SITOP

We make the heart beat
Wir alle sind SITOP

Wir sind das Herz der Automatisierung!

Rund um den Globus ist SITOP das Herz der Automatisierung. Wir alle – das weltweite SITOP Team – lassen dieses Herz kraftvoll schlagen. Wir haben es möglich gemacht, dass SITOP Marktführer ist. Das soll natürlich auch künftig so bleiben. Unter dem Motto „We make the heart beat“ zeigen wir, dass SITOP für uns Herzenssache ist. Sei deshalb bei unserer Fotoaktion dabei, mit der wir unsere Verbundenheit als Team und für SITOP beweisen! Und nutze gern die Gelegenheit, dich in wichtigen Zukunftsthemen fit zu machen – mit unseren SITOPics. Ob zu Qualität, Teamwork, Kultur oder Kundenorientierung: Die SITOPics helfen uns allen, unsere Spitzenposition jeden Tag neu zu festigen. Erste Einblicke dazu findest du auf dieser Seite.
Ihr – das weltweite SITOP Team – seid der Herzschlag von SITOP. Ich bin überzeugt, dass wir hervorragende Voraussetzungen haben, um in unseren Märkten führend zu bleiben. Und ich freue mich darauf, mit diesem Team in eine erfolgreiche Zukunft zu starten.
Stefan Petsch, Head of SITOP Power Supply
Die SITOPics sind eine tolle, frische Kampagne, die einfach so von unseren Mitarbeitern begonnen wurde. Schön, dass wir uns als SITOP-Familie hier wiederfinden können! SITOP lässt dadurch mein Herz noch höher schlagen.
Tobias Bronsert, Head of Finance SITOP Power Supply
Schau' Dir das Video an!

SITOP – We make the heart beat.

Wir sind es, die SITOP errfolgreich machen. Unser SITOP Video zeigt, wie wir weiter den Takt angeben wollen!
Herz zeigen

Auf dich kommt es an!

Unsere Fotoaktion zu SITOP – je mehr mitmachen, desto mehr wird unser weltweiter Teamgeist spürbar. Sei dabei!
Werde Teil unserer Fotoaktion – so einfach zeigst du Herz für SITOP!

Wir alle stehen zu SITOP – und wir wollen es zeigen! Das ehrgeizige Ziel: aus unseren Bildern den SITOP-Schriftzug zu bauen. Entdecke hier, wie du ganz einfach dabei sein kannst!
Die Aktion endet am 15. Juni! 

 

So einfach geht’s:

1.    Lege deine Handy- oder Digitalkamera zurecht.

2.    Suche dir eine möglichst neutrale und möglichst helle Wand. Am besten um die Mittagszeit.

3.    Bitte stelle sicher, dass die Kamera nicht in eine Lichtquelle (etwa ein Fenster) gerichtet ist. Dein Gesicht sollte gut mit Tageslicht beleuchtet sein.

4.    Zeig‘ die bekannte „Herz-Geste“ – und dein strahlendstes Lächeln!

5.    Fotografiere dich per Selbstauslöser – oder Sie lass‘ dich von einer Person aus deinem Haushalt fotografieren.

6.    Schicke das Foto mit dem Betreff „SITOP heartbeat“, deinem Namen und deinem Standort an:
       info-sitop.i-ia@siemens.com

7.   Wichtig! Kopiere bitte folgenden Satz in Ihre E-Mail: Ich bin damit einverstanden, dass mein Foto mit meinem Namen
       im Rahmen der internen Kampagne „We make the heart beat“ veröffentlicht wird.
       Das Marketingteam darf mein Foto nur in internen Medien verwenden.

SITOPics

Unsere Zukunftsthemen – die SITOPics

Wir haben bei SITOP vier Schlüsselthemen identifiziert, um unsere Stärken auszubauen und uns fit für die Zukunft zu halten. Worum geht bei diesen Themen – unseren SITOPics?

#SITOP4U

Bei #SITOP4U geht es darum, unsere Marktführerschaft zu sichern und auszubauen. Auf Basis unserer starken Position wollen wir die Zukunftsanforderungen unserer Kunden noch besser verstehen und unser Portfolio mit passenden Innovationen weiterentwickeln.

#build4SITOP

Mit #build4SITOP stärken wir Qualität und Produktivität unserer Werke. Eine Top-Qualität gehört zu unserer DNA – und dies wollen wir noch ausbauen. Mit unserem innovativen Produktionssystem ebenso wie mit Digitalisierung und Automatisierung als Eckpfeiler der Produktivität.

#we4SITOP

Beim SITOPic #we4SITOP dreht sich alles um unsere Zusammenarbeit als agiles Team. Um unsere Attraktivität auf Bewerber:innen, mit denen wir unser Team weiter verstärken wollen. Und um das Arbeitserlebnis als SITOP Familie, das gerade jetzt so wichtig ist.

#passion4SITOP

Kultur und Eigenverantwortung – davon handelt #passion4SITOP. Denn für unsere Zukunft ist es enorm wichtig, den Mut zum eigenverantwortlichen Handeln zu haben, uns gemeinsam weiterzuentwickeln und Verantwortung zu übernehmen.

FAQ

Hast du Fragen zu unserer Kampagne? Hier gibt's Antworten: