Cargo-Automatisierung

Güterzüge kostengünstig, betriebssicher und flexibel rangieren 

Mit Siemens erhalten Sie erstklassige Lösungen und profitieren von umfassendem Know-how bei der Planung und Umsetzung aller Projektphasen – ganz gleich, wie komplex oder spezifisch Ihre Anforderungen sind. 

Sie haben technische Fragen? Wir helfen Ihnen gern.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Produktübersicht

Automatisieren Sie Ihre Rangierbahnhöfe – für mehr Effizienz und Sicherheit im Güterverkehr

Kostengünstiges Rangieren hängt im Wesentlichen von zwei Faktoren ab: Erstens von der Rationalisierung der Betriebsabläufe auf allen Ebenen – von der Ankunft bis zur Abfahrt des Zuges. Zweitens von der maximal möglichen Automatisierung aller Arbeitsabläufe und Abdrückvorgänge. Zu diesem Zweck hat Siemens Trackguard Cargo MSR32 entwickelt: ein Automatisierungssystem für Rangierbahnhöfe. Es wird weltweit erfolgreich in leistungsstarken Rangierbahnhöfen eingesetzt.

'Cargo Automation' Broschüre

Download

Die wesentlichen Vorteile für Sie

  • Ein Leitsystem für alle Rangiertechniken und -verfahren
  • Reduzierung von Rangierzeiten und Transferkosten
  • Hohe Rangierqualität, Reduzierung des Rangierschadens
  • Einbindung in moderne Transportketten (Cargo Management System)
  • Anpassbar an lokale Klima- und Wetterbedingungen
  • Hochleistungsbahnhöfe in ganz Europa und anderen Ländern als Referenzen
  • Installation und Inbetriebnahme ohne Betriebsunterbrechung möglich

Die Hauptfunktionen

Verschiedene Bahnlösungen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Trackguard Cargo MSR32 TB kompakt und Trackguard RaStw sind Steuerungen für den Bahnhofsbetrieb. Sie sind mit dem ursprünglichen Trackguard Cargo MSR32-System verwandt und können kleine bis mittlere Rangierbetriebe steuern.

 

Trackguard Cargo MSR 32 TB kompakt ist eine leistungsfähige Retardersteuerung, mit der untere Hauptretardern automatisiert werden können. Sie lässt sich in ein MSR32-Abdrücksteuerungssystem (Abschnittsstreckenführung) integrieren. Falls das Rangiervolumen zunimmt, ist das System damit vollständig skalierbar.

 

Trackguard RaStw wird in Rangierbereichen ohne Abdrücken eingesetzt wie z. B.:

  • Nebenbereiche in Ankunfts- und Abfahrtzonen von Bahnhöfen
  • Abstellgleise für leere Personenzüge
  • Gleise in Schuppen und Servicedepots

 

 

'Trackguard Cargo MSR 32 RaStw' Broschüre

Download

Wie unterstützt Siemens die Implementierung und den Betrieb von MSR32?

  • Interaktive Bedarfsanalyse und Beratung vor Ort
  • Betriebssimulation mit Optimierungsvorschlägen
  • Professionelles Projektmanagement
  • Anpassungen und Erweiterungen basierend auf Kundenwünschen
  • Schulung für Bediener und Ingenieure
  • Aufbau und Vorprüfung des Systems in Braunschweig (Test mit Betriebssimulatoren)
  • Installation und Inbetriebnahme
  • Betriebsunterstützung in der Anlaufphase
  • Wartung, Support und Betriebsmanagement
‘Trackguard Cargo MSR 32’ Broschüre

Download

Referenzen

Bewährte Technologie

Kontakt

Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Für weitere Informationen zu diesen oder anderen Produkten und Dienstleistungen wenden Sie sich bitte an unsere Experten. Sie helfen Ihnen gerne weiter.

Sie wollen mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns jetzt