Krankenhaus von Hvidovre in Dänemark

Ein perfekter Ort, um gesund zu werden. Gezielte Investitionen verringern den Energieverbrauch des Krankenhauses um ein Drittel. #CreatingPerfectPlaces
Ein perfekter Ort, um gesund zu werden

Krankenhaus von Hvidovre in Dänemark

Die Gebäude des im März 1976 eröffneten Krankenhauses in der dänischen Stadt Hvidovre stammen aus den Jahren 1968-1979. Die vier in einem parkähnlichen Gelände verteilten Hauptgebäude haben jeweils nur drei Stockwerke. Doch mit über 40.000 Patienten pro Jahr ist das Krankenhaus eines der größten in Dänemark.

Herausforderung

Siemens-Experten haben das 245.000 m² große Krankenhaus im Detail analysiert und Maßnahmen identifiziert, um Energieverbrauch und CO2-Ausstoß zu verringern. Da Krankenhäuser rund um die Uhr in Betrieb sind und viel Strom verbrauchen, besteht ein hohes Energiesanierungspotenzial. Durchgeführt werden sollte das Projekt bei laufendem Betrieb.

Lösung

Zentrale Maßnahmen waren z.B. der Ausbau der Fotovoltaikanlage, die Installation von Erdwärmespeichern und Windturbinen sowie die Erneuerung des Gebäudemanagementsystems.

Das Energiespar-Contracting-Projekt ist das größte seiner Art in Dänemark. Siemens finanziert die Kosten vor, das Krankenhaus zahlt sie über zehn Jahre aus den erzielten Einsparungen zurück.

Weitere wichtige Maßnahmen waren u.a. der Ersatz der bestehenden Belüftungseinheiten, die Installation von 14.770 LED-Leuchtröhren, der Austausch von Pumpen und die Aufrüstung des bestehenden Gebäudemanagementsystems auf Desigo mit 4.500 Ein-/Ausgängen und 409 Steuerungen des Typs Total Room Automation (TRA).

Die Nutzung erneuerbarer Energien fördert das Projekt durch fünf Windräder, eine Fotovoltaikanlage mit 1.500 kW Leistung sowie Erdwärmespeichern (BTES).

Nutzen

So konnte die dänische Klinik den Wärmebedarf um 41 % und den Stromverbrauch um 23 % senken, was im Durchschnitt Energieeinsparungen von 33 % entspricht. Zudem hat das Projekt dem Kunden geholfen, innerhalb kurzer Zeit echte Fortschritte hinsichtlich seiner Umweltziele zu machen. 

Referenzen

#CreatingPerfectPlaces überall auf der Welt