Beratung und Planung für Verteilungsnetze

Mehr Stabilität, Resilienz und Sicherheit – dank der Siemens Beratungsleistungen für die Entwicklung, Optimierung und Planung von Stromverteilungsnetzen
Stabile, resiliente und sichere Stromverteilung – Beratung und Planung für elektrische Netze von Siemens PTI

Durch eine strategische Netzplanung können die Zuverlässigkeit von Verteilungsnetzen um bis zu

0 %
  • verbessert und die technischen Verluste um bis zu 30 % reduziert werden*.

  • * Quelle: Projekterfahrung von Siemens

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Experten:

Kontakt

Beratung und Planung für Verteilungsnetze

Fit für die Anforderungen der Zukunft

Die Verteilungsnetze stehen im Zentrum des Wandels unserer Energiesysteme. Neue Erzeugungseinheiten und Lasten müssen eingebunden und die aus erneuerbarer Erzeugung resultierenden fluktuierenden, bidirektionalen Stromflüsse gesteuert werden. Hinsichtlich dieser Veränderungen ist es für Verteilungsnetzbetreiber keine leichte Aufgabe, eine effiziente, wirtschaftliche und nachhaltige Energieversorgung zu gewährleisten.

Professionelle Beratung und Planung für Verteilungsnetze

Der Umgang mit der immensen Menge an Netzdaten, die in der Nieder- und Mittelspannungsebene gesammelt werden, bietet Netzplanern und -betreibern sowohl Chancen als auch Risiken. Dabei gilt es unter anderem, bestehende Prinzipien und Richtlinien zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen. Ein innovativer und integrierter Planungsansatz wird somit immer wichtiger. Auf der Grundlage langer und weltweiter Erfahrung unterstützt das Netzplanungsteam von Siemens Verteilungsnetzbetreiber in der Planung, Entwicklung und Optimierung zukunftsorientierter Netze.

Unser Beratungsangebot für Verteilungsnetze

Stresstest

Stresstest Elektromobilität

Die Nachfrage nach Elektromobilität wächst, doch unsere Netze sind nicht für die Lasten bei vollelektrisiertem Verkehr ausgelegt. Welche Maßnahmen müssen Verteilungsnetzbetreiber ergreifen, um eine stabile Stromversorgung an allen zukünftigen Ladepunkten zu gewährleisten? Mit dem Stresstest Elektromobilität ermittelt Siemens anhand detaillierter Prognosen für die Lastentwicklung die Auswirkungen einer zunehmenden Anbindung von Ladeinfrastruktur auf das Netz.

Mit dem Stresstest Elektromobilität ermittelt Siemens anhand detaillierter Prognosen für die Lastentwicklung die Auswirkungen einer zunehmenden Anbindung von Ladeinfrastruktur auf das Netz.

                                                                                                                                                       

Vorausschauend planen und Netzengpässe vermeiden

Fachartikel Stresstest EMobilitat

Fachartikel: Stresstest E-Mobilität (ew 06/2018)

Sind die Netze den künftigen Herausforderungen gewachsen? Netze Duisburg GmbH und die Siemens AG haben einen Stresstest für Verteilnetze entwickelt, mit dem die künftige Auslastung der Netzbetriebsmittel abgeschätzt werden kann.

Weitere Leistungen für Verteilungsnetzbetreiber

Neben den oben vorgestellten Themen bietet Siemens Studien und Beratungsleistungen zu vielen weiteren Aufgabenstellungen in der Planung von zuverlässigen und nachhaltigen Verteilungsnetzen an.

Kontakt

Was können wir für Sie tun?

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir Sie bei der Optimierung Ihres Verteilungsnetzes unterstützen können, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Leistungen und stellen Ihnen weiterführende Informationen bereit.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Experten:

Kontakt