbeispiel SIDOOR Mobility – Bahnsteigtüren (PSG – Platform Screen Gate)

System Bahnsteigtüren PSD/PSG

Siemens begleitet mit SIDOOR den Trend zur Ausrüstung von Bahnhöfen mit Bahnsteigtüren und eignet sich für den Einsatz in unterschiedlichen Bahnsteigbarriere-Systemen. Intelligenter Türsteuerungsantrieb, bestehend aus dem Steuergerät SIDOOR ATE530S oder SIDOOR  ATE531S und dem EC-Direktantrieb SIDOOR MED280 oder dem EC-Getriebeantrieb SIDOOR MEG251. 

 

Über die RJ45 Schnittstelle mit integriertem Switch direkt in die PROFINET Umgebung integrierbar.

PSD Controller - Familie 

SIDOOR ATE53xS

Maximal zu bewegende Massen

280 kg bzw. 250 kg

 

Öffnungsweite

0,35 bis 5 m

Variante PROFINET

SIDOOR ATE530S:

Mit 2x PN Ports und bahnnormspezifischer Schutzlakierung

Variante Extended

SIDOOR ATE531S:
Mit 2x PN Ports und bahnnormspezifischer Schutzlackierung
zusätzlich mit einen erweiterten Temperaturbereich (dank aktiver Lüftung)

ZusätzlicheSchnittstellen

RS485 (USB über optionalen Adapter - SIDOOR SOFTWARE KIT)

Betriebstemperatur

SIDOOR ATE530S:
-25 °C bis +50 °C

 

SIDOOR ATE531S:
-25 °C bis +70 °C

Standard for EMC

EN 61000-6-2 / EN 61000-6-4 / EN 61326-3-1 / EN 50121- 3-2 / EN50121-4 /

EN 50121-5

Standard for safety

EN 60950-1 / EN 60335-1 /

EN 14752 / EN ISO 13849-1

Cat. 2 PL d / IEC 62061: SIL 2

Schutzart

IP20

Maße (B x H x T)

320 x 60 x 80 mm

Optionales Zubehör

SIDOOR Hutschienenhalter

SIDOOR SOFTWARE KIT

SIDOOR SERVICE TOOL

Zugehörige EC Motoren:

SIDOOR MEG251 * und SIDOOR MED280
*) als linke und rechte Getriebeabgangsvariante

Passende Netzteile

SIDOOR TRANSFORMER

SIPLUS PSU300S 20A

Perfekt aufeinander abgestimmtes Portfolio

Spaltüberbrückung - SIDOOR ATE530G

SIDOOR ATE530G mit Schutzüberzug – Steuerung für Spaltüberbrückung

 

  • Fährt eine Stufe bis 30 kg innerhalb 1 s bis maximal 163 mm gegen einen festen Anschlag aus
  • Projektspezifischer EC-Motor
  • Eisfunktion: Eine größere Ausfahrkraft kann innerhalb der ersten 50 mm erzeugt werden (parametrierbar)
  • Ausführung mit zusätzlichem, transparentem Schutzüberzug zur Vermeidung von Beeinträchtigungen oder Schäden durch Feuchtigkeit und Luftschadstoffe
  • Zertifiziert nach DIN EN 50657: 2017 (Basic-Integrität)

SIDOOR ATD400T Lösung für Bahninnentüren

Der Türantrieb für Bahninnentüren bewegt Türen mit einem Gesamtgewicht bis 180 kg und besteht aus einem Steuergerät und einem Getriebemotor.

 

Push-to-Open und Push-to-Close Funktion: Durch ein Ziehen der Tür per Hand über mehr als 2 cm in Öffnungs-/Schließrichtung erkennt die Steuerung automatisch den Befehl TÜR-AUF/TÜR-ZU

Controller

SIDOOR ATD400T
Maximal zu bewegende Massen
180 kg

Öffnungsweite

0,3 bis 5 m

Ausführung

Relais

Zusätzliche Schnittstellen

RS485 (USB über optionalen Adapter - SIDOOR SOFTWARE KIT)

Betriebstemperatur

-25 °C bis +70 °C

Umgebungstemperaturklasse
gemäß EN 50155

T3

Normen

EN 50155, EN 50121-3-2, EN 45545-2, EN 61373

Schutzart

IP20

Maße (B x H x T)

320 x 60 x 80 mm

Optionales Zubehör

SIDOOR Software Kit

SIDOOR Service Tool

Zugehörige DC Motoren:

SIDOOR MDG180 * DIN EN 45545-2

*) als linke und rechte Getriebeabgangsvariante

Support Services

Im Rahmen des Online und Technical Support bietet Siemens Industry ein breites Leistungsspektrum: Online Support, Technical Support, Application Support und Managed System Services.

Ersatzteil-Services

Die Ersatzteil-Services von Siemens Industry sind weltweit verfügbar und sorgen für eine reibungslose und schnelle Ersatzteillieferung – und damit für optimale Anlagenverfügbarkeit.

SITRAIN - Digital Industry Academy

Weiter- und Fortbildung für alle Siemens Industrie Produkte – direkt vom Hersteller, individuell, mit neuesten Methoden. 

TIA Selection Tool

Erstellen Sie schnell und geführt Ihr SIDOOR-Projekt. Alle aktuellen SIDOOR-Produkte können in der richtigen Abhängigkeit konfiguriert werden. Dabei wird jede mögliche Auswahl erklärt und mit Produkt-Bildern veranschaulicht. Um besser abwägen zu können, steht der Produktvergleich zur Verfügung. Bei so einer Konfiguration kann nichts vergessen werden oder falsch im Warenkorb landen. Zum Schluss kann die Bestellung direkt ausgelöst werden oder indirekt an Ihr System übergeben werden.

SIDOOR in der Siemens Industry Mall