Wägezelle SIWAREX WL270 K-S CA

Die Druckkraftwägezelle SIWAREX WL270 K-S CA zeichnet sich durch extrem hohe Lastklassen bis 500t und eine äußerst niedrige Bauhöhe aus. Sie ist daher bestens für den Einsatz in Behälterwaagen z.B. zur Ermittlung des Füllstandes geeignet. Diese Druckkraftwägezelle steht nun neben den bisherigen Varianten für Hochlastbereiche und hohe Temperaturbereiche auch als Variante für den Einsatz in explosionesgefährdeten Bereichen, Zone 2, 22 zur Verfügung

Nutzen

  • Sehr niedrige Einbauhöhe

  • Extrem hohe Lastklassen bis 500t

  • Hochtemperaturvariante bis 250°C und Option mit Doppelbrücke ermöglichen höhere Anlagensicherheit

  • Ex-Schutz, Zone 2, 22

Detail

Nennlast
2,8t, 6t, 13t, 28t, 60t, 130t, 280t, 350t, 500t
 Genauigkeitsklasse
 0,1%*
Schutzart
 IP66
Werkstoff des Aufnehmers
Stahl lackiert

* Andere Genauigkeit bei Hochtemperaturvariante

Typische Anwendungsbereiche: 

Einsatz bei hohen Temperaturen bis 250°C 

Alle SIWAREX WL270 K Wägezellen stehen optional mit erweitertem Temperaturbereich zur Verfügung. Die speziell für diesen Einsatz entwickelten Dehnungsmessstreifen (DMS) können im Temperaturbereich, -30°C bis 250°C eingesetzt werden, ohne dabei Schaden zu nehmen. Die Messabweichung ist geringfügig höher. 

Selbstverständlich sind auch Kabel und Zubehörteile an den erweiterten Temperaturbereichen angepasst. 

 

Mehr Anlagensicherheit durch Doppelbrücke 

In besonders sensiblen Anwendungen wie z.B. Kränen ist ein erhöhtes Maß an Sicherheit gefragt, das gilt auch für die messtechnischen Anlagen. Der Einsatz einer Doppelbrücke in Wägezellen entspricht einer redundanten Auslegung. Beide Messbrücken liefern kontinuierlich Werte und können daraufhin auf Unstimmigkeiten untersucht werden. Fällt eine Brücke aus, steht die zweite zur Verfügung. Diese Option ist ab der Lastklasse von 13t verfügbar. 

Ein Gehäuse aus lackiertem Stahl schützt die DMS vor Umwelteinflüssen 

 

Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen

Die Wägezelle ist auch als Variante mit Ex-Schutz, Zone 2, 22 verfügbar. 

 

Der Nennmessweg der Wägezelle ist nennlastabhängig und liegt zwischen 0,23 und 3,11mm.

Download, Support, Dienstleistungen

Hier finden Sie Downloads, Support und Dienstleistungen für die Siemens Wägetechnik

Der schnellste Weg zu den Experten

Lösungsvorschläge für Ihre Fragen und direkter Zugang zu unseren Experten des Technik-Supports.

Dienstleistungsangebote

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Industrieunternehmen die Verfügbarkeit und Produktivität ihrer Anlagen gewährleisten. Als Ihr Partner bieten wir Ihnen Dienstleistungen, die auf unserem umfangreichen Technologie- und Industrie-Know-How beruht.

Dienstleistungskatalog

Als Ihr Partner bieten wir ein einzigartiges Portfolio an Dienstleistungen, die auf unserem umfangreichen Fachwissen in Technologie und Industrie beruhen, und begleiten Sie damit in die digitale Zukunft Ihres Unternehmens.

Gut geschult für exzellentes Handling

Erhalten Sie standardisiertes oder individuelles Know-how direkt vom Hersteller – mit Trainingscentern in mehr als 60 Ländern

Safety integrated

Sicherheit ist ein entscheidender Faktor in der Prozessindustrie. Deshalb verfügt eine große Anzahl unserer Messgeräte über eingebaute Sicherheitsmechanismen für maximale Risikoreduzierung in Ihrer Prozessanlage.

Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

Egal ob Sie Druck, Temperatur, Durchfluss, Füllstand oder Gewicht messen müssen, Siemens besitzt erstklassige Messgeräte, die zu den individuellen Bedürfnissen Ihrer Anlage oder Ihres Anwendungsbereichs passen – zusammen mit einem weltweiten Netzwerk an technischem Support, der 24 Stunden 7 Tage in der Woche verfügbar ist. Unsere leistungsfähige und kosteneffiziente Auswahl an industriellen Lösungen umfasst auch Geräte für Ventilstellung, Prozessüberwachung, Aufzeichnung, Regelung, Kommunikation und vieles mehr.

Der direkte Draht zu Ihrem Ansprechpartner

Ansprechpartner Datenbank