Leitungsdifferentialschutz

Leitungsdifferentialschutz – Reyrolle 7SR18

Reyrolle 7SR18

Das Schutzgerät Reyrolle 7SR18 Solkor ist ein digitaler Dreiphasen-Leitungsdifferentialschutz und dient zur Erkennung von Phasen- und Erdschlussfehlern in der Schutzzone. Das Gerät wird für den Schutz von Freileitungen und Erdkabeln eingesetzt.

Starten Sie den Konfigurator für mehr technische Informationen und Hinweise zur Bestellung.

Konfigurieren und Kaufen

Eigenschaften & Funktionen

Leitungsdifferentialschutz Reyrolle 7SR18

Eigenschaften

Die Geräte verfügen über integrierten Reserve-Überstromzeitschutz/Erdfehlerschutz und Mitnahmekanäle.

Die Relais (und die dazugehörigen Stromwandler) sind an jedem Ende des geschützten Stromkreises installiert. Sie sind über eine vollständig überwachte LWL-Kommunikationsleitung verbunden.

 

Die Geräte verfügen über vier Stromeingänge und sind in E6-Gehäusen eingebaut.

 

Die integrierte Logik ermöglicht die optimale Konfiguration der Gerätefunktionalität mit den Analogeingängen und den binären Eingangs-/Ausgangskreisen.

 

Schutz- und Messfunktionalität wird über Datenkommunikationskanäle bereitgestellt - auf der Rückseite des Gerätes befindet sich ein Front USB, RS485- und IEC 61850 (optinal)Port.

 

  • Korrektur Stromwandler-Übersetzungverhältnis

  • Vier Parametersatzgruppen

  • Passwortschutz

  • Selbstüberwachung

  • Leistungsschalter-Auslösezähler

  • Fehler-, Ereignis- und Störfallaufzeichnungen

Funktionen

Schutzfunktionen

  • 3-phasiger, phasengetrennter Stromdifferentialschutz

  • Überstrom

  • Erdschluss

Überwachungsfunktionen

  • Verbindungsüberwachung Schutzkommunikation

  • Leistungsschalterversagen

  • Stromwandlerüberwachung

  • Auslösekreisüberwachung

Steuerungsfunktionen

  • Mitnahme

Überwachungsfunktionen

  • Primär-/Sekundärstrom Phasen und Erde

  • Fehler- und Störschriebaufzeichnung

Downloads