Sicherheit auf ganzer Linie – Safety Integrated bei Rosendahl Nextrom

Eine umfassende und gleichzeitig flexible Lösung sorgt für Sicherheit und Effizienz in Maschinen zur Kabelproduktion.
Unsere Experten beraten Sie zu allen Fragen rund um Safety Integrated.

Kontaktieren Sie uns

Herausforderung

Wachsende Anforderungen an die Sicherheit

Als Kabelmaschinenhersteller muss Rosendahl Nextrom schon immer schnell und zielgerichtet auf neue Anforderungen reagieren – um neue Markfelder zu erschließen, aber auch um die Leistung seiner Maschinen und Anlagen passgenau auf die jeweilige Anwendung abzustimmen. Dazu gehört auch ein umfassendes und trotzdem flexibles Sicherheitskonzept.

Eine durchgängige, standardisierte Sicherheitslösung für Einzelmaschinen und komplexe Anlagen.

Rosendahl Nextrom bedient mit seinen Maschinen und Anlagen einen sehr anspruchsvollen Markt – gerade im Bereich der Glasfaserkabel sind die Anforderungen an die Qualität und Leistung der Systeme sehr hoch. Daneben ist in den vergangenen Jahren ein weiterer Aspekt immer stärker in den Fokus gerückt: Die Sicherheitstechnik. Hier profitiert Rosendahl Nextrom von einer integrierten und gleichzeitig modularen und vielseitigen Lösung, mit der sich die Maschinen und Anlagen im Fehlerfall sicher stillsetzen und so Mensch und Maschinen zuverlässig schützen lassen.

Rosendahl Nextrom GmbH

Die Experten für die Batterie-, Kabel- und Glasfaserfertigung

Rosendahl Nextrom ist einer der weltweit führenden Anbieter von Maschinen und Anlagen für die Produktion von Batterien, Kabeln und Glasfaserleitungen. Mit seinem hohen Qualitätsanspruch und maßgeschneiderten Lösungen ist das Unternehmen in den verschiedensten Branchen zuhause, von der Automobilfertigung bis zur Telekommunikation.

Fertigungslösungen für die Kabel- und Glasfaserproduktion

Seiner Zeit voraus seit 1712 – dieser Leitspruch begrüßt die Besucher am Firmenhauptsitz in Pischelsdorf am Kulm in Österreich. Hier entwickelt das Unternehmen, das zur Knill Gruppe gehört, unter anderem seine Lösungen für die Kabel- und Glasfaserfertigung. Die Kernkompetenzen von Rosendahl Nextrom liegen im Bereich der Extrusion, der SZ-Verseilung und der Profilierung. Vom ersten Kontakt an berät und unterstützt das Unternehmen seine Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen für die Produktion von Kabeln und Glasfaserleitungen und setzt dabei auf höchste Qualität und Leistung – bei Produkten, Anlagen und Support.

Die Anforderungen an unsere Lösungen wachsen stetig – bei der Produktqualität, der Effizienz und Leistung, und auch bei der Anlagensicherheit.
Siegfried Altmann, CEO, Rosendahl Nextrom
Die Lösung im Detail

Durchgängige Sicherheit mit Safety Integrated

Rosendahl Nextrom setzt in seinen Maschinen und Anlagen auf eine standardisierte und durchgängige Lösung mit Komponenten von Siemens. Das Unternehmen profitiert dabei nicht nur von der Vielseitigkeit des Safety-Portfolios mit einer Vielzahl an Aktoren, Sensoren, Safety CPUs und Umrichtern, sondern auch von der Zusammenarbeit mit einem kompetenten Ansprechpartner.
Kundennutzen

Komplexität sicher beherrschen

Rosendahl Nextrom und Siemens arbeiten schon seit vielen Jahren erfolgreich im Bereich der Anlagenautomatisierung zusammen und realisieren gemeinsam immer wieder innovative Lösungen – so auch bei der integrierten und standardisierten Sicherheitslösung. Highlight des Sicherheitssystems ist dabei seine Durchgängigkeit und Flexibilität.

Sicherheit von A bis Z: Ein umfassendes Konzept schützt Mensch und Maschine.

Der erste Baustein der Sicherheitstechnik bei Rosendahl Nextrom sind konstruktive Maßnahmen, wie zum Beispiel das Vermeiden von scharfen Kanten und Quetschstellen, sowie der Einsatz von mechanischen und optischen Schutzeinrichtungen. Zusätzlich dazu setzt das Unternehmen jetzt komplexe Abschaltkonzepte mit den SIMATIC F-CPUs und PROFIsafe um: Abhängig vom Maschinentyp und vom Performance Level wird hierbei auch zweikanalige Überwachung und zweikanalige Abschaltung verwendet. Die SINAMICS Umrichter ermöglichen das sichere Steuern der Motoren mit den Funktionen STO, SS1 und SLS. Die gesamte Safety-Lösung wird dabei in TIA PORTAL projektiert.

Für uns heißt das: weniger Verkabelungsaufwand, einfache Umsetzung auch komplexer Abschaltfunktionen, und ein einheitliches Tool für die Programmierung.
Herbert Summerer, R&D Engineer, Rosendahl Nextrom
Safety Produkthighlights

Sicherheit für Mensch und Maschine

Rosendahl Nextrom profitiert von unserer umfassenden, vielseitigen und integrierten Lösung für die Maschinen- und Anlagensicherheit. Für unsere Sicherheitslösungen im Sinne von Totally Integrated Automation (TIA) integrieren wir die entsprechenden Sicherheitsfunktionen durchgängig in die Standardautomatisierung. Der Vorteil: einfacheres Engineering, weniger Verdrahtungsaufwand und Sicherheit entlang der gesamten Wertschöpfungskette.