Beratung und Planung für Verteilungsnetze

Durch eine strategische Netzplanung können die Zuverlässigkeit von Verteilungsnetzen um bis zu

0 %
  • verbessert und die technischen Verluste um bis zu 30 % reduziert werden*.

  • * Quelle: Projekterfahrung von Siemens

Wie können wir Sie unterstützen?

Kontakt

Netzpatenschaft

Suchen Sie einen zuverlässigen Partner zur Unterstützung Ihrer Netzanalysen oder zur Pflege Ihrer Netzdaten? 

 

Mit einem Rahmenvertrag zur Netzpatenschaft bietet Siemens PTI Netzbetreibern im öffentlichen und industriellen Bereich einen schnellen Zugriff auf eine Reihe von Netzplanungsdienstleistungen. Ein Siemens-Netzexperte fungiert als zentraler Ansprechpartner, ist mit dem jeweiligen Netz vertraut und steht dem Betreiber bei allen operativen und strategischen Fragen hinsichtlich seines Netzes beratend zur Seite.

 

Erfahren Sie mehr

Datenblatt herunterladen

Beratung und Planung für Verteilungsnetze

Bereit für die Anforderungen der Zukunft

Die Verteilungsnetze stehen im Zentrum des Wandels unserer Energiesysteme. Neue Erzeugungseinheiten und Lasten müssen eingebunden und die aus erneuerbarer Erzeugung resultierenden fluktuierenden, bidirektionalen Stromflüsse gesteuert werden. Hinsichtlich dieser Veränderungen ist es für Verteilungsnetzbetreiber keine leichte Aufgabe, eine effiziente, wirtschaftliche und nachhaltige Energieversorgung zu gewährleisten.

Der Umgang mit der immensen Menge an Netzdaten, die in der Nieder- und Mittelspannungsebene gesammelt werden, bietet Netzplanern und -betreibern sowohl Chancen als auch Risiken. Dabei gilt es unter anderem, bestehende Prinzipien und Richtlinien zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen. Ein innovativer und integrierter Planungsansatz wird somit immer wichtiger. Auf der Grundlage langer und weltweiter Erfahrung unterstützt das Netzplanungsteam von Siemens Verteilungsnetzbetreiber in der Planung, Entwicklung und Optimierung zukunftsorientierter Netze.

Fachartikel Stresstest E-Mobilitat

Stresstest E-Mobilität: Prognosetool auf Grundlage von Netzstrukturmerkmalen (ew 10/2019)

Die Netze Duisburg GmbH haben im Jahr 2018 zusammen mit Siemens für zehn repräsentative Ortsnetze einen Stresstest durchgeführt. Ziel war es, die Auswirkungen der zunehmenden Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge auf das Niederspannungsnetz zu untersuchen. Diese Ergebnisse flossen jetzt in ein Prognosetool ein. Damit können die Netze Duisburg aus einfach zugänglichen Strukturmerkmalen für alle rund 1.400 Ortsnetze abschätzen, wann mit einer Überlastung der Betriebsmittel zu rechnen ist.

Weitere Leistungen für Verteilungsnetzbetreiber

Neben den oben vorgestellten Themen bietet Siemens Studien und Beratungsleistungen zu vielen weiteren Aufgabenstellungen in der Planung von zuverlässigen und nachhaltigen Verteilungsnetzen an.

Referenzen

Customer Success Stories

Erfahren Sie mehr über einige Kundenprojekte und wie wir Kunden in der Netzplanung dabei unterstützen, Ihre Ziele zu erreichen.

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir Sie bei der Optimierung Ihres Verteilungsnetzes unterstützen können, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Leistungen und stellen Ihnen weiterführende Informationen bereit.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Experten:

Kontakt