SITRANS LPS200

Der SITRANS LPS200 ist ein Drehflügelmelder für die Grenzstanderfassung in Schüttgütern. Das Drehflügelprinzip eignet sich für die Voll-, Bedarfs- oder Leermeldung bei Materialien wie Getreide, Futterstoffe, Zement, Kunststoffgranulat und Holzspäne. Der Drehflügelmelder wird mit dem optionalen Klappflügel selbst den Anforderungen niedriger Materialdichten von  15,06 g/l (0,94 lb/ft3) gerecht, bzw. 100 g/l (6,25 lb/ft3) mit dem Standardmessflügel. Ein drehgelagerter Messflügel, der von einem Synchrongetriebemotor angetrieben wird, erfasst die Anwesenheit von Material auf der Einbauhöhe des LPS200. Erreicht das zu überwachende Füllgut den Messflügel, so wird dieser in seiner Drehbewegung behindert. Es kommt zu einem Kontaktschluss des Relais. Bedeckt das Schüttgut den Messflügel nicht mehr, so dreht er sich erneut und das Relais kehrt in seinen normalen Zustand zurück. Das robuste Design des LPS200 widersteht auch den schwierigen Bedingungen im Schüttgutbereich. Je nach Materialeigenschaften (z. B. Anbackungen auf dem Flügel) kann die Empfindlichkeit des Messflügels eingestellt werden. Der LPS200 ist in verschiedenen Konfigurationen verfügbar: kurze Ausführung, mit Verlängerungsrohr und Seilverlängerung. Mit einem Standardmessflügel ist er für die meisten Applikationen geeignet. Bei sehr leichtem Material empfiehlt sich die Ausführung mit Klapp- oder Rechteckflügel, die eine höhere Empfindlichkeit aufweist. Hauptanwendungsbereiche: Schüttgüter wie z. B. Getreide, Futterstoffe, Zement, Kunststoffgranulat und Holzspäne.

Nutzen

  • Bewährtes Drehflügelprinzip für Schüttgüter 
  • Mechanische Dichtung 
  • Universelle Spannungsversorgungsoptionen verfügbar
  • Rutschkupplung 
  • Verdrehbares Gehäuse 
  • Optionaler Messflügel für den Einsatz mit Materialien geringer Dichte 
  • Einfache Installation über bestehenden Prozessanschluss 
  • Hochtemperaturausführung und optionales Verlängerungsset verfügbar
  • Optionale Laufüberwachung
  • SIL zertifiziert

Detail

Messbereich
 100 mm … 10 m (4 inch … 30 ft)
Prozesstemperatur
-25 ... 600 °C (-13 ... 1112 °F)
Prozessdruck
bis 10 bar g (145 psi g)

Download, Support, Dienstleistungen

Hier finden Sie Downloads, Support und Dienstleistungen für die Siemens Grenzstanderfasseung

Der schnellste Weg zu den Experten

Lösungsvorschläge für Ihre Fragen und direkter Zugang zu unseren Experten des Technik-Supports.

Dienstleistungsangebote

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Industrieunternehmen die Verfügbarkeit und Produktivität ihrer Anlagen gewährleisten. Als Ihr Partner bieten wir Ihnen Dienstleistungen, die auf unserem umfangreichen Technologie- und Industrie-Know-How beruht.

Dienstleistungskatalog

Als Ihr Partner bieten wir ein einzigartiges Portfolio an Dienstleistungen, die auf unserem umfangreichen Fachwissen in Technologie und Industrie beruhen, und begleiten Sie damit in die digitale Zukunft Ihres Unternehmens.

Trainings und E-Learnings

Nutzen Sie unsere Produkttrainings oder individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Schulungen - als E-Learning oder vor Ort in unseren Ausbildungszentren in mehr als 60 Ländern.

Safety integrated

Sicherheit ist ein entscheidender Faktor in der Prozessindustrie. Deshalb verfügt eine große Anzahl unserer Messgeräte über eingebaute Sicherheitsmechanismen für maximale Risikoreduzierung in Ihrer Prozessanlage.

Kontakt

Ein Schalter für jede Anwendung

Sei es zur Füllstandsicherung, Trennschichtmessung oder zum Trockenlaufschutz – Siemens hat den passenden Schalter mit Füllstandmesswerten, auf die Sie sich verlassen können. Grenzschalter überzeugen durch ihre Leistung und verringern gleichzeitig Wartungsaufwand, Ausfallzeiten und Vorhaltekosten. Ihr robustes Design ist an schwierige, abrasive Umgebungen angepasst und gewährleistet eine lange Lebensdauer und niedrige Betriebskosten.

Der direkte Draht zu Siemens

Ansprechpartner Datenbank