Vor einem futuristisch anmutenden, nicht klar definierten und in dunklen Farben gehaltenen Hintergrund, sieht man das Gesicht eines attraktiven Mittzwanzigers, der nach vorne blickt – nicht in die Kamera. Sein Blick drückt Interesse, Wille und Smartness aus. Auf dem Gesicht des Mannes liegt der Kamerafokus. Der restliche Bildinhalt ist bewusst unscharf. Als digitales Element „fliegen“ Binärcodes durch das Motiv.

Prozess-automatisierung neu gedacht

Der Weg in die Zukunft der Prozessautomatisierung führt über ein innovatives Prozessleitsystem. Ein System, das in vielen Facetten neu durchdacht wurde. Mit einem klaren Ziel: die Chancen der Digitalisierung noch besser zu nutzen.
Erfahren Sie alles zu Trends und Entwicklungen in der Prozessautomatisierung.

Newsletter abonnieren

Zukunft erleben. Zukunft gestalten.

Erreichen Sie gemeinsam mit Siemens das nächste Level der Prozessautomatisierung: effizienter und einfacher denn je. Besuchen Sie uns auf der Hannover Messe und erleben Sie unsere Innovationen hautnah.

Sichern Sie sich Ihr kostenloses Messeticket.

Jetzt registrieren

Eine neue Welt der Prozessleittechnik

Effizienz in einer neuen Dimension

Wer in der Prozessindustrie sicherstellen will, dass Erfolg und Wettbewerbsfähigkeit mehr als eine Momentaufnahme sind, muss schon heute auf die Herausforderungen von morgen vorbereitet sein. Dieser Blick nach vorne und der intensive Dialog mit unseren Kunden und Anwendern spielte eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung unseres innovativen Prozessleitsystems.

Webbasiert in die globale Zusammenarbeit

Ein vollständig webbasiertes Prozessleitsystem: das Fundament, um sowohl globale Engineering-Projekte als auch den Anlagenbetrieb in Zukunft noch viel effizienter aussteuern zu können – unabhängig vom Standort und egal, mit welchem Endgerät gearbeitet wird. Mit seinem zentralen, objektorientierten Datenmanagement sorgt das webbasierte System dafür, dass alle Beteiligten jederzeit direkten Zugriff auf konsistente und verlässliche Informationen haben, um schnellstmöglich die richtigen Entscheidungen zu treffen. Aber auch die Usability und eine schlanke, einfache und sichere Administration standen im Fokus der Entwicklung. Das sind nur einige der Features, mit denen unsere Innovation einen großen Schritt in die digitale Zukunft der Prozessindustrie markiert.

Einblick in das Prozessleitsystem von morgen

Auf der diesjährigen Hannover Messe werden wir unser innovatives Prozessleitsystem vorstellen. Einen ersten Ausblick auf diese Weltneuheit gab Eckard Eberle (CEO Process Automation) bereits im Rahmen unserer Pressekonferenz im Vorfeld der Messe. 

Expertenwissen aus erster Hand

Warum unser neues Prozessleitsystem für nie dagewesene Effizienz in der globalen Zusammenarbeit sorgt? Das und viel mehr Insiderwissen erfahren Sie im Interview, das Eckard Eberle (CEO Process Automation) mit Produktmanager Marco Nehmiz geführt hat.  

Wissensplattform Prozessautomatisierung

Zukunftsthemen für die Prozessindustrie

Hier stellen wir Ihnen interessante News aus der Welt der Prozessautomatisierung vor. Als Ihr Partner auf dem Weg zur Digitalisierung in der Prozessindustrie zeigen wir Ihnen neue Perspektiven auf, wie sich die immer höheren Anforderungen an Sicherheit, Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität erfüllen lassen – und wie Sie den digitalen Wandel nutzen können, um effizienter und wettbewerbsfähiger zu werden.
Zukunft der Prozessautomatisierung

Neue Möglichkeiten entstehen aus neuem Denken

Wer in Zeiten einer rasant fortschreitenden Digitalisierung eisern am Status Quo festhält, lässt enormes Potenzial zur Verbesserung der eigenen Wettbewerbsfähigkeit einfach liegen. In diesem Zusammenhang spielt innovative Prozessautomatisierung eine zentrale Rolle: Prozessleittechnik, die neue Wege geht – und damit neue Perspektiven schafft.

reThink Digitalization

Der Trend zu individualisierter Massenproduktion verändert die Art und Weise, wie produziert wird. Um Kundenwünsche schnell erfüllen zu können, muss die Time-to-Market reduziert werden. Flexibilität und Effizienz erfordern, dass Sie Ihre Prozesse und Anlagen überdenken und optimieren – unter Aufrechterhaltung einer hohen Anlagenverfügbarkeit. 

Die digitale Transformation spielt hier eine Schlüsselrolle für zukünftigen Erfolg. Sie ermöglicht es, die reale Anlage 1:1 digital abzubilden. Dieser „Digitale Zwilling“ stellt zu jeder Zeit den aktuellen Zustand von Anlagen dar, da er sämtliche Daten aus Engineering, Simulation und Automatisierung über den gesamten Lebenszyklus vollständig und sicher integriert. Jede Anlageninformation ist somit konsistent und zentral für alle Nutzer an einem Ort verfügbar! Wie das möglich wird? Durch eine offene Systemarchitektur und ein objektorientiertes Datenmanagement.

reThink Usability

Was erwarten Sie im Umgang mit Ihrem Prozessleitsystem? Ganz klar: Es muss bedienerfreundlich sein und einfach zu nutzen. Es sollte sowohl im Engineering als auch im Betrieb proaktiv bei der täglichen Arbeit unterstützen und dabei helfen, Entscheidungen schnellstmöglich und fundiert zu treffen. Aus einer Vielzahl an Informationen gilt es die relevanten herauszufiltern. Und so bei Steuerung, Überwachung und Betrieb eine schnelle Analyse der Produktionsprozesse und Diagnose des Automatisierungssystems zu ermöglichen. Dabei unterstützt ein einfach zu bedienendes grafisches User Interface (GUI) – unabhängig ob auf stationären Rechnern, Laptops oder mobilen Endgeräten. Eine durchgängige, klare Arbeitsumgebung sorgt für die effiziente Interaktion mit dem System, aber auch mit den Tools, die darüber hinaus Daten zuliefern.

reThink Scalability

Flexibel und skalierbar – das bedeutet schon heute und auch morgen, dass Sie in Hinblick auf Ihre Leittechnik genau das bekommen, was Sie brauchen: Ganz gleich, ob Sie kleine, dezidierte Applikationen steuern oder eine große Prozessanlage mit Millionen von I/Os – das System wächst mit Ihren Anforderungen. Nahtlos und im laufenden Betrieb können schnell und sicher Upgrades oder Erweiterungen durchgeführt werden. Auch die Integration von einzelnen Modulen oder Package Units ist stets gewährleistet.

reThink System Access

Was wäre, wenn alle Ihre Experten unmittelbaren Zugriff auf Engineering-Projekte und betriebliche Prozesse hätten? Unabhängig von Zeit und Ort? Und das über nur eine geschützte Internetverbindung? Ohne großen Installationsaufwand? Das bedeutet ein neues Level an Produktivität und Flexibilität, da alle Stakeholder immer auf demselben Wissensstand sind und in Echtzeit agieren können. Entsprechend ihrer Aufgabenstellung und auf einem abgestimmten und sicheren Rechte- und Rollenmanagment. Natürlich unterstützt durch ein innovatives zukunftsorientiertes Prozessleitsystem.

reThink Collaboration

Die globale Zusammenarbeit ist eine der großen Herausforderungen von heute. Es gilt unterschiedliche Teams, Fachabteilungen und auch Zulieferer verstreut über den Globus zu koordinieren. Dies erfordert den einfachen Austausch und das Management von Daten aus unterschiedlichen Quellen und in unterschiedlichen Formaten. Hier kommt ein System ins Spiel, das eine sichere Verbindung aller Beteiligten ermöglicht – und zwar unabhängig vom Standort mit jederzeit aktuellen Informationen. Eine konsistente Datenplattform, die sämtliche Informationen aus allen Quellen zuverlässig managt. Weil die Prozesse im Engineering und Betrieb laufen, profitieren Sie von enormen Zeit- und Kostenersparnissen.

Ihr Partner rund um die Zukunft der Prozessautomatisierung

Wir sind davon überzeugt, dass neues Denken im Austausch entsteht – im Dialog auf Augenhöhe. Genau dazu möchten wir Sie einladen. Wir freuen uns auf Ihre Fragen Ideen und Anregungen.

Newsletter

Ihr Partner für neue Möglichkeiten

Entdecken Sie, welche neuen Möglichkeiten aus neuem Denken entstehen. Und informieren Sie sich über interessante Trends und Entwicklungen aus der Welt der Prozessindustrie. 

Bleiben Sie in der Welt der Prozessautomatisierung auf dem Laufenden.

Newsletter abonnieren