ASD – Ansaug-Rauchdetektion

Auf unsichtbare Weise effizient

Ansaug-Rauchmelder nehmen kontinuierlich Luftproben aus den zu schützenden Bereichen und überprüfen diese auf Rauchpartikel. Sie gewährleisten die zuverlässige Branderkennung in anspruchsvollen Umgebungen, wo Brandherde so früh wie möglich erkannt werden müssen und der ununterbrochene Geschäftsbetrieb an oberster Stelle steht.

Laden Sie unser Whitepaper über Ansaug-Rauchdetektion herunter, um mehr über die zu Grunde liegenden technischen Vorteile zu erfahren.

Whitepaper herunterladen

Produktinformationen

Innovative Technologie und herausragende Zuverlässigkeit

Die Ansaug-Rauchmelder FDA221 und FDA241 von Siemens nutzen zwei Wellenlängen, um zwischen Rauch und Täuschungsgrößen zu unterscheiden. Dies ermöglicht es auch in den anspruchsvollsten Umgebungen, Brände zuverlässiger zu erkennen. Darüber hinaus können FDA221 und FDA241 direkt in ein Brandschutzsystem von Siemens integriert werden.
Anwendungsbereiche

Ansaug-Rauchdetektion für besondere Anwendungen

Ansaug-Rauchmelder werden hauptsächlich in Bereichen eingesetzt, in denen Punktmelder nicht oder nur begrenzt nutzbar sind. Dazu gehören unzugängliche oder restriktive Bereiche wie Operationssäle sowie die unsichtbare bzw. verdeckte Rauchdetektion, zum Beispiel in historischen Gebäuden, U-Bahn-Stationen, Parkhäusern oder Gefängnissen.

Technische Detailinformationen

In unseren Online-Katalogen HIT erfahren Sie mehr über die technischen Eigenschaften unserer einzelnen Produkte.

Downloads und Support

Weitere Informationen

Kontakt 

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu unserem umfassenden Brandschutz-Portfolio aus Technologien, Lösungen und Services.