Wirtschaft trifft City

Siemens Technopark Nürnberg

Dichter ran geht nicht: Als einer von wenigen Industrie- und Gewerbestandorten liegt der Siemens Technopark Nürnberg inmitten der Stadt. Kunden und Geschäftspartner treffen, Wohnen, Essen gehen, Einkaufen, Ausgehen - alles gerade mal ein paar Schritte entfernt. Die Nähe zu Flughafen und Bahnhof und der in Siemens Technoparks einzigartige Mix aus Fläche, Infrastruktur und Service kommen als Extras noch dazu. 

Daten & Fakten

  • Adresse: Humboldtstraße 64, 90459 Nürnberg
  • Gebäudefläche: 183.000 m² 
  • Produktion: 77.000 m²
  • Lager / Logistik: 44.000 m²
  • Büro: 62.000 m²
  • Stellplätze: 1.700
  • Mitarbeiter: 4.500

Umfeld

Nürnberg ist eine der führenden europäischen Technologieregionen und Gateway-Region zu den EU-Mitgliedstaaten in Mittelost- und Osteuropa. Über 25.000 Unternehmen sind in der Stadt tätig. Die Stadt liegt inmitten einer lebendigen Hochschul- und Forschungsregion mit mehr als 30 Hochschulen im Umkreis von 100 Kilometern.

Lage

Der Siemens Technopark Nürnberg liegt im Herzen der Stadt, nur wenige Gehminuten von Innenstadt und Bahnhof entfernt. Mietern bietet sich damit eine Lage im Zentrum einer lebendigen Metropolregion mit 3,5 Millionen Einwohnern, hochqualifizierten Mitarbeitern, hoher Lebensqualität, überdurchschnittlicher Kaufkraft und idealer Verkehrsanbindung. 

Erreichbarkeit

Der Siemens Technopark Nürnberg ist hervorragend an das Verkehrsnetz angeschlossen: Straßenbahn und U-Bahn befinden sich direkt vor der Tür, der Hauptbahnhof Nürnberg, ein wichtiger Bahn-Knotenpunkt, ist fußläufig zu erreichen. Nürnberg liegt am Schnittpunkt der Autobahnen Paris–Prag; London-Brüssel-Wien-Budapest und Warschau-Berlin-Rom mit direktem Anschluss an die Autobahnen A3, A6, A9, A73 und die Bundestraßen B2, B4, B8, B13, B14. Der Flughafen Nürnberg ist mit der U-Bahn in einer Viertelstunde erreichbar; der Flughafen München ist 150 Kilometer, Frankfurt 224 Kilometer entfernt. Über den Main-Donau-Kanal ist Nürnberg zudem an den Wasserweg zu Nordsee und Schwarzem Meer angeschlossen.   

Interessiert? 

Wir informieren Sie gerne.