Distanzschutz für alle Spannungsebenen

Distanzschutz für alle Spannungsebenen – SIPROTEC 7SA61

SIPROTEC 7SA61

Der Distanzschutz 7SA6 ist ein universelles Gerät für Schutz, Steuerung und Automatisierung mit einem 4-zeiligem Display, auf der Basis des SIPROTEC 4 Systems. Seine hohe Flexibilität ermöglicht den Einsatz in allen Spannungsebenen.

Starten Sie den Konfigurator für mehr technische Informationen und Hinweise zur Bestellung.

Konfigurieren und Kaufen

Eigenschaften & Funktionen

Distanzschutz für alle Spannungsebenen SIPROTEC 7SA61

Eigenschaften

Das Gerät ist investitionssicher, spart Betriebskosten und zeichnet sich durch folgende Eigenschaften und Funktionen aus:

  • Sehr kurze Auslösezeit

  • Impedanzeinstellbereiche für individuelle Einstellungen zum Schutz extrem kurzer Leitungen

  • Selbstlernende Erkennung für Pendelfrequenzen bis 7 Hz

  • Wandlersättigungsdetektor zum Verhindern unselektiver Auslösung durch den Distanzschutz bei Wandlersättigung

  • Phasengetrennte Signalübertragung für bessere Selektivität und Verfügbarkeit

  • Digitale Querkommunikation über eine integrierte serielle Wirkschnittstelle

  • Adaptive spannungslose Pause (ASP)

Hardware

  • Binäreingänge: 5 bis 33
  • Binärausgänge: 6 bis 33
  • Leistungsrelais: 4 / 8
  • Text Display
  • Ein- oder Aufbaugehäuse

Kommunikationsschnittstellen

  • Systemschnittstelle
    – IEC 61850
    – IEC 60870-5-103
    – PROFIBUS DP
    – DNP 3
    – 2 Analogausgänge 0...20 mA
  • Serviceschnittstelle
    – DIGSI 4
    – Modem
  • 1 serielle Wirkschnittstelle zur Schutzsignalübertragung
  • Frontschnittstelle
    – DIGSI 4
  • Zeitsynchonisation über
    – IRIG-B oder DCF 77 oder
    – Systemschnittstelle

 

Funktionen

Schutzfunktionen

  • Distanzschutz mit sechssystemiger Messung (21/21N)

  • Gerichteter Erdfehlerschutz (50N/51N/67N)

  • Erdfehlererkennung in isolierten und gelöschten Netzen

  • Signalübertragungsverfahren (85)

  • Fehlerorter

  • Pendelerfassung / Auslösung (68/68T)

  • Phasenüberstromzeitschutz (50/51/67)

  • Schutz bei Zuschalten auf Kurzschluss (50HS)

  • Endfehlerschutz (50STUB)

  • Überspannungsschutz / UU Unterspannungsschutz (59/27)

  • Über-/Unterfrequenzschutz (81O/U)

  • Automatische Wiedereinschaltung (79)

  • Synchrocheck (25)

  • Leistungsschalter-Versagerschutz (50BF)

  • Thermischer Überlastschutz (49)

Steuerungsfunktionen:

  • Schaltbefehle für Leistungsschalter und Trenner

Überwachungsfunktionen

  • Auslösekreisüberwachung (74TC)

  • Selbstüberwachung von Hardware und Software

  • Messwertüberwachung

  • Ereignisprotokollierung / Störfallprotokollierung

  • Störschreibung

  • Schaltstatistik

Frontseite

  • Benutzerfreundliche Bedienung mit numerischem Bedienfeld

  • Funktionstasten

  • LEDs für Vor-Ort-Anzeige

  • PC-Frontschnittstelle zur komfortablen Bedienung

Downloads