Hilfsrelais

Hilfsrelais – Reyrolle 7PG11

Reyrolle 7PG11

Das Sortiment umfasst elektromechanische Relais für eine Reihe von Hilfs- und Auslösefunktionen. Verschiedene Kombinationen von Spulen, Kontakten und Betriebsanzeigen können spezifiziert werden. Es stehen auch Optionen für den Betriebs- und Reset-Modus zur Verfügung. 7PG11 AR-Relais - allgemeine Hilfsfunktionen - Wiederholungen, Anzeigen, Schaltlogik FR-Relais.

Eigenschaften & Funktionen

Hilfsrelais Reyrolle 7PG11

Eigenschaften

Die Relais Typ AR sind eine Reihe von elektromechanischen Relais mit bis zu 8 Kontakten, die der IEC 61850 entsprechen. Sie können in den meisten Kombinationen von Kontakt-, Markierungs- und Rückstellvorrichtungen geliefert werden. Die Relais werden durch eine Reihe von Zahlen und Buchstaben gekennzeichnet, die wichtige Relaismerkmale definieren. Die folgenden Kommentare dienen als Leitfaden für die verschiedenen Merkmale der Relais vom Typ AR.

Funktionen

Die Relais werden durch eine Reihe von Zahlen und Buchstaben gekennzeichnet, die wichtige Relaismerkmale definieren

  • AR - 1
    Bis zu 8 selbstrückstellende Kontakte, je nach Bedarf in jeder Kombination aus Schließer und Öffner.
  • AR - 2
    Bis zu 8 selbstrückstellende Kontakte, je nach Bedarf in jeder Kombination aus Schließer und Öffner. 
  • AR - 3
    Elektrische und Handset-Kontakte, die mit einem Kontakt-Rückstellmechanismus in der Relaisgehäusedeckel geliefert werden. 
  • AR - 4
    Hand- und Selbstrückstellkontakte, lieferbar mit 2 Hand- und max. 4 Selbstrückstellkontakten. Alle Kontakte können entweder normal offen oder normal geschlossen sein.
  • AR - 6
    Elektrische Resetkontakte mit optionalem Selbstrückstellungsflag. 
  • AR – 3 & 6
    Rücksetzspulen sind für kurze Zeit ausgelegt, wir empfehlen, dass die Rücksetzstromkreise einen Schließer (Cut-off) beinhalten.

Downloads