Kaltbach-Höhle von Emmi, Schweiz

Ein perfekter Ort für die Käsereifung. Das feuchte und mineralhaltige Klima der Höhle erforderte eine spezielle Branddetektionstechnologie. #CreatingPerfectPlaces
Ein perfekter Ort für die Käsereifung

Kaltbach-Höhle von Emmi, Schweiz

Schon seit 1953 wird die Kaltbach-Höhle im Kanton Luzern, Schweiz, zur Käsereifung genutzt. Heute lagert Emmi, der weltweit führende Produzent von Schweizer Käse, rund 156.000 Käselaibe in der Höhle. Der Sandstein reguliert die Luftfeuchtigkeit auf natürliche Weise und trägt zum einzigartigen Geschmack der hier gereiften Käse bei.

Aufgabe

Bereits kleinste Rauchmengen, wie sie z.B. bei einem Kabelbrand entstehen, genügen, damit der Käse ungenießbar und damit unverkäuflich wird. Daher war ein Brandmeldesystem gefordert, das Mitarbeiter, Besucher und Produkte gleichermaßen schützt. Zusätzliche Herausforderungen an das Brandschutzsystem stellten der komplexe Reifungsprozess und das mineralhaltige Klima dar, das für die Käsereifung entscheidend ist. Deshalb waren Brandmelder gefragt, die auch in der salz- und ammoniakhaltigen Umgebung mit mehr als 96% Luftfeuchtigkeit einwandfrei funktionieren.

Lösung

Emmi entschied sich für das Brandschutzsystem Sinteso, das mit unübertroffener, fehlerfreier Detektion überzeugt. Rund 200 ASA Brandmelder der Sinteso S-Linie mit Sockelzusatz für nasse Umgebungen sowie zwei lineare Rauchmelder überwachen die Höhle. Brandschutztüren verhindern, dass sich Feuer und Rauch in andere Zonen ausbreiten. Akustische und optische Alarmierungsgeräte warnen zuverlässig Mitarbeiter und Besucher und ermöglichen eine schnelle, sichere Evakuierung wie auch eine zügige Intervention zum Schutz der empfindlichen Produkte.

Nutzen

Das Brandschutzsystem Sinteso von Siemens ist äußerst zuverlässig. Sollte ein Feuer ausbrechen, können die Verantwortlichen bei Emmi rasch reagieren. Die Evakuierungszeit liegt mit nur 84 s klar unter dem gesetzlich vorgegebenen Maximum. Weiterer Vorteil: Das Sinteso System ist kostengünstiger als vergleichbare Systeme.

Referenzen

#CreatingPerfectPlaces überall auf der Welt