Interactive Catalog CA 01 

Wichtige Information zur Abkündigung des CA 01

Im Zuge der Digitalisierungs-Initiative fokussiert sich Siemens auf Online-Portale wie die Siemens Industry Mall, in der Sie tagesaktuelle Produktdaten finden, die Verfügbarkeit von Produkten prüfen können und den Status Ihrer Bestellungen im Blick haben. Der Service für den CA 01 wird deshalb in Deutschland zum Oktober 2020 eingestellt. Für die anderen Länder endet der Support bereits Ende Juni 2020.

Weitere Informationen zur Abkündigung des Services

Für das kommende Jahr wird letztmalig ein Preis- und Produktupdate zur Verfügung gestellt, mit dem auch der Artikeldatenexport im Format DATANORM 4 und DATANORM 5 möglich sein wird. Der Download der Software und der Datenpakete wird noch bis Ende des Kalenderjahres 2020 möglich sein.

 

Alternativ bietet die Siemens Industry Mall alle wesentlichen Funktionen mit tagesaktuellen Produkt- und Preisinformationen inklusive Artikeldatenexport im Excel- und CSV-Format an.

 

Sollten Sie einzelne Funktionen des CA 01 in der Industry Mall vermissen, können Sie uns dies gerne an folgende E-Mail-Adresse mitteilen: ebusinessteam.df.pd.de@siemens.com

Download CA 01 Installer

Download

Der Interactive Catalog CA 01 ist für mehrere Länder und als internationale Version zum Download verfügbar.

 

Zur Vorbereitung der Installation laden Sie zuerst den Online Installer durch Klick auf die Schaltfläche "Download" herunter.

Entpacken Sie dann wie rechts gezeigt die heruntergeladene Zip-Datei und führen Sie die entpackte Datei „CA01OnlineInstaller.exe“ aus.

Ein Assistent führt Sie dann durch den Installationsprozess.

Wichtiger Hinweis: Führen Sie die ausführbare Datei nicht direkt aus dem Zip-Programm heraus aus, da die Installation sonst fehlschlägt.

Wählen Sie zuerst den Installationstyp:

  • Lokale Installation:
    Bei dieser Installationsvariante wird zuerst die CA 01 Software und anschließend das CA 01 Datenpaket installiert. Die Produktkonfiguratoren (SPICE) sowie das TIA Selection Tool werden optional installiert.
  • Netzwerk-Installation:
    Hier werden die Software und der Katalog vollständig auf ein Netzlaufwerk installiert. Der Interactive Catalog CA 01 kann anschließend direkt vom Netzlaufwerk gestartet werden. Die Anwender-spezifischen Daten werden zentral im gewählten Verzeichnispfad gespeichert.
  • Portable Installation:
    Der Interactive Catalog CA 01 kann zur Verwendung auf mehreren Computern auf einen Wechseldatenträger (z.B. einen USB-Stick) kopiert werden – ohne Startmenü-Eintrag und ohne Deinstallations-Informationen.
  • Installationsdateien kopieren:
    Die Interactive Catalog CA 01 Installationsdateien werden auf Festplatte oder einen Wechseldatenträger gespeichert - nützlich für die Installation auf einem PC ohne Internetverbindung.

 

Nun wählen Sie den gewünschten Setuptyp aus:

Danach wählen Sie die zu installierenden Komponenten aus.

Standardmäßig sind nur die allgemeingültigen internationalen Kataloge ohne Preise in verschiedenen Sprachen verfügbar.

Die Datenpakete mit landesspezifischen Preisen sind zunächst grau hinterlegt. Sie können erst ausgewählt werden, nachdem Sie sich über die Schaltfläche "Mall Login..." an der Siemens Industry Mall authentifiziert haben. Der Online Installer prüft dann Ihre Region und schaltet die entsprechenden Datenpakete frei.

 

In Deutschland werden monatlich neue Datenpakete zur Verfügung gestellt. Die Versionsnummer (Bsp. 19,1200) enthält das Jahr und den Monat, für den es gültig ist.

Wählen Sie für eine Neuinstallation die Software und das passende Datenpaket aus.

Die Installation der Offline-Konfiguratoren ist optional.

 

Klicken Sie dann auf "Weiter" und lassen Sie den Assistenten die Installation durchführen.

Hardware- und Software-Anforderungen

  • PC mit 2 GHz CPU
  • 4 GB RAM
  • Windows 7 / Windows 8.1 / Windows 10
  • Bildschirmauflösung 1024 x 768 Pixel oder höher (1280 x 1024 empfohlen)
  • 20 GB freier Festplattenspeicher (temporär zur Installation oder Update)
  • 12 GB freier Festplattenspeicher (Komplettinstallation)
  • 2 bis 3 GB freier Festplattenspeicher für jedes weitere Datenpaket abhängig von der regionalen Ausgabe(optional)

Deinstallation des Interactive Catalog CA 01

Falls mehrere Datenpakete und/oder Konfiguratoren installiert sind, müssen diese erst komplett deinstalliert werden, bevor der Interactive Catalog CA 01 entfernt werden kann.

 

Deinstallieren Sie zuerst das “Datenpaket Deutschland für Interactive Catalog CA 01“ über folgenden Dialog:

Start > Alle Programme > Siemens > Uninstall Datenpaket DE_DE (oder „Remove Datenpaket Deutschland“).

 

Der „Interactive Catalog CA 01“ kann über folgenden Dialog entfernt werden:

Start > Alle Programme > Siemens > Uninstall Software CA 01 (oder Remove…)

 

Der CA 01 und die Datenpakete können auch über die Windows Systemsteuerung deinstalliert werden:

Start > Systemsteuerung > Programme und Funktionen > Interactive Catalog - Datenpaket Deutschland bzw. Interactive Catalog CA 01 – Software > Deinstallieren

Windows 10: Einstellungen > System/Apps > Apps & Features > „Produkt“ -> Deinstallieren

Es wird dringend empfohlen alle verfügbaren Updates zu installieren.

Automatische Updates

Updates können direkt mithilfe des CA 01 heruntergeladen werden. Beim Start der Applikation werden Sie informiert, wenn neue Versionen für die Software oder die Datenpakete verfügbar sind. Während der Anfrage muss eine aktive Internetverbindung bestehen.

Sind Updates vorhanden, werden diese in einem Dialog angezeigt, und der Download bzw. die Installation muss bestätigt werden.

Beachten Sie bitte die Hinweise im Abschnitt "Installation" zur Abkündigung des CA 01 Service zum Oktober 2020.

Manuelle Updates

Die Möglichkeit einer manuellen Installation sollte nur genutzt werden, wenn kein automatischer Service zur Verfügung steht (Menü Internet / Suche nach Updates).

 

Manuelles Update der CA 01 Software

SW Version 3.11.00 vom 08.01.2020: Software-CA01-3.1100.zip (Dateigröße ~86,4 MB)

Inhaltliche Details des Updates entnehmen Sie bitte den Release Notes CA 01.

Hinweise zur Installation (am Beispiel der Version 2.30.30 gezeigt) können Sie diesem Dokument entnehmen.

Nach erfolgreicher Installation hat Ihr CA 01 die Version 3.1100. Die Version des CA 01 finden Sie über die Menüs „Extras / Versionsübersicht“ oder „Hilfe / Info über“. Weitere Informationen finden Sie im obigen PDF oder in der CA 01 Hilfe.

 

WICHTIG: Sollte Ihr CA 01 Softwarestand kleiner als 2.2600 sein, so müssen Sie erst das Software Update 2.2603 installieren, bevor Sie den aktuellen Software Stand installieren können: CA01.Software.2.2603.zip (Dateigröße  ~ 65,8 MB)

 

Manuelles Update des Datenpakets

Voraussetzung für die Installation des Datenpakets ist die vorherige Installation der Software 2.2603 oder höher. Erst ab dieser Version steht der manuelle Update-Import innerhalb des CA 01 zur Verfügung. Aufruf über Menü „Internet / Suche nach Update / UpdateCenter / Lasche Offline / Import“.

Preisliste August 2020 (Neu: PL Version 20.0800):

File-CA01_DE_DE-20.0800.zip (Dateigröße 555 MB)

Installationshinweise können Sie diesem Dokument entnehmen.

Nach erfolgreicher Installation hat Ihr CA 01 die Version "CA 01 Update Datenpaket DE August 2020". Die Version des CA 01 finden Sie über die Menüs „Extras / Versionsübersicht“ oder „Hilfe / Info über“. Weitere Informationen finden Sie im obigen PDF oder in der CA 01 Hilfe.

Redaktionsstand: 14.07.2020, Datenstand: 01.08.2020

 

Probleme mit dem Update

Sollten beim Update des Katalogs Probleme auftreten, können Sie den Industry Automation and Drive Technologies Application User Helpdesk unter der Rufnummer +49 (0) 911 / 895 7895 oder gebührenfrei innerhalb Deutschlands unter 0800 / 5020201 oder mit einer Email an application-uhd.industry@siemens.com erreichen.

Update des TIA Selection Tool

Das TIA Selection Tool wird nicht mehr automatisch über die Update-Funktion des Interactive Catalogs CA 01 aktualisiert. Vielmehr aktualisiert sich das TIA Selection Tool ab Version 2018-12-38446 (V18.1200 im Interactive Catalog CA 01) nach dem Start automatisch.

Sollte das TIA Selection Tool noch nicht installiert oder älter sein, dann benutzen Sie für die Installation den CA 01 Online Installer. Mit diesem Tool wird die Deinstallation des bereits installierten und dann die Installation des aktuellen TIA Selection Tool automatisch durchgeführt.

User Helpdesk

Bei Fragen oder Problemen können Sie jederzeit den Industry Application User Helpdesk erreichen unter der Rufnummer +49 (0) 911 895 7895

oder kostenfrei innerhalb Deutschlands unter 0800 5020201

oder mit einer E-Mail an: application-uhd.industry@siemens.com

Weitere Informationen zum Siemens Industry Online Support finden Sie hier: SIOS Home

Häufig gestellte Fragen

Die Hard- und Software-Voraussetzungen ab Oktober 2017 sind

  • PC mit 2 GHz-CPU
  • 4 GB RAM
  • Windows 7 / Windows 8.1 / Windows 10
  • Bildschirmauflösung 1024 x 768 Pixel oder höher (1280 x 1024 empfohlen)
  • 20 GB freier Festplattenspeicher (temporär zur Installation oder Update)
  • 12 GB freier Festplattenspeicher (Komplettinstallation)
  • 2 bis 3 GB freier Festplattenspeicher für jedes weitere Datenpaket abhängig von der regionalen Ausgabe(optional)

Wählen Sie dazu das Menü Kunde / Personalisierung und melden Sie sich mit Ihrem Siemens Industry Mall Konto an. Ihre Konditionen und Daten werden dann von der Mall an den CA 01 übertragen. Mehr dazu finden Sie in der CA 01 Hilfe unter dem Stichwort "Personalisierung".

Der Interactive Catalog CA 01 kann erst ab Windows 7 automatisch feststellen, ob eine Internetverbindung möglich ist. Bei Windows XP und/oder manchen Umständen kann diese Funktion nicht verwendet werden und muss in den Einstellungen deaktiviert werden:

Menü -> Extras -> Einstellungen -> Katalog -> Internetzugriff

Stellen Sie dort die Internetverbindung auf "Online".

Nach dem Starten des Interactive Catalog CA 01 öffnen Sie über Hilfe -> Info über ein Dialog-Fenster, in dem über "Log-Dateien exportieren" ein Zip-Archiv mit allen Log-Dateien in einem beliebigen Verzeichnis abgespeichert werden kann.

Die Log-Dateien liegen in C:\Users\... bzw. C:\Benutzer\<Benutzername>\AppData\Local\Siemens\CA01\Logs

Bei einer Netzwerkinstallation befinden sich die Logdateien im Verzeichnis
..\Userdata\Users\<Benutzername>\Logs\
ausgehend vom Pfad zur Software ca01.exe.

Beenden Sie den Interactive Catalog CA 01. 

Prüfen Sie, ob die Gruppen "Benutzer" und "Administratoren" komplette Rechte (VOLLZUGRIFF) auf das Verzeichnis C:\ProgramData\Siemens\CA01\Userdata\CA01_DE_DE und die Unterverzeichnisse besitzen.

Zusätzlich löschen Sie in diesem Verzeichnis die Datei CustomerData.LDB (muss nicht vorhanden sein!).

Bei einer Netzwerkinstallation befindet sich die Datei CustomerData.LDB im Verzeichnis ..\AllUsers\Userdata\, ausgehend vom Pfad zur Software "ca01.exe".

Sollte diese Lösung nicht zum gewünschten Erfolg führen, muss das Datenpaket komplett deinstalliert und wieder installiert werden.

Wenn diese Meldung nach dem Start des Interactive Catalogs CA 01 erscheint, muss zur Aktualisierung der Preislisten/Daten eine aktuelle Version des Interactive Catalogs CA 01 installiert werden. Folgen Sie dazu den Hinweisen auf dieser Seite im Reiter "Installation". Sie können dorthin auch durch Klick auf die Schaltfläche "Download und Installation" gelangen.

 

Bitte beachten Sie, dass die Software Version von der Preislistenversion unabhängig ist. Eine aktuelle Software Version hat nichts mit der Aktualität der Daten-/Preislistenversion zu tun.

Diese Meldung wird zum Geschäftsjahreswechsel ausgegeben, wenn die Preislisten nicht auf das neue Jahr aktualisiert wurden.

Hinweis: Sie können mit den veralteten Daten weiterarbeiten.

Der Interactive Catalog CA 01 ist nicht mehr als DVD, sondern nur noch per Download verfügbar.