Protokolltestsystem

Protocol test system - SICAM PTS

SICAM PTS

Die in der modernen Leittechnik für Schaltanlagen eingesetzten IEC-Standardprotokolle ermöglichen homogene, herstellerübergreifende Gesamtlösungen und bieten für den Betreiber einen optimalen Schutz der getätigten Investition. Trotz Einsatz von standardisierten Protokollen ergibt sich in der täglichen Praxis bei Betrieb und Errichtung von Leittechnikanlagen die Notwendigkeit das Verhalten der eingesetzten Geräte genauer zu analysieren oder auch zu simulieren. Das SICAM Protocol Test System bietet diese Funktionen. Eine Simulation von einzelnen oder mehreren Geräten vereinfacht die Abläufe vor allem bei der Projektierung von Anlagen. Beispielsweise kann mittels Import der IEC 61850 Standarddateien das Verhalten von Geräten simuliert und damit der Ablauf von Test und Inbetriebsetzung vereinfacht werden. Unabhängig vom Hersteller erleichtern umfangreiche Analysefunktionen die Klärung bei Fehlverhalten oder Störung einzelner Geräte. Das SICAM Protocol Test System hilft dem Anlagenprojektanten und –betreiber die tägliche Arbeit zu vereinfachen und wird zu einem unverzichtbaren Werkzeug.

Eigenschaften & Funktionen

Protokolltestsystem SICAM PTS

Leistungsmerkmale und technische Highlights

  • Produkt- und Herstellerunabhängiges Testsystem

  • Simulation von bis zu 255 IEC61850 Servern

  • Interaktive Simulation (Befehl- and Rückmeldungen) von Gesamtsystemen inkl. Fremdgeräten - SCD, ICD Import (ICD Files der SIPROTEC 4 Geräte sind bereits im Softwarepaket integriert)

  • Simulation von Fehlverhalten

  • Dynamische Messwerte durch Auto-Simulation

  • Simulation von Störschrieben

  • GOOSE publish

  • Netzwerkübersichtsanalyse - welcher Server hat eine Ver-bindung zu welchem Client?

  • Test des NTP Timeserver im Netzwerk

  • Einfache Bedienung – ohne Schulung

  • Klartextanzeige auch für IEC60870-5-101, -104 und -103 durch hinterlegbare Datenmodelle über .csv-Datei –Import der Langtexte

  • Langzeitaufzeichnung

  • Für Windows-Betriebssysteme

Bedingt durch geringfügige Unterschiede in den Implementierungen (Interpretationsunterschiede der Norm, Projektspezifika) treten aber trotz der etablierten Standards immer wieder Probleme auf, die in den Projekten erhebliche Kosten verursachen können. Daneben sind in frühen Phasen eines Projekts häufig Tests gewünscht, obwohl einige der Systemkomponenten oder Geräte zu diesem Zeitpunkt noch nicht zur Verfügung stehen. 



SICAM Protocol Test System


Bedingt durch geringfügige Unterschiede in den Implementierungen (Interpretationsunterschiede der Norm, Projektspezifika) treten aber trotz der etablierten Standards immer wieder Probleme auf, die in den Projekten erhebliche Kosten verursachen können. Daneben sind in frühen Phasen eines Projekts häufig Tests gewünscht, obwohl einige der Systemkomponenten oder Geräte zu diesem Zeitpunkt noch nicht zur Verfügung stehen.

Protokollübersicht

  • IEC 61850 Ed1 und Ed2 Client

  • IEC61850 Ed1 und Ed2 Server

  • IEC 60870-5-101 (balanced und unbalanced)

  • IEC 60870-5-103

  • IEC 60870-5-104

  • SAT PCBE End-End-Protokoll

  • SAT PCBU SSI End-End-Protokoll

  • Logikanalysator

  • NTP Client

  • TLS

Analyse und Monitoring

 

Das SICAM Protocol Test System stellt für Konformitäts-tests, Werksabnahmen, Fehleranalysen und Langzeit-aufzeichnungen das ideale Tool dar. Weiters bietet das SICAM Protocol Test System die Möglichkeit, Handshakes, Nutzdatentelegramme und Filetransfers  im zeitlichen Ablauf aufzuzeichnen, zu speichern und zu exportieren. Mit dem optionalen „vier Kanal Logikanalysator“ kann das Timingverhalten von seriellen Schnittstellen exakt analysiert werden.

 

Analyse und Monitoring

 

Ergänzend zu den umfangreichen Analysefunktionen besteht die Möglichkeit zur Simulation von Gegenstellen. So können mit dem SICAM Protocol Test System nicht nur Einzeltelegramme, sondern auch ganze IEC 61850 Geräte und sogar Anlagen bestehend aus bis zu 255 Geräten dynamisch simuliert werden.

Dies beinhaltet auch eine Simulation der Befehlsabläufe inklusive Rückmeldungen, Messwerten und Störschrie-ben, sowie die Simulation von IEC 61850 Client Server Verbindungen und GOOSE Nachrichten.

 

In der Netzübersicht werden dann die einzelnen Ser-ver/Client-Connections im Netzwerk dargestellt.

Erprobte Funktionalität

  • Langjährige Erfahrung mit unterschiedlichen Protokollen beim Einsatz von SICAM RTU Automatisierungssystemen in Verbindung mit unterschiedlichsten Geräten anderer Hersteller

  • Aktive Mitarbeit in verschiedenen IEC-Normungsgremien

  • Vorreiter beim Einsatz der IEC 60870-5-10x Normprotokolle

Einfache Bedienung

  • Keine Schulung notwendig. Benutzerfreundliche

  • Windows-Oberfläche

  • Kontextsensitive Onlinehilfe

  • Plug & Play Installation

Klartextanzeige

  • Anzeige von interpretierten Telegrammen (Adressen und Nutzdaten getrennt nach Link-Schicht und Nutzdaten)

  • Anzeige von Anlagenbezeichnungen durch Import von Datenpunktlisten über CSV-Importschnittstelle möglich

Monitoring und Simulation

  • Simultanes Monitoring der Sendedaten beider Stationen

  • Simulation einer Gegenstelle bei -101 und -104

  • Simulation von bis zu 255 Gegenstellen bei -103

  • Simulation von gängigen Schutzgeräteprofilen (weitere Schutzgeräteprofile können vom Anwender hinzugefügt werden)

  • Nachbilden von Störschrieben (nur -103)

  • Externe Hardware für PCs mit nur einer seriellen Schnittstelle

Downloads