Lösungen für Hochspannungsgleichstromübertragung (HGÜ)

Stärken Sie Ihr Übertragungsnetz mit unseren HGÜ-Lösungen

Systeme für Hochspannungsgleichstromübertragung (HGÜ) werden in einer zunehmend von Digitalisierung, Dekarbonisierung und dezentraler Erzeugung geprägten Energielandschaft immer wichtiger. Sie stellen die effizienteste Möglichkeit dar, große Mengen Strom über weite Strecken zu übertragen und stabilisieren dreiphasige Netze. HGÜ-Anlagen tragen zur Netzeinbindung von »grünem« Strom bei und ebnen dank ihrer Flexibilität und Leistungsfähigkeit dem Ausbau und der Digitalisierung der Netze den Weg.

Sie haben individuelle Fragen zu HGÜ oder möchten einen Termin für eine persönliche Beratung vereinbaren?

Kontaktieren Sie den Kundenservice

DC GIS Schaltanlage

Gasisolierte Schaltanlagen für Gleichstromanwendungen (DC-GIS)

Die neuen gasisolierten Schaltanlagen für Gleichstromanwendungen von Siemens (DC-GIS) sind ein zentrales Element innovativer HGÜ-Projekte. Sie wurden auf Basis der bewährten Siemens-GIS für Wechselstrom sowie neu entwickelter Isolationslösungen für Gleichstrom entworfen.

Warum HGÜ?

Leistungsfähig, effizient und zuverlässig

HGÜ-Anlagen stärken und verbessern die Nachhaltigkeit, Effizienz und Zuverlässigkeit bestehender Stromversorgungssysteme.

 

Sie ergänzen die vorhandene Wechselstrom-Infrastruktur in mehrfacher Hinsicht und schaffen damit eine wesentliche Grundlage für den Netzausbau und die erfolgreiche Digitalisierung der Energiewende:

  • Hochspannungsgleichstromübertragung steht für hocheffiziente Stromübertragung über lange Strecken. Ein Beispiel: Ultranet
  • HGÜ-Anlagen ermöglichen onshore wie offshore den Netzzugang für erneuerbare Energien
  • Grenzüberschreitende Netzverbindungen können durch HGÜ-Projekte effizient realisiert werden
  • HGÜ-Anlagen erlauben die vollständig regelbare Stromübertragung in beide Richtungen
  • Hochspannungsgleichstromübertragung macht es möglich, asynchrone Netze und Netze mit unterschiedlichen Frequenzen zu verbinden
  • HGÜ-Anlagen ergänzen die bestehende Infrastruktur durch Leistungsverbesserung und Abschirmung von Wechselstromnetzen gegen kaskadierende Ausfälle

 

Als Pionier auf dem Feld der HGÜ-Technik bietet Siemens ein umfassendes Portfolio an effizienten und nachhaltigen Lösungen im Bereich der Hochspannungsgleichstromübertragung – für bestehende HGÜ-Anlagen wie für neue HGÜ-Projekte.

 

ULTRANET- Das weltweit erste HVDC PLUS-System mit Vollbrückentechnologie

Das Besondere an einer Zusammenarbeit mit Siemens ist die Innovationskraft, die wir in dieser Form sonst noch nie erlebt haben.
Dipl. -Ing. Ludger Meier, Leiter Betrieb/Projektierung, Amprion
Eine Partnerschaft für den gesamten Lebenszyklus

Lösungen und Dienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus einer HGÜ

Von der Idee zum individuellen Business Case

  • Analyse des aktuellen Netzes und seines Status, Ermittlung künftiger Anforderungen
  • Bestimmung notwendiger sowie empfehlenswerter Erweiterungen und Verbesserungen für die Erfüllung künftiger Anforderungen
  • Machbarkeitsstudien und FEED-Studien für HGÜ-Projekte
  • Entwicklung von Grundkonzepten und der Detailkonstruktion für HGÜ-Anlagen
  • Unterstützung beim Ausbau erneuerbarer Energien und bei der Entwicklung zukünftiger Energiestrategien

Von der Idee zum individuellen Business Case

  • LCC- und VSC MMC-Technik in verschiedenen Topologien
  • Herausragende Effizienz und Verfügbarkeit im Betrieb
  • Entwicklung kundenspezifischer Lösungen, die allen individuellen betrieblichen Anforderungen und Konzepten gerecht werden
  • Auf Anfrage schlüsselfertige HGÜ-Anlagen aus einer Hand
  • Fachkundige Projektbegleitung und Unterstützung durch Siemens in allen Projektphasen von der frühesten Planung über die Projektabwicklung bis zum Service

Alles für den effizienten und zuverlässigen Betrieb Ihres HGÜ-Systems

  • Investitionsschutz und Maximierung der Konverterleistung
  • Berücksichtigung von Verschleiß, technischer Entwicklung sowie veränderten Marktstrukturen und -anforderungen
  • Reibungslose und erfolgreiche Sanierungs- und Modernisierungslösungen sichern oder verbessern die Wettbewerbsfähigkeit des HGÜ-Systems
  • Individuelle Strategie für jedes Projekt auf Basis der langjährigen Erfahrungen von Siemens rund um das Thema HGÜ
  • Frühzeitige Einbindung und präzise Planung, sodass alle individuellen Anforderungen und Zeitvorgaben erfüllt werden
  • Kontinuierlicher Austausch für höchste Planungssicherheit bei HGÜ-Projekten
  • Fachkundige Projektbegleitung und Unterstützung durch Siemens in allen Projektphasen von der frühesten Planung über die Projektabwicklung bis zum Service

Alles für den effizienten und zuverlässigen Betrieb Ihres HGÜ-Systems

  • Vor-Ort-Check des Systemzustands (»Health Check«) mit detailliertem Bericht und Empfehlungen zur Verbesserung der Verfügbarkeit sowie zur Verlängerung der Lebensdauer der HGÜ-Anlage
  • Frühzeitige Fehlererkennung und Vermeidung von Ausfällen durch Zustandsüberwachung und Diagnose auf Basis von Online-Daten
  • 24/7-Fernüberwachung, Analysen und Handlungsempfehlungen durch Siemens-Experten
  • Asset-Management und herstellerunabhängige Beratung
  • Wartungsverträge, Vor-Ort-Services und -Reparaturen, technische Hotline und Wartungsmanagement für HGÜ-Systeme
  • Schnelle und zuverlässige Ersatzteilversorgung, Ersatzteilmanagement
  • Kundenspezifische Bedienerschulung in Schulungsräumen, auf Testfeldern und an der HGÜ-Anlage vor Ort
Downloads, Support und Services

Erfahren Sie mehr über HGÜ

Laden Sie unsere Broschüren und Flyer rund um das Thema Hochspannungsgleichstromübertragung herunter. Sie bieten Ihnen eine Übersicht über alle technischen Details und Anwendungsfelder.

Customer Support Center

Siemens AG

Freyeslebenstrasse 1

91058 Erlangen

Deutschland

Power Transmission Service

Mit einem starken Expertenteam und einer Vielzahl an Services unterstützt Siemens die Entwicklung des Stromübertragungs- und Stromverteilungsnetzes.