China: Umweltfreundliches mobiles Umspannwerk für Notfälle 

Siemens Transmission Products bietet seinen Kunden in China jetzt ein mobiles Umspannwerk mit einem Ester-gefüllten Transformator. Das Beste daran: Der Kunde spart sich Erstinvestitions- und Instandhaltungskosten. 

Die Herausforderung beim Design eines mobilen Umspannwerkes

Die Stromversorgung stets aufrechtzuerhalten ist eines der Hauptziele des Pretact® Konzepts für maximale Netzsicherheit von Siemens. Das Siemens Werk in Wuhan, das eine führende Rolle in der mobilen Umspannwerktechnik mit konventionellen Transformatoren spielt, hat jetzt einen entscheidenden Schritt nach vorn gemacht. Das neu entwickelte mobile Umspannwerk kombiniert den Fokus der Widerstandsfähigkeit des Pretact® Konzepts mit der neuesten Innovation von digital konnektiven Transformatoren: einem mit Ester gefüllten 40 MVA / 110 kV Sensformer®. Zudem gehören eine hochintegrierte 126 kV Schaltanlage, ein 126 kV Überspannungsableiter und eine gasisolierte 12 kV Schaltanlage (GIS) zum Umfang des mobilen Umspannwerks.

 

Ein mobiles Umspannwerk übernimmt die Aufgaben eines normalen Umspannwerks – mit einem wesentlichen Unterschied: Es ist auf einem LKW-Anhänger montiert und kann somit leicht dorthin transportiert werden, wo es gerade benötigt wird. Mobile Umspannwerke sind aus diesem Grund perfekt geeignet, um zum Beispiel bei Stromausfällen oder einer geplanten Netzwartung eine vorrübergehende Stromversorgung zu gewährleisten. Dabei können jedoch nicht einfach alle üblichen Komponenten eines Umspannwerks auf einen Anhänger gesetzt werden. So gibt es normalerweise keine Möglichkeit Systeme wie Brandwände zu installieren. Und selbstverständlich muss die gesamte Einheit leicht zu transportieren und schnell installierbar sein.

Innovative Lösung

Der Transformator im neuentwickelten, umweltfreundlichen mobilen Umspannwerk ist auf einem LKW-Anhänger montiert und mit Ester gefüllt. Diese Isolierflüssigkeit ist nicht nur biologisch abbaubar und deswegen umweltfreundlich, sondern hat auch einen Flamm- und Brennpunkt, der doppelt so hoch ist wie der von Mineralöl. Das fehlende Brandschutz-System ist damit kein Problem mehr. Außerdem ist das Umspannwerk vorgefertigt und vorkommissioniert, und es lässt sich dank des kompakten Designs mit geringem Aufwand schnell vor Ort installieren. So kann es innerhalb von sieben Tagen an jeden Ort innerhalb Chinas gebracht werden. Da dieses Umspannwerk nicht gekauft werden muss, sondern von Siemens für den Einsatz in ganz China gemietet werden kann, müssen sich die Kunden keine Gedanken über Erstinvestitions- oder die Instandhaltungskosten machen.

Flexibilität und Effizienz für den Kunden

Mit Hilfe des umweltfreundlichen mobilen Umspannwerks können Netzbetreiber schnell und flexibel eine zuverlässige Stromversorgung bei zwischenzeitlichen Stromausfällen oder geplanten Instandhaltungen gewährleisten. Wenn man zudem die Umweltvorteile und die Brandschutzsicherheit in Betracht zieht, wird dieses Produkt noch attraktiver.

 

„Mit diesem umweltfreundlichen mobilen Umspannwerk bietet Siemens Transmission Products eine ideale Lösung zur Steigerung der Netzsicherheit und Widerstandsfähigkeit im chinesischen Markt. Es vereint maximale Betriebssicherheit und Umweltfreundlichkeit – und gleichzeitig bekommt der Kunde ein digital konnektives Produkt, denn das Umspannwerk ist mit einem Sensformer® ausgestattet,“  so Dr. Beatrix Natter, CEO von Siemens Transmission Products.

Siemens Transmission Products

Produkte zur Stromübertragung spielen eine entscheidende Rolle in der Energie-Wertschöpfungskette. Siemens Transmission Products bietet alle Hauptelemente, inkl. Leistungstransformatoren, gasisolierten und / oder luftisolierten Schaltanlagen und Komponenten, sowohl einzeln als auch gebündelt und mit dem dazugehörigen Engineering. Dank unseres globalen Netzwerks von Fertigungsstätten und führenden Innovationen bieten wir das höchste Niveau an Qualität und Zuverlässigkeit und unterstützen unsere Kunden dabei, ihre Ziele zu erreichen.

Das Pretact® Konzept

Das Pretact® Konzept von Siemens Transmission Products wurde eingeführt, um die Widerstandsfähigkeit moderner Stromnetze zu maximieren. Es besteht aus einem umfassenden modularen Portfolio von Angeboten, die Transformatoren und Hochspannungsprodukte besser vor betriebsbedingten Ausfällen wie auch Fremdeinwirkungen und Umwelteinflüssen schützen. Hierzu zählen auch die besonders flexiblen „Mobilen Ersatz-Einheiten“, die eine kurze Reaktionszeit in Notfällen oder bei geplanter Wartung ermöglichen.