Whitepaper: Kommerzielle Vorteile von Cloud-Lösungen für HLK OEMs und Installateure.

Wie Digitalisierung und Cloud-Konnektivität das Wachstum vorantreiben.

Der Markt für HLK-Systeme wächst weiterhin.

Digitalisierung und Cloud-Konnektivität werden in Zukunft eine wesentliche Rolle spielen, indem sie traditionelle Business-Modelle umwandeln und Einfluss auf sämtliche Bereiche nehmen - von CRM, Rechnungsstellung, Wartung und Herstellung bis zum Bestandsmanagement, Kundenbetreuung und Projektmanagement.

Cloud-Lösungen sind so positioniert, dass sie für HLK OEMs und Installateuren in der Zukunft noch mehr tun werden als nur auf Alarmsituationen zu reagieren. Sie bieten schon heute greifbaren Mehrwert und einen Grad an Skalierbarkeit, mit dem sich spürbar neue Business-Möglichkeiten generieren lassen. Doch nur wenige OEMs haben den Schritt unternommen und sich mit der Cloud verbunden. In der Tat zeigen Untersuchungen, dass weniger als 8% der in der EU verkauften primären HLK-Einrichtungen über eine Cloud-Verbindung verfügen. Darüber hinaus liegt die Verbindungsrate bei den meisten Feldgeräte-Kategorien unter 1%.

Dieses Whitepaper untersucht, wie Digitalisierung und Cloud-Konnektivität die Branche verändern können und zeigt auf, wie HLK OEMs davon profitieren können. (Whitepaper steht zZ nur auf Englisch zur Verfügung)

 

Lesedauer: 25 Minuten

Dokumentlänge: 11 Seiten