Modernisierung von HS-Lösungen

Wenn die Modernisierung oder Aufrüstung eines HGÜ-Systems, eines FACTS-Kompensationssystems oder von HS-Schaltanlagen ansteht, bietet Siemens von Anfang an kompetente Unterstützung.

Wettbewerbsfähige Leistung, Anpassung an neue Marktbedingungen, Schutz vorhandener Investitionen

Hochspannungs-Übertragungssysteme für Wechselspannung und Gleichspannung, FACTS-Kompensationssysteme sowie Hochspannungsschaltanlagen funktionieren normalerweise problemlos über Jahrzehnte hinweg. Dennoch kann für bestimmte Komponenten eines Übertragungssystems oder einer Schaltanlage aus verschiedenen Gründen eine Modernisierung erforderlich sein. Um die vorgesehene Lebensdauer des Gesamtsystems sicherzustellen, setzen die Experten von Siemens alles daran, Ihnen dabei zu helfen, die richtige Vorgehensweise zu definieren, damit Ihr Modernisierungsprojekt ein voller Erfolg wird.

Wenden Sie sich direkt an unsere Experten, um die individuellen Anforderungen für eine Modernisierung ihres Hochspannungssystems, einzelner Module oder Komponenten zu besprechen.

Kontakt zum Kundenservice

Gründe für eine Modernisierung

Eine Modernisierung stellt eine optimale Systemleistung sicher

Es steht außer Frage, dass eines Tages eine Modernisierung der Hochspannungskomponenten nötig ist, doch der richtige Zeitpunkt und der Umfang müssen definiert werden. Bei dieser Entscheidung kommen verschiedene Faktoren zum Tragen. Durch Unterstützung bei der Systemanalyse, wie Sichtprüfungen oder frühzeitige Netzstudien, können Experten von Siemens Netzbetreibern bei diesen Entscheidungen helfen. Es gibt diesbezüglich keine Faustregel, denn die Betriebsarten und ‐strategien, Geschäftsziele und externen Faktoren sind sehr unterschiedlich.

Grundsätzlich gibt es vier Hauptgründe für eine Modernisierung. Die Experten von Siemens helfen dabei, die Anforderungen an den Betreiber und das HGÜ-/FACTS-System oder die Hochspannungsschaltanlage abzustecken, und bieten demnach eine Lösung an, die eine reibungslose und erfolgreiche Modernisierung sicherstellt.

Anwendungsfälle

Festlegung des Umfangs der Modernisierungsmaßnahmen

Drei grundlegende Fragen helfen Netzbetreibern dabei, erforderliche und empfehlenswerte Maßnahmen zu ermitteln, den Umfang der Arbeiten zu bestimmen und geeignete Verfahren festzulegen. Siemens hilft mit Systembeurteilungen, Business-Case-Analysen und geeigneten Vorstudien dabei, die richtigen Antworten zu finden.

HS-Modernisierungs-Lösungen auf einen Blick

HS-Lösungen sind einzigartig und komplex. Für Modernisierungen gibt es unterschiedliche Lösungen. Um Umfang und Zielsetzung der Modernisierung zu bestimmen, finden Sie nachstehend einen Auszug aus dem HS-Modernisierungs-Portfolio von Siemens:

  • Unterstützung während der Planungsphase
  • Machbarkeitsstudien zur Bestimmung des Umfangs
  • System Assessment
  • Business-Case-Analyse 
  • Abschaltplanung

Die Gründe für eine Modernisierung von Hochspannungsschaltanlagen, HGÜ- und FACTS-Systemen sind äußerst individuell. Sie reichen von Cyber-Security-Problemen über erforderliche Updates hinsichtlich Steuerung und Schutz, Anpassungen an geänderte Netzbedingungen, die Implementierung der Schwarzstartfähigkeit und gewünschte Leistungssteigerungen bis hin zum vorhersehbaren Ende der Lebensdauer der Hauptkomponenten eines Systems.

 

Siemens hilft bei der Entscheidung, ob Modernisierungsmaßnahmen sinnvoll sind, bei der Festlegung des Umfangs und der Erstellung eines individuellen Projektplans.  

Keine Modernisierungsmaßnahme gleicht der anderen, und es gibt vieles zu berücksichtigen. Die Kosten müssen analysiert werden, und möglicherweise stellt sich die Frage nach Finanzierungsoptionen. Die Projektschritte und -spezifikationen müssen sorgfältig definiert und der mögliche Zeitrahmen evaluiert werden. Letztlich müssen Netzbetreiber genau wissen, was im Verlauf des Projekts zu tun ist. 

 

Siemens bietet Workshops und Consulting an, um die exakten Anforderungen zu analysieren und die ideale Vorgehensweise zu definieren. Siemens kann zudem dabei helfen, Budgets aufzustellen, um die Investitionskosten zu definieren, und kann finanzielle Unterstützung leisten.

Unsere Lösungen im Detail

Es ist entscheidend, den richtigen Zeitpunkt für eine Modernisierungsmaßnahme zu finden. Doch das ist nicht einfach. Neben der Frage, wann Systemelemente getauscht oder doch eine ganze Station erneuert werden sollte, muss auch die Verfügbarkeit erforderlicher Ersatzteile geklärt werden. Darüber hinaus müssen der Zeitpunkt und die Dauer des Ausfalls definiert werden, und gleichzeitig muss die Notwendigkeit eines effizienten Netzes im Auge behalten werden.

 

Während die regelmäßige, von Siemens-Experten durchgeführten Wartungen und Prüfungen zur Verlängerung der Systemlebensdauer beitragen und einer möglichen Veralterung entgegenwirken, ermöglichen Überwachungssysteme eine vorausschauende Wartung. 

Projektreferenzen

Wettbewerbsfähig bleiben – dank einer erfolgreichen Modernisierung

Siemens hat bereits zahlreiche HGÜ-, Hochspannungsschaltanlagen- und FACTS-Modernisierungen für Netzbetreiber auf der ganzen Welt durchgeführt. Nachfolgend finden Sie einen Überblick über einige der interessantesten Projekte.

Partnerschaft

Eine enge Zusammenarbeit sichert den Erfolg Ihres Modernisierungsprojekts

Die Experten von Siemens stehen Ihnen bei Ihrem Modernisierungsprojekt von Anfang an zur Seite. Sie stellen sicher, dass alle Maßnahmen auf Ihrem individuellen Geschäftsszenario basieren und sichern auf diese Weise Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Die Siemens-Experten setzen ihr gesamtes Know-how ein, um die Rentabilität des Projekts zu bewerten, das modernisierte Netzdesign zu optimieren und mit Ihnen zusammen den Arbeitsumfang festzulegen und  Dauer und die Ausfallzeit zu planen. Standortbegehungen und die Dokumentation der verbleibenden Teile zusammen mit dem Bedien- und Wartungspersonal gewährleisten eine maximale Systemtransparenz. Der kontinuierliche Dialog und Zustandsprüfungen sorgen für maximale Planungssicherheit. Kurzum, durch die Partnerschaft mit Siemens ist sichergestellt, dass Ihr Modernisierungsprojekt ein voller Erfolg wird.

Wenden Sie sich direkt an unsere Experten, um die individuellen Anforderungen für eine Modernisierung der Komponenten Ihres Hochspannungssystems zu besprechen.

Kontakt zum Kundenservice