Ars Electronica Center, Linz, Österreich

Ein perfekter Ort, um Neues zu entdecken. Jedes Büro ist mit einer Art individuell regelbarer Mini-Klimaanlage ausgestattet. #CreatingPerfectPlaces
Ein perfekter Ort, um Neues zu entdecken

Ars Electronica Center, Linz, Österreich

Das Ars Electronica Center im österreichischen Linz ist ein Hightech-Museum für Life Sciences.

Aufgabe

Im Zuge der bis 2009 laufenden Renovierung und Erweiterung des Museums sollten auch die regelungs- und sicherheitstechnischen Gebäudesysteme ausgebaut und modernisiert werden.

Lösung

Für das Museum setzte Siemens sein Total Building Solutions-Konzept ein. Die intelligente Steuerung der HLK-Technik erfolgt über 13 Controller. Eine Aufschaltung auf eine zentrale Leitstelle ermöglicht höchst flexiblen Anlagenbetrieb. Die Beleuchtung kann über 160 Kreise ein- und ausgeschaltet werden. Über DALI-Controller lässt sich genau das gewünschte Lichtszenario erzielen. Zudem realisierte Siemens vorbeugenden Brandschutz und Sicherheitstechnik basierend auf Videoüberwachung und einem Sprachalarmierungssystem vom Typ Variodyn D1.

Nutzen

Mitarbeiter und Besucher profitieren von optimalem Raumkomfort und höchster Sicherheit. Die Exponate und Vorstellungen lassen sich dank energieeffizienter und kostenoptimierter „technischer Kulisse“ mit integrierter HLK-Technik, Brandschutz und moderner Sicherheitstechnik noch besser präsentieren.

Referenzen

#CreatingPerfectPlaces überall auf der Welt