Integration¹ – Totally Integrated Automation verbindet nahtlos Hardware, Software und Services

Den Kern von Totally Integrated Automation (TIA) bilden das perfekt aufeinander abgestimmte Hard- und Software-Angebot plus Services. 

 

Dank der Durchgängigkeit entsteht maximale Konsistenz und Transparenz. Dabei wächst das Portfolio mit den stetig neuen Anforderungen und ermöglicht neue Geschäftsmodelle. So kehren beispielsweise Industrial Edge-Lösungen in das TIA-Portfolio ein. IT-Technologien verlagern sich auf den Fertigungsbereich, wo Edge-Geräte bereits über so viel Rechenleistung verfügen, dass sie bestimmte Anwendungen ausführen und die Kommunikation mit anderen Teilen der Fabrik orchestrieren können. Spezifische Services runden das Angebot ab - beginnend bei der Beratung über die Implementierung bis hin zur Optimierung, unterstützen Maschinenbauer und Anlagenbetreiber dabei, versteckte Optimierungspotenziale zu entdecken.

Bleiben Sie up-to-date

TIA Newsletter

TIA Portfolio

Ganzheitliches Portfolio für die diskrete und Prozessindustrie

Bei unserem TIA Angebot harmoniert jede einzelne Komponente und Kompetenz miteinander, das es in dieser Form nur ein Mal gibt. Alles ist nahtlos miteinander verknüpft und so umfangreich, dass es jeder Branche die passenden Automatisierungslösungen bietet.
Mehrwert von Totally Integrated Automation (TIA)

Ganzheitlich, durchgängig, einzigartig

Mit einem holistischen Engineering-Ansatz, integrierter Security- und Sicherheitstechnologien, plus Kommunikationsstandards und Data Intelligence entsteht echter Mehrwert entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Integrated Engineering

TIA ermöglicht ein ganzheitliches Engineering von der mechanischen Konstruktion über die elektrische Auslegung bis hin zur Automatisierung. Dadurch sinken Kosten sowie Zeit und Arbeitsaufwand. Mit Totally Integration Automation Portal (TIA Portal) steht ein einheitliches Engineering-Tool für die gesamte Automatisierung zur Verfügung, mit dem Sie das Engineering vereinfachen und beschleunigen können. NX Mechatronics Concept Designer ist eine End-to-End-Lösung, um disziplinübergreifend Maschinen schneller und mit höchster Qualität zu bauen. Die nötige konsistente Datenhaltung wird durch Teamcenter ermöglicht, das als Product Lifecycle Management-System (PLM-System) alle Schritte der Wertschöpfungskette miteinander verbindet.

Auswahlhilfe und Konfigurator für die Automatisierungstechnik

Das kostenlose TIA Selection Tool ermöglicht dank intelligenter Konfiguratoren und Auswahlassistenten fehlerfreies Konfigurieren ohne Expertenwissen. Das Tool ist als Desktop- und Cloud-Variante erhältlich. Dank der Verbindung von TIA Portal und TIA Selection Tool erhalten Sie durchgängige Planungs- und Engineeringprozesse.

TIA im Überblick

Erfahren Sie alles über Totally Integrated Automation

Lernen Sie alle Dimensionen der TIA-Integration kennen

Totally Integrated Automation (TIA) verbindet, was zusammengehört – Hardware, Software, Services, IT und OT – und wächst beständig weiter, durch die Integration von neuen Technologien. Erfahren Sie, was TIA, das führende Automatisierungskonzept von Siemens, alles umfasst und wie alles zusammen ein einzigartiges Angebot für Maschinenbauer und Industrieunternehmen bildet.