Einfache und offene integration von Fremdsystemen 

open OS

Integration und einheitliche Bedienung mit SIMATIC PCS 7 OPEN OS

Prozesstechnische Anlagen laufen oft mehrere Jahrzehnte, häufig werden sie um Teilanlagen erweitert oder teilweise modernisiert. Die Automatisierungslandschaft entwickelt sich dementsprechend unterschiedlich und so finden sich meist Kombinationen aus Leittechniksystemen (Bedienstationen & Controller) unterschiedlicher Hersteller. Die daraus resultierenden Brüche in der Bedienung behindern eine einheitliche Prozessführung. Vereinheitlichen Sie die Bedienung von heterogenen Automatisierungskomponenten: SIMATIC PCS 7 bietet dafür eine standardisierte Erweiterung in Form von SIMATIC PCS 7 OPEN OS. Mit dessen Hilfe lassen sich unterschiedliche Systeme diverser Hersteller strukturkonform integrieren.

Einheitliches Bedienen und Beobachten

Nahtlose Integration in die SIMATIC PCS 7 Prozessführung

Die einfache Integration von Package Units, Third-Party-Controllern und maschinennahen Steuerungen werden durch OPC Unified Architecture (OPC UA) erreicht. OPC UA ist ein Hersteller- und Plattform-unabhängiger internationaler Standard für die industrielle Kommunikation. Der SIMATIC PCS 7 OPC Client ermöglicht es auch OPC-Server von anderen Herstellern anzubinden. Über einen autorisierten OPC-Kommunikationskanal werden dann z. B. Prozessdaten, Alarminformationen, Messwerte und Prozessvariablen ausgetauscht. Das Ergebnis ist ein höherer Integrationsgrad der Anlage trotz heterogener Controller-Hardware sowie eine einheitliche und damit weniger fehleranfällige Bedienung der Gesamtanlage.

Das Database Automation Tool (DBA) ist das Herzstück von SIMATIC PCS 7 OPEN OS. Mit dem DBA werden die Schnittstellen definiert und die verschiedenen Controller in die Operator Station von SIMATIC PCS 7 integriert. Maschinennahe Steuerungen wie z. B. SIMATIC S7-1200 und S7-1500 lassen sich ebenfalls in die Betriebsführungsebene von SIMATIC PCS 7 einbinden. Über diesen Weg lassen sich folgende Komponenten einheitlich in einer übergeordneten Prozessführung bedienen und beobachten :

  • Steuerungen/Controller anderer Hersteller (Third-Party)
  • Siemens eigene Automatisierungssysteme  
  • Package Units

Benefits

Mehr erfahren…

Erfahren Sie mehr über die die Möglichkeiten der Einbindung von Controllern unterschiedlicher Hersteller in SIMATIC PCS 7 über OPC. Die Dokumente im Download-Bereich vertiefen bestimmte Aspekte und informieren Sie über spezielle Funktionen.

Der schnellste Weg zu unseren Experten

Lösungsvorschläge für Ihre Fragen und direkter Kontakt zu unseren Experten für technischen Support.

Serviceangebote 

Um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen aller Branchen die Verfügbarkeit und Produktivität von Maschinen und Anlagen sicherstellen und idealerweise steigern. Als Ihr Partner bieten wir ein einzigartiges Leistungsspektrum und Support, das auf unserer umfassenden Technologie- und Branchenkenntnis basiert.

Trainings und E-Learnings für SIMATIC PCS 7

Das SIMATIC PCS 7 Training von SITRAIN überzeugt: Jeder SIMATIC PCS 7 Kurs liefert Ihnen fundierte Kompetenz für höchste Effizienz entlang des gesamten Lebenszyklus Ihrer Anlage.

Kontakt

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Hier finden Sie Ihren Vertriebs-Ansprechpartner Ihrer Region für sämtliche Fragen zum Automatisierungsangebot von Siemens.