SITRANS F M MAG 1100

SITRANS F M MAG 1100 ist ein Messaufnehmer aus Edelstahl mit hochbeständigen Auskleidungs- und Elektrodenwerkstoffen, die extremen Prozessmedien widerstehen können. Die flanschlose Sandwichbauweise erfüllt alle Flanschnormen. 

Um ein komplettes Durchflussmessgerät zu erhalten, muss der Messaufnehmer SITRANS F M MAG 1100 mit einem der folgenden Messumformer der MAG-Baureihe kombiniert werden:

 

SITRANS F M MAG 5000: kostengünstiger Messumformer, Genauigkeit +0,4 % der Durchflussmenge.
SITRANS F M MAG 6000: Bus-Kommunikation, Chargenfunktion und Genauigkeit +0,2 % der Durchflussmenge.
SITRANS F M MAG 6000 I: Aluminium-Gehäuse, Ex-Zulassungen, Bus-Kommunikation, Chargenfunktion und Genauigkeit +0,2 % der Durchflussmenge.

Nutzen

  • Kostengünstiges und kompaktes Design -  Sandwichbauweise für Flansche nach EN 1092, DIN und ANSI
  • Vielseitig einsetzbar - Hochbeständige Auskleidungs- und Elektrodenwerkstoffe zum Einsatz mit extremsten Prozessmedien
  • SITRANS FM Portfolio – durchgängige Plattform flexible Nutzung des Messumformers MAG5000/6000 für alle Produkte (MAG5100/3100/1100):
    • Einzigartige SensorProm-Technologie – speichert kritische, sensorspezifische Daten und gibt diese an den Messumformer weiter.  Dies ermöglicht eine einfache, flexible Inbetriebnahme des Sensors
    • Plug&Play - ermöglicht einfachen Austausch und Inbetriebnahme des Messumformers vor Ort in nur wenigen Minuten
    • „Hot swapable“ – Im Betrieb austauschbar
    • Montageflexibilität - Kompakter oder getrennter Einbau möglich
    • Die validierte Kalibrierung gewährleistet eine genaue Durchflussmessung. Jeder Siemens Durchflussmesser wird in Einrichtungen kalibriert, die individuell nach ISO / IEC 17025 akkreditiert sind.
    • Service und Diagnose - Ausgelegt für MAG-Verifikation vor Ort mit rückführbarer Zertifizierung. Regelmäßige Kalibrierung des SITRANS F M Verifikators sichert die Genauigkeit im Feld. 

Detail

Messbereich
0 bis 10 m/s
Nennweiten
von DN 2 bis DN 100 (1/12" bis 4")
Messgenauigkeit
0,2 % ± 1 mm/s
0,4 % ± 1 mm/s (PFA)
Betriebsdruck
max. 40 bar (max. 580 psi)
Umgebungstemperatur
von -40 bis 100 °C (-40 bis 212 °F)
Temperatur des Mediums
von -30 bis 200 °C (-22 bis 390 °F)
Auskleidungen
Keramik 
PFA
Elektroden
Platin 
Hastelloy
Werkstoff
Edelstahl AISI 316L (1.4404)
 Zulassungen
ATEX - 2 GD Zone 1, FM Class 1 Div 2

Anwendungsbeispiele: Prozessindustrie, Chemische Industrie, Zellstoff- und Papierindustrie

Download, Support, Dienstleistungen

Hier finden Sie Downloads, Support und Dienstleistungen für die magnetisch-induktive Durchflussmessung.

Der schnellste Weg zu den Experten

Lösungsvorschläge für Ihre Fragen und direkter Zugang zu unseren Experten des Technik-Supports.

Dienstleistungsangebote

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Industrieunternehmen die Verfügbarkeit und Produktivität ihrer Anlagen gewährleisten. Als Ihr Partner bieten wir Ihnen Dienstleistungen, die auf unserem umfangreichen Technologie- und Industrie-Know-How beruht.

Dienstleistungskatalog

Als Ihr Partner bieten wir ein einzigartiges Portfolio an Dienstleistungen, die auf unserem umfangreichen Fachwissen in Technologie und Industrie beruhen, und begleiten Sie damit in die digitale Zukunft Ihres Unternehmens.

Gut geschult für exzellentes Handling

Erhalten Sie standardisiertes oder individuelles Know-how direkt vom Hersteller – mit Trainingscentern in mehr als 60 Ländern

Safety integrated

Sicherheit ist ein entscheidender Faktor in der Prozessindustrie. Deshalb verfügt eine große Anzahl unserer Messgeräte über eingebaute Sicherheitsmechanismen für maximale Risikoreduzierung in Ihrer Prozessanlage.

Kontakt

Egal, wie Ihre Prozess-Herausforderung lautet - SITRANS F M hat die Lösung

Ihren Prozess mit genauer magnetisch-induktiver Durchflussmessung zu überwachen, bringt mehr Transparenz, steigende Produktivität - und einen besseren Ertrag. Um jeden Vorgang zu optimieren, bietet Siemens ein umfassendes Angebot an magnetisch-induktiven Durchflusssensoren, -messumformer und kompletten Durchflusssystemen.

Der direkte Draht zu Ihrem Ansprechpartner

Ansprechpartner Datenbank