Multifunktionsmessgerät

Multifunktionsmessgerät SICAM P50/55

SICAM P50/55

SICAM P ist ein Power Meter mit grafischem Display und Hintergrundbeleuchtung für Schalttafeleinbau oder standardmäßige Hutschienenmontage zur Erfassung und / oder Anzeige von Messwerten in elektrischen Stromversorgungsnetzen. Mehr als 100 Messgrößen können gemessen werden, einschließlich Effektivwerte der Spannungen (Leiter-Leiter und / oder Leiter-Erde), Ströme, Wirk-, Blind- und Scheinleistung sowie -energie, Leistungsfaktor, Phasenwinkel, Oberschwingungsströme und -spannungen, Klirrfaktor (THD) pro Leiter plus Frequenz und Symmetriefaktor, Energie sowie externe Signale und Zustände.

Starten Sie den Konfigurator für mehr technische Informationen und Hinweise zur Bestellung.

Konfigurieren und Kaufen

Eigenschaften & Funktionen

Multifunktionsmessgerät SICAM P50/55

Eigenschaften

Eigenschaften

Wesentliche Merkmale von SICAM P

  • Schalttafelmontage mit Display als Gerätevariante
    SICAM P50: Einbaumaße: 96 mm x 96 mm
  • Hutschienenmontage ohne Display als Gerätevariante SICAM P55
  • Erweiterbar mit zusätzlichem Modul für Analogeingang bzw. Analogausgang
  • 2 frei programmierbare Binärausgänge: z.B. für Energiezählung,Grenzwertverletzung oder Statussignale
  • Triggerfunktion für einstellbare Grenzwerte programmierbar als Abtast- oder Effektivwert
  • Listenerstellung von Minimal-, Mittel- und Maximalwerten für Ströme, Spannungen, Leistung, Energie usw.
  • Unabhängige Grenzwerteinstellung und Meldung der Grenzwertverletzung für Ströme, Spannungen, Wirk- und Blindleistung, Leistungsfaktor usw.
  • Bis zu 6 Sammelalarme definierbar und mit logischem UND / ODER verknüpfbar
  • Meldungen können gezählt, zur Triggerung des Oszilloskops genutzt oder auf Binärausgänge ausgegeben werden
Funktionen

Funktionen

  • Messung von Spannung, Strom, Wirk- und Blindleistung, Frequenz, Wirk- und Blindenergie, Leistungsfaktor, Symmetriefaktor, Oberschwingungsströmen und - spannungen bis zur 21. Harmonischen, Klirrfaktor (THD)
  • Einphasen-, Dreiphasennetz mit gleicher oder beliebiger Belastung, Vierleiternetz
  • Kommunikation: Profibus DP, Modbus RTU / ASCII oder IEC 60870-5-103
  • Einfache Parametrierung mit der Parametriersoftware SICAM P Manager sowie über die Fronttasten
  • Hintergrundbeleuchtetes Grafikdisplay mit bis zu 20 programmierbaren Screens
  • Echtzeituhr: Messwerte und Zustände werden mit Zeitstempel aufgezeichnet
  • 1 MB inkl. Speicherverwaltung
  • Aufzeichnung und Anzeige von Grenzwertverletzungen und Log-Einträgen
  • Batterie: Aufzeichnungen wie z. B. Grenzwertverletzungen oder Energiewerte (Zählerwerte) gehen auch bei einem Ausfall der Hilfsenergie nicht verloren, sondern bleiben im Messwertspeicher bis zu 3 Monate verfügbar.
Anwendungsbereiche

Anwendungsbereiche

Energieüberwachungssysteme mit SICAM P dienen der durchgehenden Erfassung und Anzeige von energiebezogenen Betriebskennzahlen von elektrischen Systemen. Mithilfe von SICAM P können Energieverbraucher und die Spitzenverbrauchszeiten identifiziert werden. Damit lassen sich Energiekosten besser zuordnen und verringern. Die Informationen werden hauptsächlich in Form von Messwerten, Warn- und Statusmeldungen übermittelt.

 

Die Eingangsmodule verarbeiten externe Signale mit einem Messbereich von DC 0 – 20 mA. Es ist möglich, Mittelwerte aller externen analogen Kanäle und die Zustände der digitalen Kanäle auszulesen und im Gerätespeicher zu speichern. Alle im Gerätespeicher gespeicherten Messwerte und Binärzustande können mit der Parametriersoftware SICAM P Manager ausgelesen und ausgewertet werden. Die Ausgangsmodule können zur Umwandlung von elektrischen Größen (Strom, Spannung usw.) in ein Ausgabesignal von DC 0 – 20 / 4 – 20 mA zur Generierung von Messimpulsen, zur Anzeige von Grenzwertverletzungen und zum Schalten verwendet werden.

 

Stromqualität

Sicherstellen der Stromqualität in Zeiten der Energiewende

 

Die zunehmende Einspeisung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen stellt Stromversorger und Verteilnetzbetreiber vor neue Herausforderungen.

 

Die stabile Stromversorgung hat für jeden Netzbetreiber oberste Priorität. Um Schwankungen in der Stromqualität und Störungen zu vermeiden, müssen Netzüberwachung, Steuerung und Automatisierung über alle Spannungslevels hinweg angepasst und optimiert werden.

Dezentrale Stromerzeugung

Dezentrale Stromerzeuger optimal im Griff 

 

Das Sicherstellen der Netzstabilität wird immer komplexer. 

 

Die Vielzahl kleiner, dezentraler Stromerzeuger beeinträchtigt die Netzqualität und erhöht so die Anforderungen an die Verteilnetzbetreiber. Das Aufspüren von Störungen, deren Behebung und das flexible, rasche Ausbalancieren von Erzeugung und Verbrauch wird nur durch das optimale Zusammenspiel von spezialisierter Hard- und Software möglich.

Transparenz

Mehr Daten, mehr Transparenz

 

Moderne Netzkomponenten liefern, verarbeiten und analysieren Daten 

 

Die Digitalisierung der Stromnetze bringt ein stetig wachsendes Datenaufkommen mit sich. In diesen unüberschaubaren Datenmengen verbergen sich wertvolle Informationen, die den Zustand des Netzes beschreiben, das Vorausberechnen von Veränderungen erlauben und die Leistung sowie die Lebensdauer von Betriebsmitteln verbessern können. Die dafür nötige Hard- und Software von Siemens erfüllt all diese Anforderungen.

CAPEX-Einsparungen

Stromnetze effizient erweitern 

 

Mehr Effizienz durch die Kombination aus robuster Technologie und digitalen Innovationen 

 

Es wird immer schwieriger, die Leistungsfähigkeit der Stromnetze zu halten oder sogar zu verbessern. Je mehr man sich darum bemüht, desto mehr steigen die Kosten. Innovative Technologien und die Nutzung von Smart Data können Stadtwerke und Verteilnetzbetreiber dabei unterstützen, diese Herausforderungen zu meistern und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

OPEX-Einsparungen

Das operative Geschäft optimieren 

 

Umfassende und effiziente Lösungen zur OPEX-Optimierung für Stadtwerke und Verteilnetzbetreiber. 

 

Der wachsende Energiebedarf von Industrie und Haushalten lässt sich einfach bewältigen. Dank moderner Technologien und innovativer Lösungen wie optimierten Spannungs- und Kapazitätsmanagements sowie selbstheilender Netze und durch die Vermeidung jeglicher Verluste.

Downloads

Downloads

News & Media

Was gibt es Neues in Sachen Stromversorgung, Netzqualität und Messung?

Hier finden Sie eine Auswahl an aktuellen Informationen aus aller Welt.

Kontaktieren Sie unseren Sales Support und Customer Service

  • Benötigen Sie Unterstützung für ein Projekt?
  • Benötigen Sie ein Angebot für eines unserer Produkte oder Lösungen?
  • Benötigen Sie Hilfe für bereits installiertes Equipment?
  • Haben Sie eine technische Frage?
  • Oder benötigen Sie etwas vollkommen anderes?

Sie können uns 24/7 kontaktieren.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Online-Anfrage.

 

Sie erreichen uns unter der Nummer +49 180 524 70 00