Unsere Erfahrung bringt Ihren Offshore-Windpark ans Netz

1000 MW
  • Offshore-Erzeugung mit Siemens ans Netz angeschlossen; weitere 4.500 MW bereits in Auftrag

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Customer Support Center:

Kontaktieren Sie uns

Offshore-Windpark-Netzanbindung

Connecting generation, securing the grid – today, tomorrow, together

Willkommen bei Siemens – Ihrem Partner für Offshore-Windparkanbindung Stromnetze sind heute stärker gefordert als je zuvor – getrieben durch neue Entwicklungen auf der Erzeugungs- ebenso wie auf der Verbrauchsseite. Und nur wo Strom aus Ihrem Offshore-Windpark zuverlässig fließt, fließen auch die Einnahmen. Beides stellen wir für Sie sicher. Denn wir kombinieren innovative Technologien mit bewährten Lösungen für die Netzanbindung, erfolgreich erprobt in tausenden von Anwendungen. Ob Sie schlüsselfertige Lösungen, fertig geschnürte Komponenten- und Systempakete oder Service und Instandhaltung brauchen: Mit uns kann Ihr Offshore-Windpark liefern. Egal wie rau der Wind weht.

Offshore-Windpark-Netzanbindung

Als Partner für die Offshore-Windpark-Netzanbindung ist Siemens weltweit führend. Bauen auch Sie auf vertrauensvolle Zusammenarbeit, professionelle und reibungslose Ausführung – und Erfahrung, die ihresgleichen sucht.

Gleichstrom, Wechselstrom, Elektrifizierung – wir sind immer nah bei Ihnen

Direkt zum Schnell-Überblick

Schneller Blick auf unsere Lösungen

Hohe Effizienz: Unsere Standardlösungen für Gleichstrom

Gleichstromübertragung ist gegenüber der Wechselstromtechnologie aufwendiger – bietet aber klare Effizienzvorteile. 

Ein Faktor ist dabei die Entfernung von der Küste: Je weiter die Distanz, desto wichtiger wird es, die physikalisch unvermeidlichen Leitungsverluste zu minimieren. Hier spielt die Gleichstromtechnologie ihre Stärken aus.

Mit unseren Standardlösungen wird dieser Weg für Sie noch einfacher, transparanter und bis zu 30 Prozent kostengünstiger.

Viel Flexibilität mit wenig Platzbedarf: Unser neuer Standard in der Wechselstromtechnologie

Die neuen AC-Offshore-Netzanbindungslösungen von Siemens setzen auf Offshore-Transformatoren-Module, kurz OTM. Mit diesen standardisierten Modulen gelingt es, den Volumenbedarf der Offshore-Plattform um bis zu 30 Prozent zu reduzieren und 33 Prozent Gewicht einzusparen. Die Bauzeiten verringern sich um bis zu 20 Prozent – alles in allem resultiert dies in bis zu 40 Prozent Kosteneinsparung.

Profitieren Sie von der umweltfreundlichen Bauweise der OTM von Siemens, der hohen Flexibilität bei der tragenden Konstruktion und der Möglichkeit, Turbinen verschiedener Hersteller anzuschließen. Eine Technologie mit Vorteilen – die Sie schon heute nutzen können.

OTM 400 Standardmodul

Modulare Einzeltransformatoren-Wechselstrom-Verbindung für Energieerzeugung auf See

  • Nennleistung: bis 400 MW
  • Ein Haupt-Transformator
  • Offshore-Netzanbindung: 

            33 kV oder 66 kV

            Bis zu 9 Einspeisungen

  • Leistungsübertragung an Land:

            155 kV oder 220 kV

            Ein Exportkabel

            Ausgleichsreaktor bis zu 100 Mvar

            Kompensationsreaktoren

  • Topside:

            Abmessungen: 26 m x 26 m x 15 m

            Gewicht (einschließlich Ausrüstung): rund 1.300 t

  • Standard-Gründung: Monopile

Immer genug Power auch bei steigenden Bohrtiefen: Schlüsselfertige Elektrifizierung Ihrer Öl- und Gasplattform

Lassen Sie Ihre Offshore-Öl- und Gasplattform mit Elektrizität von Land versorgen – aus drei guten Gründen:

Erstens ist die Energieerzeugung an Land mit einem Gas- und Dampfzyklus nicht nur äußerst zuverlässig, sondern auch rund doppelt so effizient wie bei einem einfachen Gasturbinenzyklus auf der Plattform. Ein Vorteil, der Ihnen natürlich auch dann erhalten bleibt, wenn Sie künftig tiefer bohren müssen oder Ihre Plattform für alternative Energiequellen nutzen.

Zweitens verursacht die Erzeugung auf offener See Lärm und Vibrationen auf der Plattform, von den Sicherheitsaspekten ganz abgesehen. Und drittens tut die Landverbindung auch Ihrer Umweltbilanz gut – weil Sie rund die Hälfte an CO2 einsparen. 

Gute Gründe also, mit einer schlüsselfertigen Lösung von Siemens auf eine hochverfügbare Versorgung von Land zu setzen – inklusive drei Jahren Wartungsfreiheit.

Netzanbindung für Ihren Offshore-Windpark – gemeinsam machen wir’s möglich

Jeder Offshore-Windpark stellt andere natürliche und technische Anforderungen. Und nur die richtige Lösung für die Netzanbindung garantiert langjährige Zuverlässigkeit und Profitabilität. Deshalb lohnt es sich, von Anfang an auf unsere Erfahrung zu setzen.


Ob bei der frühzeitigen Einbeziehung aller Beteiligten oder bei der Realisierung des Designkonzeptes – ein reibungsloser Prozess von Anfang an ist kein Zufall, sondern Prinzip. Dazu gehören auch Machbarkeitsstudien und global umsetzbare Finanzierungslösungen. Gemeinsam mit Ihnen definieren wir eine Wertschöpfungskette, die den Projekt- und Marktanforderungen gerecht wird. Dank unserer Erfahrung sicheren Sie sich eine schnelle Projektrealisierung – mit reduzierten und optimierten Schnittstellen.

Einfach die Zukunft Ihrer Offshore-Plattform planen: Wir machen die Wirklichkeit von morgen schon heute sichtbar

Sie wünschen sich eine plastische, faktenbasierte Entscheidungsgrundlage? Dabei helfen Ihnen unsere Digitalisierungslösungen. 

Wir simulieren den gesamten Lebenszyklus Ihrer Offshore-Plattform und Ihrer Netzanbindung, machen komplexe Zusammenhänge schnell verständlich und zeigen Ihnen, wie sich unterschiedliche Entscheidungen auf Projektlaufzeit und -kosten auswirken.

Support, Services

Offshore-Netzanbindung: Von der Beratung bis zur Finanzierung – wie können wir weiterhelfen?

Klicken Sie auf die Reiter – so finden Sie Ihren richtigen Ansprechpartner oder erfahren mehr über unsere Finanzierungslösungen.

Energy Customer Support

Mehrwert schaffen – Wettbewerbsfähigkeit steigern

Maßgeschneiderte Finanzlösungen können bei der Kommerzialisierung effizienter Technologien für den Energiemarkt entscheidend sein.

Referenzen

Netzanbindung für Ihren Offshore-Windpark – in bester Gesellschaft

BorWin 3

0 MW

Übertragungsart: HVDC Kapazität: 900 MW Lage: 100 Kilometer nördlich von Borkum (Deutschland) Spannungsebene: 155 kV AC und +/-320 kV DC Fertigstellung: 2019 (geplant) Eigentümer/Betreiber: TenneT

Beatrice

0 MW

Übertragungsart: OTM Kapazität: 585 MW Lage: 14 Kilometer vor der Küstenlinie von Caithness (Großbritannien) Spannungsebene: 33 kV AC und 220 kV AC Fertigstellung: 2019 (geplant) Eigentümer/Betreiber: SSE, CIP, SDIC Power

Dudgeon

0 MW

Übertragungsart: HVAC Kapazität: 402 MW Lage: 32 Kilometer nördlich von Cromer, North Norfolk (Großbritannien) Spannungsebene: 33 kV AC und 132 kV AC Fertigstellung: Ende 2017 (geplant) Eigentümer/Betreiber: Statkraft, Masdar, Statoil

SylWin 1

0 MW

Übertragungsart: HVDC Kapazität: 864 MW Lage: 70  Kilometer westlich von Sylt (Deutschland) Spannungsebene: 155 kV AC und +/-320 kV DC Fertigstellung: 2015 Eigentümer/Betreiber: TenneT

Albatros

0 MW

Übertragungsart: HVAC Kapazität: 120 MW Lage: 105 Kilometer nördlich von Borkum (Deutschland) Spannungsebene: 33 kV AC & 155 kV AC Fertigstellung: 2019 (geplant) Eigentümer/Betreiber: EnBW

Kontakt

Gemeinsam zu Ihrer Offshore-Netzanbindung – wir freuen uns auf Sie

Benötigen Sie Unterstützung für ein Projekt? Benötigen Sie ein Angebot für eines unserer Produkte oder Lösungen? Benötigen Sie Hilfe für bereits installiertes Equipment? Haben Sie eine technische Frage? Oder benötigen Sie etwas vollkommen anderes? Sie können uns 24/7 kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Online-Anfrage.   Sie erreichen uns unter der Nummer +49 180 524 70 00. 

Sie möchten mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns