Climatix Produktsortiment

Climatix – ein umfassendes HLK-Produktportfolio

Climatix ist das Produktsortiment von Siemens, konzipiert speziell für OEMs, die in den Bereichen Klimatisierung, Kältetechnik und Fernheizung tätig sind.
Climatix-Regler

Climatix-Regler

Climatix 600 zeichnet sich durch Flexibilität aus, basierend auf einem modularen Konzept, das Regler mit I/O-Erweiterungsmodulen, Mehrfach-Kommunikationsschnittstellen, einer Reihe von HMIs und zeitsparenden Programmier-Tools kombiniert.

Kompakte HLK-Regler: Climatix 400 sind kompakte Regler mit dedizierter Hardware, kostenoptimiert für Kältemaschinen- /Wärmepumpen-/Heizungs-/Fernwärne- und Lüftungsanlagen im Wohnungs- und gewerblichen Bereich. Mit Climatix 400 von Siemens profitieren Sie von einem flexiblen Sortiment an kompakten HLK-Reglern.

Dedizierte Applikationen – ideal für Plug&Play-Systeme

  • POL422 und POL423 sind optimiert für kompakte Kältemaschinen/Wärmepumpen
  • POL424 ist optimiert für kompakte Lüftungsgeräte
  • POL426 und POL425 für Fernwärme-Unterstationen
  • Programmierbare Regler mit Unterstützung durch SD Card
  • Eingebaute Schnittstellen für Modbus RTU oder BACnet MS/TP, M-Bus und Prozessbus-Kommunikation

Verwirklichen Sie Ihre Innovation mit Climatix C600

Marktanforderungen

HLK-Aggregate wie AHUs, Kältemaschinen, Wärmepumpen und Fernheizübergabestationen werden heute von OEMs industriell gefertigt und als anschlussfertige Produkte auf die Baustelle geliefert. Die OEMs setzten dabei auf frei programmierbare Regelgeräte. Das Regelgerätsortiment soll die OEMs in ihrer gesamten Wertschöpfungskette effizient unterstützen.

Unsere Lösung

Climatix bietet ein komplettes Sortiment an flexiblen und skalierbaren Regel- und Steuerungslösungen, standardisiert bis frei programmierbar. Die Regelgeräte sind auf die Bedürfnisse der OEMs zugeschnitten. Die neueste Generation C600 zeichnet sich durch eine hohe Konnektivität aus. Die Produkte kommunizieren mit allen üblichen Standards.

Kundennutzen

  • Zuverlässiger Betrieb auch von großen und komplexen Anlagen mit bis zu 8.000 Objekten dank einem neuen Hochleistungsprozessor mit Speichererweiterung
  • Kosteneinsparung mit Siemens Plug & Play Ventil- und Luftklappenantrieben aufgrund einfacheren Verdrahtungskonzepten
  • Möglichkeit von Aufbau kompakter Schaltschränke, z.B. mit integrierten Schrittmotortreibern für Kältemittelventile mit Notstellfunktion
  • Umfangreiche Tools und Bibliotheken für effiziente Applikationsentwicklung für Lüftungsgeräte, Kältemaschinen, Wärmepumpen oder Fernheizstationen

Hauptmerkmale

  • Intelligente und kommunizierende Feldgeräte, wie z.B. Frequenzumformer, Pumpen, Ventilatoren, kombinierte Temperatur- und Druckfühler und Touchpanels können über Modbus RTU eingebunden werden
  • Einbindung in ein GA-System über BACnet MS/TP oder Modbus RTU
  • Einfache Einbindung von Siemens Bedienschnittstellen oder Climatix-Reglern und ausgetauschte Prozessdaten über lokalen  Prozessbus
  • Grosses Sortiment an Siemens Bedienschnittstellen und Touchpanels kann angeschlossen werden
  • M-Bus-Kommunikationsschnittstelle an POL426 kann von fern Daten von Wärme- und/oder Kältezählern auslesen
  • Hocheffiziente Pumpen und Ventilatoren können über PWM oder analoge Signale angesteuert werden
  • Direkte Erfassung des digitalen Netzspannungssignals von Sicherheitstemperaturbegrenzer, Regler oder Druckschalter
Kommunikationsmodule

Einfache Einbindung in GA-Systeme

  • Gleichzeitiger Anschluss von bis zu 3 Modulen an denselben Regler
  • Einfache Installation vor Ort
  • Volle Einbindung in GA-Systeme über offene Standardprotokolle
  • Nahtlose Integration in Siemens GA-Systeme Desigo oder Apogee

Modbus RTU - POL902

  • Einbindung in GA-System über RS485 Modbus
  • 2 RS485 Modbus RTU Slaves
  • Galvanisch getrennt

LON - POL906

  • Einbindung in GA-System über LON
  • Galvanisch getrenntes LON
  • 78 kBaud TP/FT-10 Transceiver
  • 62 Standard-Netzwerkvariablen
  • Reglerapplikations-Upgrade über LON

M-bus - POL907

  • Galvanisch getrennt
  • Anschluss von bis zu 6 M-Bus-Geräten
  • Bis zu 64 M-Bus-Geräte mit M-Bus-Repeater
  • Kurzschlusssichere Busspeisung

BACnet MS/TP - POL904

  • Einbindung in GA-System über BACnet MS/TP
  • Einfache Installation vor Ort
  • Zertifiziert nach BTL

BACnet IP - POL908

  • Einbindung in GA-System über BACnet IP
  • Fertig geladener generischer BACnet-Server
  • Unterstützung von BACnet/IP über B-BC-Profil und BBMD
  • Client-Kommunikation mit anderen BACnet-Geräten
  • Zertifiziert nach BTL

AWM module - POL909

  • Einfache Konfiguration und Anpassung an Kundenwünsche
  • Web-Paket für direkten Einsatz
  • Alarmierung über E-Mail
  • Intelligentes Benutzerzugriffs-Management

OPC server - POL0L9

  • OPC-Einbindung von Climatix-Reglern über Ethernet oder Modem
  • Lizenz für kleine Anlagen
  • Lizenz für grosse Anlagen
Erweiterungs-I/O-Module

Grösste Flexibilität und Modularität

  • Jedes Modul ist verfügbar mit einer Anzahl spezifischer I/O-Typen zur Anpassung an die entsprechende HLK-Applikation
  • Universeller I/O-Mix für hohes Mass an Flexibilität
  • Einbebaute Speisung für aktive Fühler (AC 24 V, DC 5 V)
  • Eingebetteter Motortreiber für elektronisch gesteuerte Ventile (ECV)
  • Zuverlässiger Betrieb bei Stromausfall oder Kommunikationsunterbrechung
  • Schnelle Adressierung über DIP-Schalter

Gewünschte Anzahl I/Os durch Erweiterungsmodule

  • Beste Kombination von I/O-Erweiterungsmodulen
  • Grosse Flexibilität dank Kombination von I/O-Modulen
  • Möglichkeit verteilter Schaltschränke, indem die Module in verschiedenen Schränken installiert werden
  • ECV-Modul – nützlich, flexibel und sicher
Climatix-Bedienschnittstellen

Climatix-Bedienschnittstellen – umfassendes Sortiment, massgeschneidert für OEMs

Grosses Portfolio an Bedienoberflächen (HMIs), Raumgeräten und Touchscreens. Die Produkte sind weltweit zertifiziert und erfüllen alle relevanten Vorschriften und Bestimmungen. Climatix-Bedienoberflächen wurden entwickelt zur Verwendung mit kompakten und fortschrittlichen HLK-Geräten.

Climatix Bedienschnittstelle - POL871 (HMI-TM)

  • Geeignet für Installation im Freien (IP65)
  • Firmware Upgrades vor Ort über SD Card
  • Programmierbare Bedienschnittstelle mit Symbolen

Climatix Bedienschnittstelle - POL895 (HMI-DM)

  • Geeignet für zentrale oder dezentrale Installation
  • Firmware Upgrades vor Ort über SD Card

Climatix Bedienschnittstelle - POL831 (HMI-LED)

  • Kompakte Bedienschnittstelle für Schaltschrankmontage (IP54)
  • Kommunikation über Modbus-Protokollol

Climatix Bedienschnittstelle - POL8T1

  • Kommunikation über Modbus-Protokoll
  • Voll programmierbare, grafische Bedienschnittstelle
  • Software Upgrades vor Ort über USB/SD Card

Climatix Bedienschnittstelle – POL822 (HMI-SG)

  • LCD segmentiert mit eingebautem Temperaturfühler
  • Voll programmierbar über Climatix Tools
  • Mit Wochenprogramm

Climatix Bedienschnittstelle - QMX3

  • Climatix-Regler mit GA-System-Produkten kompatibel
  • Plug & play-Anbindung über PL-Link-Bus
  • Einstellung von Raumtemperatur, Feuchte, Luftqualität und CO2
Climatix Engineering Tools

Climatix Engineering Tools - der schnelle Weg zu massgeschneiderten Lösungen

Die Climatix-Regler können mit SAPRO frei programmiert werden, sodass Kunden spezifische Funktionen für effiziente Applikationen entwickeln können. SAPRO enthält bewährte Bibliotheken für Klimatisierung, Kältetechnik und Fernheizung, die OEMs dabei unterstützen, die Entwicklungszeit zu minimieren und sich auf die Erstellung kundenspezifischer Funktionalitäten zu konzentrieren. Um die programmierte Applikation zuverlässig testen zu können, bietet SAPRO einen leistungsfähigen Online-Test direkt auf dem Zielgerät. Climatix-Regler können über Climatix HMIs, HMI@Web oder das SCOPE-Tool in Betrieb genommen werden. Mit SCOPE kann auf alle verfügbare Einstellungen über USB, IP, Modem oder LON zugegriffen werden.

Climatix SAPRO-Programmiersoftware

  • Grafische, objektorientierte Programmier-Tools nach IEC 61131-3 (FBD, SFC, ST)
  • Archiv- und Versions-Management, Workgroup, Workflow-Unterstützung und Bibliothek-Management
  • Bewährte HLK-Bibliotheken für Kälte, Klimatisierung und Fernheizung

Climatix SCOPE

  • Engineering Tool für HMI-Menüs und Sprachen
  • Erstellung der benötigten Kommunikationsschnittstellen
  • Dokumentationsgenerator
  • Lese- und Schreibzugriff auf alle Climatix-Datenpunkte
  • Anschluss über USB, LON, Modem oder TCP/IP
  • Konfigurierung und Visualisierung von On-/Offline-Datentrends, Aufzeichnungen und Zeitprogrammen
  • Herauf-/Herunterladen von Parametersätzen, automatische Erstellung von Inbetriebnahmedokumentation

Climatix SCOPE Light Inbetriebnahme-Tool

  • Limitierte Funktionalität für Inbetriebnahme im Feld
  • Lese- und Schreibzugriff auf vordefinierte Werte
  • Anschluss über USB, LON, Modem oder TCP/IP
  • Konfigurierung und Visualisierung von On-/Offline-Datentrends, Aufzeichnungen und Zeitprogrammen
  • Herauf-/Herunterladen von Parametersätzen, automatische Erstellung von Inbetriebnahmedokumentation

Climatix-Factory Tool

  • Unterstützung des automatischen Produktionsprozesses beim OEM
  • Laden und Konfigurieren der Climatix-Regler
  • Erstellung von HLK-Schemata
  • Schnittstelle für Bestellsystem des Kunden
  • Umfassende End-of-line-Berichtsdokumentation
Erfahren Sie mehr über das Produktsortiment

Broschüre herunterladen

Downloads & Support

Weitere Informationen

Laden Sie die Broschüre herunter, kontaktieren Sie einen Experten oder loggen Sie sich ins Extranet ein, um mehr über das Produktsortiment zu erfahren.

Downloads

Support

Services

Support

Globaler Kunden-Support

Siemens Building Technologies

Gubelstrasse 22

6300 Zug

Schweiz

Services

OEM Extranet Registrierung

Herzlich willkommen im OEM Extranet! In diesem Portal erhalten Sie exklusiven Zugriff auf Produktinformationen, Tools, Bibliotheken, Schulungen und Support.

OEM Extranet Log-in

Log-in zu Information, Zusammenarbeit und Support. Gute Beziehungen führen zu großartigen Ergebnissen.

BIM-Daten

Die Grundlage für alle digitalen Gebäude.

Siemens Partner Finder

Industry Mall

Der Online-Shop für Siemens-Produkte

Referenzen

Globale Referenzen

Sehen Sie sich spezifische Siemens Projekte näher an.

Extranet

Extranet Registrierung

Registrieren Sie sich für das OEM Extranet und erhalten Sie Zugriff auf exklusive Informationen und Ressourcen.

Verwandte Links