Spannungs- und Frequenzschutz

Spannungs- und Frequenzschutz – Reyrolle 7SR158

Reyrolle 7SR158

Die Reyrolle 7SR158 Argus Spannungs- und Frequenzschutzgeräte sind numerische multifunktionale Geräte zum Anschluss an Spannungswandler.

Starten Sie den Konfigurator für mehr technische Informationen und Hinweise zur Bestellung.

Konfigurieren und Kaufen

Eigenschaften & Funktionen

Spannungs- und Frequenzschutz Reyrolle 7SR158

Eigenschaften

Die Spannungs- und Frequenzfunktionalität wird durch Datenspeicherung, Messtechnik, anwenderdefinierbare Logik und Datenkommunikationsfunktionen ergänzt. Eine menübasierte benutzerfreundliche Oberfläche bietet Vor-Ort-Zugang zu Geräteeinstellungen, Messgeräten und Betriebsdaten. Die Gerätefront enthält zudem 9 anwenderdefinierbare, dreifarbige LEDs sowie eine USB-Schnittstelle für den PC-Zugang.

 

Zu den Hauptfunktionen gehören Unter- und Überspannungsschutz (27/59), Spannungsvektorverschiebung (78) und Frequenzänderungsschutz (81R).


Die Geräte haben drei Spannungseingänge, sechs Binäreingänge und acht Binärausgänge und sind in E4-Gehäuse eingebaut. Dank der programmierbaren Logik kann die Gerätefunktionalität optimal eingestellt werden. Auf der Geräterückseite gibt es eine elektrische RS485 Schnittstelle für den SCADA-Anschluss unter Verwendung der Protokolle IEC60870-5-103, DNP3.0 oder MODBUS RTU.

Funktionen

Schutzfunktionen

  • Unter-/Überspannungsschutz

  • Unter-/Überfrequenzschutz

  • Frequenzänderungsgeschwindigkeit

  • Drehfeldüberwachung

  • Sternpunkt-Verlagerungsspannung

  • Spannungsvektorverschiebung

Überwachungsfunktionen

  • Auslöse- und Schließkreisüberwachung

  • Lockout

Überwachungsfunktionen

  • Primäre/sekundäre Leitungs- und Phasenspannungen

  • Historische Nachfrageaufzeichnung

  • Mitsystemspannung

  • Gegensystemspannung

  • Nullspannung

weitere Funktionen

  • Vier Parametergruppen

  • zweistufiger Passwortschutz

  • Selbstüberwachung

  • LS-Auslösezähler und Wartungszähler

  • Fehler-, Ereignis- und Störfallaufzeichnungen

  • Programmierbare Logik

  • Anwenderdefinierbare Alarme

  • Virtuelle Eingänge/Ausgänge

  • USB-Kommunikationsschnittstelle auf der Vorderseite

  • RS485-Kommunikationsschnittstelle auf der Rückseite

  • IEC60870-5-103, DNP 3.0 und MODBUS RTU

Downloads