Koppeleinheit

Coupling unit – AKE

AKE

Die Koppeleinheit AKE dient als Kommunikationsschnittstelle zwischen Hochspannungsleitungen und PLC  Komponenten.

Möchten Sie immer die neuesten Informationen erhalten?

Newsletter bestellen

Eigenschaften & Funktionen

Koppeleinheit AKE

Beschreibung

Die AKE Koppeleinheit bietet eine sichere und robuste Schnittstelle zwischen Hochspannungsleitungen und PLC-Komponenten wie PowerLink 50/100, PowerLink IP, PowerLink CM und SWT 3000, auch in rauen Umgebungsbedingungen

Anwendung

Die AKE bietet die Möglichkeit einer Phase-zu-Erde und Phase-zu-Phase Kommunikation über Hochspannungsleitungen und kann problemlos an verschiedene Leitungsimpedanzen und Koppelkondensatoren angepasst werden.

Funktionen / Merkmale

Die hochfrequenten Ströme von und zu den PLC-Komponenten müssen an ausgewählten Stellen in die Leitungen eingespeist oder von diesen abgegriffen werden, ohne dass das Bedienpersonal oder die PLC-Anschlüsse einer Hochspannungsgefahr ausgesetzt sind. Die Koppeleinheit bildet zusammen mit dem direkt an die Hochspannungsleitungen angeschlossenen Hochspannungskondensator ein Hochpassfilter für die erforderlichen Trägerfrequenzen, das durch die Kapazität des Koppelkondensators und das gewählte Anpassungsverhältnis bestimmt wird.

Vorteile

  • Erfüllt alle Anforderungen des Standards IEC 60481
  • Robustes und bewährtes Design für eine lange Lebensdauer
  • Geeignet für extreme Umgebungebedingungen

Downloads