Communications-Based Train Control (CBTC) 

Das weltweit führende System zur automatischen Zugsteuerung für Nahverkehr

Immer größere und komplexere Städte stellen immer größere und komplexere Anforderungen an die Nahverkehrssysteme. Seien Sie für die neuen Herausforderungen gerüstet mit Trainguard MT – der intelligenten und zukunftsorientierten CBTC-Lösung von Siemens.

Sie haben technische Fragen? Wir helfen Ihnen gern.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Produktübersicht

Trainguard MT – das leistungsfähige CBTC-System für maximalen Durchsatz und maximale Kapazität

Mit Herausforderungen wie dem rapide wachsenden Verkehr und den steigenden Kundenanforderungen wird der Erfolg von Bahnbetreibern heute an Faktoren wie Sicherheit, Pünktlichkeit und Bequemlichkeit gemessen – und natürlich an den Investitions- und Betriebskosten. Mit Trainguard MT können Sie sich dank automatischem Zugbetrieb auf 100 % Pünktlichkeit und 20 % weniger Antriebsenergie verlassen. Steigende Automatisierung bedeutet auch, dass die Verantwortung für das Betriebsmanagement schrittweise von den Fahrern und Betreibern auf das System übergeht – was zu mehr Flexibilität, Leistung, Verlässlichkeit und Wartungsfreundlichkeit führt.

Zugsteuerungsmethoden und Automatisierungsebenen

Betriebsweise
Nicht ausgerüstet
Halbautomatisiert (STO)
Fahrerlos (CTO)
Unbeaufsichtigt (UTO)
Signalisierungsblocksystem
Linienförmige Zugbeeinflussung (CTC)
                    n.v.
                      ✔
                      ✔
                      ✔
Moving-Block-Betrieb
Punktförmige Zugbeeinflussung (PZB)
                    n.v.
                      ✔
                     n.v.  
                     n.v.    
Fixed-Block-Betrieb
Stellwerksbetrieb
                     ✔
                     n.v.             
                     n.v.       
                     n.v.
Fixed-Block-Betrieb
Trainguard MT

Download Broschüre

Referenzen

Bewährte Technologie

Kontakt

Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Für weitere Informationen zu diesen oder anderen Produkten und Dienstleistungen wenden Sie sich bitte an unsere Experten. Sie helfen Ihnen gern weiter.

Sie möchten mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns jetzt