.

PUMAVision Headquarters in Herzogenaurach, Deutschland

Ein perfekter Ort, um zu arbeiten. Die Puma-Firmenzentrale setzt Umweltschutz-Maßstäbe, auch dank modernster Steuerung von Siemens. #CreatingPerfectPlaces
Ein perfekter Ort, um zu arbeiten

PUMAVision Headquarters in Herzogenaurach, Deutschland

Die Puma AG, einer der weltweit größten Sport- und Lifestyleartikel-Hersteller, hat in Herzogenaurach die erste klimaneutrale Unternehmenszentrale der Sportbranche gebaut:  die PUMAVision Headquarters aus Verwaltungsgebäude, Kongresszentrum und Store.

Aufgabe

Die Lösung sollte eine hocheffiziente Nutzung des ausschließlich regenerativ erzeugten Stroms sowie ein optimales Zusammenspiel der Heizungs-, Lüftungs-, Klima-, Beleuchtungs- und Beschattungssysteme sicherstellen. Während das Betonkerntemperierung (thermoaktives Bauteilsystem/TABS) des Verwaltungsgebäudes hohe regelungstechnische Kompetenz erforderte, musste die Raumautomation unterschiedlichsten Raumanforderungen Rechnung tragen.

Lösung

Das Systemhaus IPM – ein Siemens Solution Partner – installierte das voll integrierte Gebäudeautomationssystem Desigo. Es steuert das TABS über Desigo TABS Control mit Hilfe innovativer Regelungsstrategien und ermöglicht eine individuelle Regelung der Heizung/Kühlung über die Betondecke, fassadenmontierte Ventilatorkonvektoren sowie Heizkörper. Desigo RX-Einzelraumregler regeln die unterschiedlichen Raumtypen bedarfsgeführt je nach die Anforderungen. Mit der Managementstation Desigo Insight lässt sich die Gebäudetechnik zentral überwachen.

Nutzen

TABS- und Einzelraumregelung sorgen für hohe Energieeffizienz. Die Integration aller Gewerke in Desigo erlaubt komfortable Raumfunktionen. Die benutzerfreundliche Bedienung reduziert den Betriebsaufwand - bei erhöhter Zuverlässigkeit. Die einfache, flexible Erweiterbarkeit des Systems bedeutet Investitionssicherheit. Zudem steht für alle Fragen ein kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Referenzen

#CreatingPerfectPlaces überall auf der Welt